Niedersächsisches Verkehrsministerium

1 Bild

Fahrradstreifen sollen weg

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.02.2019

Niedersächsisches Verkehrsministerium sieht einen Richtlinien-Verstoß der Stadt Winsen thl. Winsen. Die Stadt soll die vor etlichen Jahren angelegten Fahrradstreifen in der Bahnhofstraße und in der Bahlburger Straße in Pattensen plötzlich entfernen, weil diese nicht Richtlinienkonform sind. Das meint zumindest das Niedersächsische Verkehrsministerium als Fachaufsichtsbheörde und hat eine entsprechende Aufforderung...

Lies sagt Unterstützung der Alpha-E-Lösung zu

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 27.05.2016

(ab). Der niedersächsische Verkehrsminister Olaf Lies hat dem Sprecher des "Projektbeirates Alpha-E", Samtgemeindebürgermeister Dr. Peter Dörsam aus Tostedt, jetzt finanzielle Unterstützung zugesagt: Drei Jahre lang wird das Verkehrsministerium die Arbeit des Projektbeirats mit je 100.000 Euro fördern. Der Betrag ist für die Finanzierung und Organisation einer Geschäftsstelle vorgesehen. Wie berichtet, hatte sich das...

1 Bild

Staatssekretärin gab Ortsdurchfahrt in Tespe wieder für Verkehr frei

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.10.2015

ce. Tespe. Staatssekretärin Daniela Behrens vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gab jetzt höchstpersönlich die neu gebaute Ortsdurchfahrt in Tespe an der Landesstraße 217 frei. Damit ist die Grundsanierung der L217 zwischen Rönne und Artlenburg abgeschlossen. Die Bauzeit für den Abschnitt betrug knapp 15 Monate, die Kosten wurden mit rund 3,1 Millionen Euro beziffert. Zuschüsse gab es aus dem...