Mülleimer

2 Bilder

Hier können Sie Flaschen abstellen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.07.2018

Mülleimer in der Buchholzer Innenstadt wurden mit Pfandringen versehen os. Buchholz. Aufmerksamen Passanten fielen sie sofort auf: In der Buchholzer Innenstadt sind im Rathauspark sowie in der Fußgängerzone 20 Mülleimer mit einem Pfandring versehen worden. Darin können Bürger ihre nicht mehr benötigten Pfandflaschen abstellen, die von anderen Menschen mitgenommen und zu Geld gemacht werden. Die Stadtverwaltung setzte mit...

1 Bild

Wohin mit den "Tretminen"?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.12.2013

Seltsames Entsorgungsverbot irritiert Hundehalter tp. Estorf. "Bitte keinen Hundekot in diesem Abfallbehälter entsorgen! Der Bürgermeister": Ein Schild mit dieser Aufschrift, das in Estorf-Gräpel neben einem Mülleimer an der Straße in Richtung Brobergen und an einer weiteren Stelle in der Oste-Gemeinde steht, irritiert rücksichtsvolle Hundehalter, die die unliebsamen Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner nicht achtlos am...

4 Bilder

Design trifft Lebenskultur: Frenzels Laden in Buxtehude lädt zur Adventsausstellung ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.11.2013

Buxtehude: Frenzels Laden | Unter dem Motto „Design trifft Lebenskultur“ lädt Simone Frenzel am Sonntag, 24. November, 10 bis 16 Uhr, zur Adventsausstellung in „Frenzels Laden“ ein. Seit drei Jahren bieten Simone Frenzel und ihr Team den Kunden in gastfreundlicher Atmosphäre ein exklusives Sortiment an schönen Dingen für Haus, Kochen, Garten und Lebensqualität. Eine Besonderheit in Frenzels Laden: Am stilvollen Tresen schenkt das Team u.a....

"Mülleimer sollen in Neu Wulmstorf bemalt werden"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.07.2013

bc. Neu Wulmstorf. Die Gruppe FDP/Die Linke im Neu Wulmstorfer Gemeinderat stellt den Antrag, sämtliche in der Gemeinde befindlichen Papierkörbe und Stromkästen "zur Verschönerung freizugeben". Ziel ist es, Kunstschaffende anzusprechen, die z.B. Mülleimer bemalen könnten. "Dies wäre ein Weg, die hässliche Graffiti-Schmiererei und den Vandalismus einzudämmen", sagt FDP-Mann Manfred Karthoff.