Kompetenzzentrum

1 Bild

"Dieses Logo muss man sich verdienen"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.09.2017

bc. Stade. Nun ist es auch offiziell ein Kompetenzzentrum: Am Montag überreichte Boris Petschulat, Ministerialdirigent im Bundeswirtschaftsministerium, das Logo „Netzwerk Komzet“ an das Kompetenzzentrum für Innovative Gebäudetechnik der Handwerkskammer in Stade. „Dieses Logo muss man sich verdienen“, sagte Kammerpräsident Detlef Bade. Erst nachdem das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle das Zentrum überprüft und...

2 Bilder

Mega-Projekt am Sandbarg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.03.2017

Ein Projekt dieser Ausmaße hat es in Jesteburg wohl noch nie gegeben! Architekt Ulrich Salvers will nah am Ortskern mehr als 100 Wohneinheiten realisieren. Außerdem plant er Gewerbe auf fast 10.000 Quadratmeter anzusiedeln - darunter auch einen Verbrauchermarkt und ein Kompetenzzentrum. Salvers stellt die Pläne am heutigen Mittwoch im Bauausschuss vor. mum. Jesteburg. Dieses Projekt stellt nahezu alles, was Jesteburg in...

Thema „Energiemanagement" im Kompetenzzentrum in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.03.2016

tp. Stade. Das Kompetenzzentrum Innovative Gebäudetechnik in Stade lädt am Mittwoch, 16. März, von 17 bis 19.30 Uhr zu der kostenlosen Infoveranstaltung „Energiemanagement - Energieaudit in der Praxis“ ein. • Tel. 04141 - 606231.

Eigene Energiekosten senken

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 09.11.2013

Stade: Kompetenzzentrum | Handwerkskammer und Karl Meyer laden zu kostenloser Infoveranstaltung ein sb. Stade. Wie können Verbraucher Energiekosten sparen? Eine Möglichkeit ist der Einsatz von Mini- oder Mikro-Blockheizkraftwerken, die gleichzeitig Wärme und Strom erzeugen. Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und die Karl Meyer Energiesysteme GmbH widmen diesem Thema am Mittwoch, 27. November, 18 Uhr, eine kostenlose Infoveranstaltung...

1 Bild

"Kompetenzzentrum Innovative Gebäudetechnik" nimmt Form an

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.11.2013

Richtfest in Stade / 780 Quadratmeter großer Komplex der Handwerkskammer kostet rund 4,3 Millionen Euro tp. Stade. In der energetischen Gebäudesanierung liegt für viele Handwerksbetriebe Wachstumspotenzial. In Stade baut die Handwerkskammer das bundesweit einzigartige "Kompetenzzentrum Innovative Gebäudetechnik". Gegenüber dem Technologiezentrum der Handwerkskammer (TZH) an der Rudolf-Diesel-Straße wurde nun das Richtfest...