lesung

1 Bild

Geschichten am Kamin im Horneburger Burgmannshof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.12.2018

Horneburg: Mehrgenerationenhaus "Burgmannshof" | bo. Horneburg. Zum Kaminabend mit winterlicher Lesung laden die Samtgemeindebücherei und das Mehrgenerationenhaus in Horneburg ein. Rainer Rudloff liest Tierarzt-Geschichten aus den Yorkshire Dales von James Herriot und Erzählungen von Astrid Lindgren. Fr., 14.12., um 19 Uhr im Burgmannshof in Horneburg, Lange Str. 38; Eintritt: 8 Euro; Kartenvorverkauf unter Tel. 04163 - 82016. 

1 Bild

Weihnachtliches mit Dora Heldt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.12.2018

Jesteburg: Heimathaus | Benefiz-Lesung für minderjährige Flüchtlinge. mum. Jesteburg. Die Bücherei der Samtgemeinde Jesteburg lädt zu einer besonderen Veranstaltung ein: Am Freitag, 7. Dezember, ab 19.30 Uhr präsentiert Bestseller-Autorin Dora Heldt im Zuge einer weihnachtliche Lesung ihr neues Buch "Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser". Der Erlös ist für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge bestimmt. Geplant ist eine Weihnachtsfeier mit...

1 Bild

Heiteres mit "Oma Knackbusch" zum Advent in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.11.2018

Harsefeld: Rathaus | bo. Harsefeld. Wenn der Stresspegel im vorweihnachtlichen Konsumterror steigt, sollte man es etwas ruhiger angehen lassen und eine gute, alte Dame besuchen: Oma Knackbusch. Über "Oma Knackbuschs vertrackte Weihnachten" darf sich das Publikum bei dem Abend mit "Liederlicher Lyrik" amüsieren. Rezitator Peter Reimers und Julia Weber (Gitarre, Gesang) bringen einen ganz Sack voll heiterer und besinnlicher Weihnachtslieder,...

1 Bild

Poesie und Musik mit Ulrich Kulicke in Estorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.11.2018

Estorf: Grundschule | bo. Estorf. "Bemerkenswert apart der Mensch in seiner Art" - aus seinem Buch "Der Mensch im Lichte humoristischer Gedichte" liest Ulrich Kulicke in der Reihe "Kultur in der Aula" am Freitag, 9. November, um 19 Uhr in der Aula der Grundschule in Estorf. Kulicke liest ausgewählte Gedichte. Dazu hat der Künstler Markis Illustrationen angefertigt, die während der Lesung auf eine Leinwand projiziert werden. Aufgelockert wird die...

1 Bild

Elbmarscher "WIR"-Schreibwerkstatt lädt ein zur Lesung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.10.2018

ce. Tespe. Eine bunte Mischung vom Märchen bis zum Krimi präsentieren die Mitglieder der Schreibwerkstatt des Vereins "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" bei ihrer Lesung, zu der sie wieder am Sonntag, 4. November, um 15 Uhr in das Atelier "m.m." in Tespe (Am Alten Schützenplatz 34) einladen. Einlass ist ab 14 Uhr. Leckerer Kaffee und selbst gebackener Kuchen runden den gemütlichen Nachmittag ab. • Der Eintritt zu...

1 Bild

Lesung mit Laura Gehlhaar in Buxtehude: Von Tinder-Dates und blöden Gaffern

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.10.2018

tk. Buxtehude. Es gibt Momente, in denen würde die Berliner Autorin und Bloggerin Laura Gehlhaar die "großen Kriege und kleinen Schlachten" gerne beenden und "ihre Rüstung ablegen". Warum sie das nicht kann, machte sie kürzlich bei einer Lesung in Buxtehude aus ihrem Buch "Kann man da noch was machen - Geschichten aus dem Leben einer Rollstuhlfahrerin" deutlich. Wenn sogenannte Freunde ihr sagen "wenn ich du wäre, hätte ich...

"Frauenpower op Platt" in Freiburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.10.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. "Frauenpower op Platt" erleben die Zuschauer am Samstag, 3. November, in Freiburg. Bärbel Wolfmeier und Inge-Sophie Lorenzen präsentieren um 20 Uhr im Kornspeicher, Elbstraße 2, eine niederdeutsche Textperformance in Kombination mit Folk, Jazz und Rockmusik. Die beiden Powerfrauen beweisen: Platt ist nicht überholt, sondern auf der Überholspur. Bärbel Wolfmeier ist Poetry-Slam-Poetin, Autorin, Lyrikerin und...

Silke Schlichtmann liest für Kinder

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.10.2018

Stade: Alter Schlachthof | bo. Stade. Die Kinderbuchautorin Silke Schlichtmann stellt am Dienstag, 30. Oktober, um 16 Uhr im "Alten Schlachthof" in Stade, Freiburger Str. 4, ihr neuestes Buch "Bluma und das Gummischlangengeheimnis" vor. In der Geschichte um Freundschaft und Vertrauen stürzt ein kleiner Diebstahl das Mädchen Bluma in ein Gefühlsschlamassel. Die Lesung wird mit Bildern, Musik und einer Schlangen-Bastelaktion umrahmt. Das im Carl Hanser...

2 Bilder

"Miteinander oder gar nicht!"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.10.2018

Der "Bendestorfer Leseherbst" startet im "Makens Huus" mit Alida Gundlach. mum. Bendestorf. Sie hat viel zu erzählen: Ein Leben für das Fernsehen, mehr als 40 Jahre Moderationen, Talkrunden und TV-Sendungen - Alida Gundlach war eine TV-Ikone. Am Sonntag, 14. Oktober, ist sie auf Einladung des Bürger- und Kulturforums Bendestorf um 17 Uhr im "Makens Huus" (Poststraße 4) zu Gast. Gundlach liest aus ihrem Buch "Miteinander...

1 Bild

Was ist Heimat? Buxtehuder Literaturwochen mit Lesungen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.09.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Buxtehuder Literaturwochen mit Lesungen und Diskussion bo. Buxtehude. "Jeder hat mehrere Heimaten." Mit diesen Worten bringt Hans-Joachim Dammann vom Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude und einer der Initiatoren, die Idee der Buxtehuder Literaturwochen "Heimat(en)" auf den Punkt. Die Lese- und Diskussionsreihe geht Fragen wie "Was ist Heimat?", "Was bedeutet Heimat heute?", "Gibt es mehrere Heimaten?" nach. Journalisten...

2 Bilder

Ein neuer Hamburg-Krimi

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.09.2018

Regine Seemann stellt Debüt-Krimi "Falkenberg" im "Heimathaus" vor. mum. Jesteburg. Als Kind ging Regine Seemann (Foto), die noch heute am Rande der Fischbeker Heide wohnt, gern mit Eimer und Plastikschaufel bewaffnet in die Natur hinaus, um nach Schätzen zu graben. Die Schatzsuche beflügelte ihre Fantasie. "Meine Mutter und meine Großmutter haben mir früher oft vom Seeräuber Störtebeker erzählt, der ja angeblich auf dem...

Krimi-Lesung mit Jörg Böhm

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.09.2018

Horneburg: Mehrgenerationenhaus "Burgmannshof" | bo. Horneburg. Jörg Böhm kommt am Freitag, 14. September, nach Horneburg. Der Bestseller-Autor liest um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus "Burgmannshof", Lange Str. 38, aus seinem neuen Krimi "und die Schuld trägt deinen Namen". In dem zweiten Fall für Hauptkommissarin Emma Hansen wird ein Pfälzer Winzer tot in seinem Weinberg aufgefunden. Böhm verbindet spannende Unterhaltung mit einer tragischen Geschichte. • Eintritt: 8...

1 Bild

Autorin und Leuchtturmbewohnerin

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.08.2018

Karin Buchholz liest im Atelier von Julia Heigel. mum. Hanstedt. Die Sommerferien sind vorüber und das kulturelle Leben erwacht. Das gilt auch für das Atelier von Julia Heigel in Hanstedt (Harburger Straße 18). Am Mittwoch, 5. September, ist Karin Buchholz ab 19 Uhr zu Gast. Die Autorin, Kolumnistin und Leuchtturmbewohnerin aus der Nähe Flensburgs, liest und erzählt auf ihre wunderbare Art eigene Texte und Geschichten. Aus...

Musikalische Lesung über Clara und Robert Schumann beim "IMf" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.08.2018

Buxtehude: Malerschule | bo. Buxtehude. Wenn in der kommenden Woche das "International Music festival" (IMf) in Buxtehude, dem Alten Land und Harburg in die sechste Runde geht, kommen auch Literaturbegeisterte nicht zu kurz: Pianistin Jamina Gerl und Rezitator Henning Freiberg präsentieren am Samstag, 25. August, um 20 Uhr in der Malerschule in Buxtehude, Hafenbrücke 1, die musikalische Lesung "Robert und Clara Schumann: Briefe einer Liebe". Bekannt...

Plattdeutsches Sonntagscafé im Freiburger Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Zum Sonntagscafé mit plattdeutscher Lesung öffnet der historische Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2, am 22. April, um 15 Uhr die Türen. Zu Kaffee und Kuchen trägt Hans-Hinrich Kahrs "Geschichten un annerswat" vor. Der Landschaftsverband Stade hat kürzlich das Buch "Dor liggt dat gröne, platte Land" mit ernsten und heiteren Texten des Autors über die Region zwischen Elbe und Weser herausgebracht. • Kosten:...

1 Bild

Mörderisches Nordfriesland: Krischan Koch stellt in Winsen seinen neuen Krimi vor

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 04.04.2018

Winsen (Luhe): Buchhandlung Decius | ce. Winsen. Aus seinem neuen Krimi "Pannfisch für den Paten" liest Autor Krischan Koch am Donnerstag, 12. April, um 20 Uhr in der Winsener Buchhandlung Decius (Rathausstraße 24). Darin ermittelt der aus früheren Romanen Kochs bereits bekannte nordfriesische Dorfpolizist Thies Detlefsen in einem geheimnisvollen Mordfall.  In Fredenbüll herrscht Aufruhr: Auf dem Deichvorland werden mehrere Windräder installiert, was die...

Ein Leben in Songtexten: Musikalische Lesung mit Tanja Rathjen in Freiburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.04.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. "Ich lese Musik", verkündet Tanja Rathjen am Mittwoch, 4. April, in Freiburg. In einer musikalischen Lesung mit Hörspielcharakter erzählt die Künstlerin um 20 Uhr im historischen Kornspeicher, Elbstr. 2., eine Lebensgeschichte von Geburt bis zum Alter, die aus vielen bekannten Songtexten entstanden ist. Der Musiker und Sounddesigner Peter Büermann begleitet Rathjen mit Gesang sowie Musik und Geräuschen auf...

1 Bild

"Platt is mien welt" - Yared Dibaba tritt in Jesteburg auf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.03.2018

Jesteburg: Heimathaus | mum. Jesteburg. Jutta Viercke-Garcia, die Leiterin der Jesteburger Samtgemeinde-Bücherei, ist begeistert: Am Freitag, 23. März, tritt Yared Dibaba um 19.30 Uhr mit seinem Programm "Platt is mien welt" im "Heimathaus" (Niedersachenplatz) auf. "Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, ihn für ein Gastspiel in Jesteburg zu verpflichten." Dibaba ist Autor, Moderator, Schauspieler und Sänger - ein wahrer Entertainer. Dibaba ist...

Lesung aus "Friesengroll" im Eiscafé Dante in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.03.2018

Harsefeld: Eiscafé "Dante" | bo. Harsefeld. Spannend wird es am Samstag, 10. März, im Harsefelder Eiscafé Dante, Wilhlemstr. 2. Sandra Dünschede liest um 19.30 Uhr aus ihrem Krimi "Friesengroll". Kommissar Dirk Thamsen freut sich auf das Klassentreffen in Niebüll. Doch das Wiedersehen wird von einem Mord überschattet. Zur Lesung wird ein italienisches Menü serviert. • Eintritt inkl. Menü 25 Euro; Kartenvorverkauf im Eiscafé, Tel. 04164 - 859888.

Lesung mit Dietrich Alsdorf aus "Abels Blut" in Fredenbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.02.2018

Fredenbeck: Gemeindehaus | bo. Fredenbeck. Aus seinen Büchern "Anna aus Blumenthal" und "Abels Blut" liest Dietrich Alsdorf am Freitag, 23. Februar, um 19 Uhr im Gemeindehaus der Fredenbecker Kirche, Hauptstr. 76. Die historischen Romane beruhen auf wahren Begebenheiten in Kehdingen um 1830. Im Mittelpunkt steht Annas Zwangsehe mit dem 30 Jahre älteren Moorbauern und Verbrecher Cord Meyer und ihre tragische Liebesbeziehung zu Cords Sohn Claus. •...

Wilfried Eggers liest in Hechthausen aus "Paragraf 301"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.02.2018

Hechthausen: Berthof in Kleinwörden | bo. Hechthausen. Spannend wird es am Samstag, 24. Februar, im Kulturkreis Hechthausen. Auf Einladung des Vereins liest der Drochterser Autor Wilfried Eggers um 19 Uhr auf dem Berthof in Kleinwörden, Wriethstr. 28, aus seinem Türkei-Roman "Paragraf 301". Darin vertritt ein Jurist zwei Türken, die aus Deutschland abgeschoben werden sollen. Er versucht, sich den in der Türkei geltenden Gesetzen und der Kultur zu nähern, und...

"Nichts ist kälter als der Tod": Szenische Krimi-Lesung in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.02.2018

Harsefeld: Friedrich-Huth-Bücherei | bo. Harsefeld. Für die im Oktober ausgefallene Krimi-Lesung mit Ulrike Gerold und Wolfram Hänel gibt es einen neuen Termin: Das Autorenpaar kommt am Sonntag, 25. Februar, nach Harsefeld. In der Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof 2, tragen Gerold und Hänel um 17 Uhr Passagen aus dem Skandinavien-Thriller "Nichts ist kälter als Tod" vor, den sie gemeinsam unter dem Pseudonym Freda Wolff geschrieben haben. Die beiden Autoren...

Heimatgeflüster in der Horneburger Bücherei

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.01.2018

Horneburg: Bücherei im Burgmannshof | bo. Horneburg. Eine Vorlesestunde für Erwachsene findet am Montag, 5. Februar, in Horneburg statt. Unter dem Titel "Heimatgeflüster" liest Christine Bartels um 15 Uhr in der Samtgemeindebücherei, Lange Str. 38, Geschichten über Horneburg und Umgebung.

Gutswirtschaft vor 200 Jahren: Lesung im Freiburger Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.01.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Im Freiburger "Speichergespräch" geht es am Mittwoch, 7. Februar, um ein regionalgeschichtliches Thema: Unter dem Titel "anbei 8 stück Horn Vieh" liest Nikolaus Scholvin um 19.30 Uhr im historischen Kornspeicher, Elbstr. 2, aus Briefen seines Vorfahren Friedrich Scholvin, die das Leben der Menschen in der Kehdinger Elbmarsch vor rund 200 Jahren beschreiben. Friedrich Scholvin war in jener Zeit Pächter des...

Clara Weißberg liest aus "Meerhimmelblau" im "Paulz" Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.01.2018

Buxtehude: Café "Paulz" im St. Paulus-Gemeindezentrum | bo. Buxtehude. Ein literarischer Abend mit Klaviermusik und Autorengespräch findet am Dienstag, 23. Januar, im "Paulz" der St. Paulus-Gemeinde, Finkenstr. 53, in Buxtehude statt. Die Nottensdorfer Autorin Clara Weißberg liest um 19.30 Uhr aus ihrem Ostsee-Roman "Meerhimmelblau". Die Geschichte handelt von einem jungen Pastor, einem Kirchenrestaurator und einer Bibliothekarin, die es aus Süddeutschland an die Schlei...