Kulturforum am Hafen

1 Bild

Folk aus Texas: Konzert mit "The Purple Hulls" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 3 Tagen

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das texanische Duo "The Purple Hulls" interpretiert Folk und Bluegrass auf höchstem Niveau. Dafür wurden Penny Lea und Katy Lou Clark im vergangenen Jahr mit dem Radio-Award für die beste Bluegrass-Band in Texas ausgezeichnet. Doch es ist nicht nur ihr handwerkliches Können auf Gitarre, Mandoline und 5-String-Banjo, die beiden Frauen begeistern ihr Publikum auch mit ihrem wunderschön intonierten, zweistimmigen...

1 Bild

Bildervortrag "Kolumbien - Magische Vielfalt" im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Über das heutige Kolumbien als ein Reiseland, das mit faszinierenden Landschaften aufwartet, berichtet Inge Bollen in dem Bildervortrag "Kolumbien - Magische Vielfalt". Bei ihrer zweimonatigen Tour durch das südamerikanische Land erlebte die Globetrotterin Wüsten, karibisches Flair an Traumstränden, die Bergwelt der Anden, Kaffeeplantagen und Dschungel. Sie berichtet über die Hauptstadt Bogotá, Kolonialdörfer...

Kinofilm "Gundermann" im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.02.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Die Widersprüchlichkeit des Lebens in der ehemaligen DDR verdeutlicht der Potsdamer Regisseur Andreas Dresen in seinem biographischen Film "Gundermann". Die Kommunale Initiative Kino (KIK) zeigt den Film von 2018 im Kulturforum: Gerhard Gundermann (1955-1998) war Baggerfahrer und Liedermacher, ein überzeugter Sozialist, der aus der Partei ausgeschlossen wurde, für die Stasi spitzelte, im Braunkohle-Tagebau...

1 Bild

Eine Heimat in der Fremde: Märchenhafter Abend der Stadtteileltern in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.02.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Herzen öffnen - Heimat finden! ... denn ... Man sieht nur mit dem Herzen gut!" ist das Motto eines märchenhaften, interkulturellen Abends, zu dem die Buxtehuder Stadtteileltern einladen. In Anlehnung an die bekannte Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry, erfährt der "kleine Prinz" im Hier und Jetzt, was es bedeutet, in der Fremde eine Heimat zu finden und wie das Heimischwerden in Buxtehude gelingen kann....

"Ein Fisch namens Wanda" im Montagskino im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.02.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Ein Wiedersehen mit Klassikern der Filmgeschichte gibt es im Buxtehuder "Montagskino". In der Krimi-Komödie "Ein Fisch namens Wanda" von 1988 sorgt ein Juwelenraub für allerlei Verwicklungen. Vor dem Film wird ab 18.30 Uhr Essen angeboten. Mo., 04.02.2019, um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt: 5 Euro; Anmeldung zum Essen (15 Euro extra) erforderlich: Tel. 04161 - 502556,...

Mitschnitt des IMF-Abschlusskonzerts 2018 mit Haiou Zhang auf der Leinwand in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.02.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Liebhaber klassischer Musik haben Gelegenheit, das Abschlusskonzert des "International Music Festival" (IMF) Buxtehude aus dem vergangenen Jahr noch einmal zu erleben. Das Kulturforum zeigt in einer Matinée den Live-Mitschnitt des Konzerts in der "Aula Süd" von Stephan Schmidt. Haiou Zhang (Klavier) und das Orchester "musica assoluta" spielen die Ouvertüre "La Clemenza di Tito", das Klavierkonzert Nr. 21 und...

1 Bild

Blues 'n' Boogie mit Thomas Scheytt im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.02.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Der Boogie- und Blues-Pianist Thomas Scheytt zählt zu den Besten seines Fachs im deutschsprachigen Raum. Sowohl als Solist, im Duo "Netzer und Scheytt" als auch mit dem Trio "Boogie Connection" hat sich der Musiker aus dem südbadischen Freiburg im Breisgau einen Namen erworben. Er versteht es, am Klavier ebenso einfühlsam zu begleiten wie mit rasanten Soli das Publikum zu begeistern. Faszinierend ist sein...

1 Bild

Wer will live auf die Kulturforum-Bühne?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.01.2019

Lucie Cerveny und Guido Jäger suchen Künstler tk. Buxtehude. "Five minutes of fame" ist der knackige Titel eines neuen Konzertformates, das Lucie Cerveny und Guido Jäger im Buxtehuder Kulturforum planen. Die beiden Musiker haben sich mit ihrer Konzertreihe "Lucie, Guido & Friends" in den vergangenen zwei Jahren einen festen Fankreis erspielt und wollen die Bühne im Kulturforum jetzt auch für neue Künstlerinnen und Künstler...

1 Bild

Foto-Vortrag über Australien mit Helfried Weyer in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.01.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. In seinem Vortrag "Australien - Fototräume zwischen Meer und Wüste" präsentiert Helfried Weyer neue Eindrücke vom fünften Kontinent. In großartigen Fotos zeigt der Globetrotter die Kontraste des Landes. Die Reise führt durch tropische Gebiete, weite Wüsten und Gebirge bis hin zu traumhaften Stränden. Stationen sind u.a. der Nambung-Nationalpark mit den Pinnacles, verwitterten Kalkstein-Säulen, die...

1 Bild

Eine schräge Damen-WG: Neue Show der "Caramba Ladies" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.01.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Weiber WG - Forever Young" heißt das neue Programm der "Caramba Ladies". Die turbulente Show rund ums Älterwerden verspricht einen schrägen Abend mit frechen Texten, mitreißenden Songs aus den 1970ern, 1980ern und aktuellen Hits zum Mitsingen. Zum Inhalt: Eine selbstverliebte Diva und eine in den 1980er Jahren hängengebliebene "Pudel-Dame" treffen auf eine verlassene, harmoniebedürftige Schuhverkäuferin mit...

"Als die roten Fahnen wehten": Vortrag in Buxtehude über die Novemberrevolution 1918

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.01.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Der Heimatverein und das Kulturforum setzen ihre Vortragsreihe "Lebensader Este" mit dem Thema „Als die roten Fahnen wehten – Die Novemberrevolution 1918 in Buxtehude und im Regierungsbezirk Stade“ fort. Dr. Gudrun Fiedler (Staatsarchiv Stade) gibt einen Überblick über Beginn und Entwicklung der revolutionären Dynamik im Elbe-Weser Raum. Die Buxtehuder Stadtarchivarin Eva Drechsler stellt Verlauf, Ziele und...

Burgen, Wein und mehr: Reisevortrag in Buxtehude über die Pfalz

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.01.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Die Weinpfalz - Burgen und Sandstein, Riesling und Saumagen" stellt Max Baumgarten in seinem Reisevortrag vor. Er schildert Reiseeindrücke aus der Südpfalz und geht auf Geschichte, Klima und Geologie ein. Eine Weinprobe rundet die Veranstaltung ab. So., 13.01., um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt:18 Euro; Anmeldung erforderlich unter Tel. 04161 - 502556, E-Mail...

1 Bild

Skiffle zum Jahresauftakt in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.12.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Alljährlich zum Jahresbeginn präsentieren die "Appeltown Washboard Worms" ihr Repertoire für das neue Jahr. Bei ihrem musikalischen "Neujahrsempfang" spielt die Band aus der Region Moisburg/Hollenstedt Bluegrass, Rock 'n' Roll, Boogie und traditionellen Skiffle der 1950er- und 1960er-Jahre. Die Gruppe ist mittlerweile mehr als 35 Jahre auf Tour und immer noch nicht müde, deutschlandweit neue Bühnen zu...

Kinofilm "Das Leuchten der Erinnerung" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.12.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Im Buxtehuder Kulturforum wird die Kinoleinwand ausgerollt: Die Kommunale Initiative Kino (KIK) zeigt den Film "Das Leuchten der Erinnerung". In dem romantischen Roadmovie von 2017 treten Helen Mirren und Donald Sutherland als Ella und John eine letzte Reise gegen das Vergessen an: Sie hat einen Tumor, er beginnende Demenz. Gegen den Willen seiner Kinder und des Arztes macht sich das seit fast 50 Jahren...

1 Bild

Lieder und Geschichten mit der "Kaktusblüte" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.12.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Zu einem gemütlichen Adventsnachmittag mit der Musikgruppe "Kaktusblüte" lädt das Buxtehuder Kulturforum ein. Zu weihnachtlichen Geschichten und Liedern werden Plätzchen und Punsch serviert. So., 16.12., um 16 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt frei; über eine "Hutspende" würden sich die Akteure freuen.

1 Bild

Lieder gegen den Krieg: Friedenskonzert in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.11.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Musik kann die Welt nicht verändern, aber sie kann Impulse setzen: "Lieder gegen Krieg und Gewalt" ist das Motto einer Friedensveranstaltung mit "Brave Peter And Friends". Peter Schulze schreibt Texte und Musik zu politischen und gesellschaftlichen Themen. Seine Songs interpretiert er mit drei Musikern. Ute Latendorf liest eigene Gedichte aus ihrem neuen Band "Aufstehen. Für Frieden". - So., 25.11., um 11 Uhr...

1 Bild

Der Beat aus Starclub-Zeiten im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.11.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Suzie & The Seniors" haben sich der Beatmusik der 1960er Jahre verschrieben. Die Mission der Hamburger Band: den Beat der legendären Starclub-Zeit zurückzubringen. "Twist & Shout" lautet das Motto ihrer energiegeladenen Show. Zum Programm gehören Klassiker von den Beatles, Rolling Stones, Hollies, Monkees, Beach Boys, Searchers, Troggs, Kinks, Animals und vielen anderen. - Sa., 24.11., um 20 Uhr im...

1 Bild

Vier Tage lang feiern: Zehn Jahre Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.11.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Mit einem bunten und vielseitigen Programm feiert das Kulturforum am Hafen sein zehnjähriges Bestehen. Ende Oktober 2008 wurde das Kulturforum eröffnet und ist mittlerweile ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in der Estestadt. Den Auftakt macht der Kurzfilmabend am Donnerstag, 15. November. Die Kommunale Initiative Kino (KIK) zeigt um 20 Uhr neun Überraschungsfilme (Eintritt: 5 Euro)."Tollhaus tanzt"...

1 Bild

Zum Rückzug ins "Ritz": Lieder, Komik und Geschichten mit den "Ladies First" im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.11.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Was die "Ladies First ... im Ritz" erleben, sehen Zuschauer am Samstag, 10. November, um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude. Das ursprünglich geplante neue Bühnenprogramm "Ladies First geht baden" wird auf das Frühjahr 2019 verschoben. Stattdessen spielt das Ensemble mit Dörte Hoffmann, Uschi Terne und Ute Düwer, begleitet von Wiebke Corleis am Klavier, an diesem Abend noch einmal das...

1 Bild

Was ist Heimat? Buxtehuder Literaturwochen mit Lesungen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.09.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Buxtehuder Literaturwochen mit Lesungen und Diskussion bo. Buxtehude. "Jeder hat mehrere Heimaten." Mit diesen Worten bringt Hans-Joachim Dammann vom Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude und einer der Initiatoren, die Idee der Buxtehuder Literaturwochen "Heimat(en)" auf den Punkt. Die Lese- und Diskussionsreihe geht Fragen wie "Was ist Heimat?", "Was bedeutet Heimat heute?", "Gibt es mehrere Heimaten?" nach. Journalisten...

Jazz-Konzert mit den "Bop Cats" im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.09.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Mitreißenden Jazz der Extraklasse haben die "Bop Cats" im Gepäck, wenn sie sich am Freitag, 14. September, von Hamburg auf den Weg nach Buxtehude machen. "I Got Rhythm, I Got Music" heißt das Motto des Konzerts um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1 in Buxtehude. Die gut eingespielte Band beherrscht jede Stilrichtung, egal ob Jazzpop, Swing, Latin, Bebop oder Cool-Jazz. Die Hamburger gehören zu den...

Fast alle Musikstile: Konzert mit "Stir it up!" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.08.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Auf coole Grooves, aufregende Rhythmen und geschmeidige Harmonien darf sich das Publikum beim Auftritt von "Stir it up!" am Freitag, 31. August, um 20 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, freuen. Das Trio mit Lucie Cerveny, Hannes Koch und Ben Schütz spielt neben bekannten Songs auch Stücke aus eigener Feder. Von den folkloristischen Wurzeln der gebürtigen Tschechin Lucie über internationale...

Tuckerboot-Treffen im Buxtehuder Hafen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.08.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Buntes Treiben erfüllt den Buxtehuder Hafen am Samstag, 1. September. Zum vierten Tuckerboot-Treffen werden am Samstag, 1. September, jede Menge Boote im Buxtehuder Hafen erwartet. Das Stelldichein am Anleger des Kulturforums bietet den Schiffseignern eine Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Gedankenaustausch. Die Anfahrt auf der Este in Richtung Buxtehude startet tidenabhängig um ca. 9.45 Uhr...

2 Bilder

Bringt Spaß, hält fit und ist gut die Umwelt: Jetzt beim Buxtehuder Stadtradeln registrieren

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.05.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Statt ins Auto lieber auf das Fahrrad steigen und für die Hansestadt Buxtehude Rad-Kilometer sammeln: Von Samstag, 2. Juni, bis Freitag, 22. Juni, macht Buxtehude zum zweiten Mal bei der Kampagne Stadtradeln mit. Diese wurde vom europaweiten Klima-Bündnis initiiert: Teams und Einzelpersonen radeln dabei um die Wette, um möglichst viele Kilometer zusammen zu bekommen. Dabei sind sowohl Teamvergleiche innerhalb der Kommune als...

1 Bild

Bester britischer Humor: Komödie "The Love Nest" mit dem "English Theatre" Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.04.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Für Freunde des britischen Humors: Das English Theatre Buxtehude hat für seine neue Spielzeit die groteske Komödie "The Love Nest" einstudiert. Für die Premiere hebt sich am Freitag, 13. April, um 20 Uhr der Vorhang im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Die Aufführungen sind in englischer Sprache. Schauplatz des Stücks von Raymond Hopkins ist eine kleine Pension an der englischen Südküste. Janet...