Oldendorf-Himmelpforten

1 Bild

Senioren aus Hammah stachen in See

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.07.2018

Törn mit der "Mocambo" / Generation Ü60 aus Hammah besichtigte Molkerei tp. Hammah. Einmal im Jahr lädt die Geest-Gemeinde Hammah ihre älteren Bürger zu einem Tagesausflug ein. Jüngst stachen die unternehmungslustigen Teilnehmer der Generation Ü60 mit dem Fahrgastschiff "Mocambo" in See. Der Oste-Törn war Abschluss eines ereignisreichen Tages, der mit der Besichtigung der Molkerei Hasenfleet im Landkreis Cuxhaven begann....

1 Bild

Geld für ehrenamtliche Platt-Experten im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.07.2018

Verein aus Düdenbüttel fördert Einsatz an Kitas und Schulen tp. Düdenbüttel. Nicht nur fordern, sondern auch selbst etwas tun. So sieht es der Verein „De Plattdüütschen“. Deshalb haben der Verein mit Sitz in Düdenbüttel und der Landkreis Stade in den vergangenen 15 Jahren für die Erteilung rund 6.500 Plattdeutsch-Unterrichtsstunden gemeinsam 100.000 Euro an die ehrenamtlichen Platt-Experten an Grundschulen ausgezahlt. Hinzu...

2 Bilder

Glasdach über der Aula in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.07.2018

Mehr Licht im Gebäude: Moderne Gestaltungsidee für die Porta-Coeli Schule tp. Himmelpforten. Es wird der letzte große Maßnahme im Rahmen des Mehrjahresprogramms zur energetischen Sanierung und zur Verbesserung des Brandschutzes an der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten: Das Flachdach über der Aula soll durch ein schräges Glasdach ersetzt werden. Der Samtgemeinde-Schulausschuss gab auf seiner letzten Sitzung vor der...

2 Bilder

Satzung kommt in Oldendorf auf dem Prüfstand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.07.2018

Sanierungsbedarf an Ortsstraßen: Politik soll alternative Finanzierung diskutieren tp. Oldendorf. Nicht nur in der Kreisstadt Stade ist die umstrittene Straßenausbau-Beitragssatzung (STRABS) ein heißes Thema: Auch in Oldendorf wird die Anwohnerbeteiligung an der Instandsetzung bestimmter Straßen jetzt zum Politikum: Nach der Sommerpause soll die Satzung laut Bürgermeister Johann Schlichtmann in den Fachausschüssen und im Rat...

1 Bild

Tennishalle in Himmelpforten bleibt im Gemeindebesitz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2018

Tennis-Club ist Geschichte / Pächter soll in der Sportstätte Regie führentp. Himmelpforten. Der Tennis-Club Himmelpforten (TCH) ist Geschichte: Nachdem sich der TCH wegen Überalterung und Gesundheitsproblemen der Ehrenamtlichen im Vorstand und eines allgemeinen Mitglieder-Rückgangs - wie im vergangenen Herbst angekündigt - auflöste, geht es nun um die Zukunft der Tennishallle. Laut Himmelpfortens Bürgermeister Bernd Reimers...

2 Bilder

37 Wildtiere gerettet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2018

WOCHENBLATT hilft: Drohnen-Piloten von der Stader Geest bringen Kitze und Co. in Sicherheit tp. Oldendorf. Eine positive Bilanz ihres ersten Einsatzjahres ziehen die tierlieben Kitz-Retter von der Stader Geest um Susanne Lüdtke und Jan Wiede. Nicht zuletzt wegen ausführlicher Berichterstattung im WOCHENBLATT stieß ihre Aktion gegen den Mäh-Tod auf große öffentliche Resonanz: "Vielen Dank für Ihre Hilfe!", sagt Susanne...

1 Bild

Vandalismus auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.07.2018

"Christkindplatz"-Schild und Bänke beschädigt / Tennisheim verwüstet tp. Himmelpforten. Mehrere Fälls sinnloser Zerstörungswut beschäftigen Polizei und Gemeindeverwaltungen auf der Stader Geest. Einen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro verursachten unbekannte Vandalen kürzlich in Himmelpforten. Auf dem Gelände der Villa von Issendorff zündeten die Täter eine Sitzbank an. Dadurch wurde auch das Hinweisschild...

1 Bild

4.000 Euro für den guten Zweck in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.06.2018

Spenden-Erfolg beim 24-Stunden-Lauf / Zufriedenheit trotz des nasskalten Wetters tp. Oldendorf. Am Ende des 24-Stunden-Spendenlaufes und dem Versuch, 2.222 Menschen jeweils 400 Metern auf der Rundbahn des Rudolf-Pöpke-Sportzentrums in Oldendorf für den guten Zweck laufen zu lassen, waren die Organisatoren um den Schirmherrn, Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke, müde und erleichtert: Nach vier ereignisreichen...

1 Bild

Weg frei fürs neue Einkaufszentrum in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.06.2018

Rat stimmt Groß-Bauprojekt im Zentrum zu tp. Himmelpforten. Das von der großen politischen Mehrheit befürwortete Einkaufszentrum im Herzen von Himmelpforten steht - nach langwierigen Diskussionen und vielen Planungsänderungen - jetzt kurz vor der Realisierung. Der Gemeinderat gab auf seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für den umfangreichen, überarbeiteten Bebauungsplanentwurf. Bürgermeister Bernd Reimers rechnet mit einem...

1 Bild

"Winni" sitzt in Gräpel auf dem Thron

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.06.2018

Wilfried Graßhoff und Birgit Gooßen haben die Krone auf tp. Gräpel. Die Proklamation des neuen Hofstaats am Samstag war der Höhepunkt des Schützenfestes in Gräpel. Der Jubel war groß, als Wilfried Graßhoff alias "Winni" zum neuen König proklamiert wurde. König Winni hat bereits Erfahrung in der Garde sammeln können, allerdings ließ das ersehnte Amt des Schützenkönigs lange auf sich warten. Er wird von seinen Adjutanten...

3 Bilder

Dorfplatz für Kranenburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.06.2018

Spielgelände und Rastmöglichkeit bei der Kita / Weitere Bürger-Ideen sind gefragt tp. Kranenburg. In der Ortsmitte von Kranenburg tut sich was: Die Gemeinde plant bis Mitte 2019 die Gestaltung eines Dorfplatzes. Bürger sind als Helfer und Ideengeber willkommen. Die Gemeinde hat das 2.032 Quadratmeter große Grundstück neben der Kindertagesstätte und dem Feuerwehrhaus erworben. "Als uns die Fläche angeboten wurde, haben wir...

3 Bilder

Wieder da! Onastikk sind jetzt Bonny Patrol: Der Hofhund bellt im Takt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.06.2018

Konzert-Premiere beim Stader Altstadtfest tp. Himmelpforten/Stade. Als "Onastikk" räumten fünf Independent-Rocker aus Himmelpforten vor einigen Jahren als Finalist des Band-Contests Local Heroes ab und hatten sogar eine kleine Fangemeinde. Dann kam die Trennung vom alten Sänger, eine Kreativpause - und jetzt das Comeback als "Bonny Patrol". Beim Stader Altstadtfest geben die Lokalmatadore in der Besetzung Christoph...

3 Bilder

Vision vom Gezeitenkraftwerk an der Oste

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.06.2018

Gemeinsame Dorfentwicklung in Burweg und Hechthausen / Erste Ideenwerkstatt tp. Burweg. „Gemeinsam Brücken bauen und natürliche Grenzen überwinden“ - unter diesem Motto kooperieren die Oste-Gemeinden Burweg und Hechthausen landkreisübergreifend, um sich gemeinsam für das Dorfentwicklungsprogramm Niedersachsen zu bewerben (das WOCHENBLATT berichtete). "Das Programm ist eine große Chance für eine zukunftsfähige und lebendige...

2 Bilder

Sieg für das Team Rot aus Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.06.2018

Spannender Wettkampf in Gräpeltp. Gräpel. Die fünf Jugendfeuerwehren in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten trugen kürzlich auf dem Wettkampfplatz der Feuerwehren in Estorf-Gräpel spannende Leistungswettbewerben aus. Das Team Rot der Jugendfeuerwehr Oldendorf erzielte das beste Ergebnis. Den Siegerpokal überreichte der Vorsitzende des Feuerwehrschutzausschusses der Samtgemeinde, Rolf Wieters.

1 Bild

Gratis-Kennzeichen in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.05.2018

Zulassungsstellle und sieben neue Büros im Rathaus tp. Himmelpforten. Bauarbeiter bevölkerten wochenlang das Rathaus in Himmelpforten.  Nach dem Umbau bietet die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ab Freitag, 1. Juni, einen neuen Service im Bürgerbüro an: Neben Angelegenheiten rund um das Einwohnermeldewesen können Bürger nun Dienstleistungen rund um ihr Auto in Anspruch nehmen. Für die neue KfZ-Zulassungsstelle erfolgt...

1 Bild

Kostenlose Gästeführungen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.05.2018

Mit dem Rad durch Himmelpfortentp. Himmelpforten. In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten finden auch in der Sommersaison 2018 wieder öffentliche Gästeführungen statt. Den Anfang macht Gästeführer Helmut Wulff mit einer Radtour in Himmelpforten und Umgebung am Sonntag, 27. Mai. Start ist um 13.30 Uhr an der Villa von Issendorff, Christkindplatz 1. In der Reihe der Gratis-Gästeführungen (ohne Anmeldung) sind weitere...

2 Bilder

Viele Attraktionen für Kinder

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.05.2018

Drei tolle Tage am Landhaus / Hammah feiert mit Schießwettkämpfen, Umzügen und Tanz

1 Bild

"Keiner traute mehr dem anderen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.05.2018

Nach Rathaus-Razzien in Oldendorf und Himmelpforten: Ermittlungen gegen Samtgemeinde-Chef Holger Falcke eingestellt / Es bleiben Fragen tp. Himmelpforten. Psychischer Stress durch Verdächtigungen und die lange Zeit der Ungewissheit hat die 43 Mitarbeiter der Rathäuser in Oldendorf und Himmelpforten arg belastet: Nach 22 Monaten stellte die für Korruption zuständige Staatsanwaltschaft Verden ihre Ermittlungen jetzt zwar ein -...

3 Bilder

"Facelifting" für den Hafen in Gräpel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Neuer Fährplatz mit Seeterrasse für 882.000 Euro an der Oste / Baustart im kommenden Jahr tp. Gräpel. Der Fähr-Anlager an der Oste in Gräpel hat als Vatertags-Pilgerstätte längst überregionale Bekanntheit erlangt. Doch in dem Gelände neben der Gaststätte "Plate's Osteblick" steckt noch viel mehr Potenzial. Mit insgesamt 882.000 Euro soll der idyllische Hafen ein "Facelifting" bekommen. Über den Planungsstand berichtet...

1 Bild

Neue Kinder-Majestäten in Heinbockel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Niklas Breuer und Celina Behrens regieren die Schützenkinder tp. Heinbockel. Aus spannenden Schießwettkämpfen während des Schützenfestes in Heinbockel gingen am Wochenende Niklas Breuer und Celina Behrens als neue Kinderkönige hervor. Max Behrens ist neuer Vogelkönig. Vogelkönigin wurde Lucy Helmke. Die Adjutanten der Kinderkönige sind Birger Lehmann und Max Brinkmann sowie Sophie Behrens und Marie Breuer. Das...

2 Bilder

Startschuss für die Freie Schule

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.05.2018

Selbstbestimmtes Lernen im Steinmetzhaus in Himmelpforten ab August tp. Himmelpforten. Im Spätsommer fällt der Startschuss für die erste Freie Demokratische Schule im Landkreis Stade: Die von Mitgliedern des seit dem Jahr 2016 bestehenden Vereins "Lernräume" gegründete Privatschule nimmt am Einschulungstermin, Freitag, 10. August, den Betrieb im Steinmetzhaus in der Ortsmitte von Himmelpforten auf. Laut der Ersten...

2 Bilder

High-Tech-Piste durchs Moor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.05.2018

Bröckel-Beton ade: Millionensanierung der Kreisstraße K63 in Groß Sterneberg tp. Groß Sterneberg. Im Landkreis Stade ist der Zustand der Landesstraßen niedersachsenweit am schlechtesten (das WOCHENBLATT berichtete). Doch es gibt auch gute Nachrichten: Vielerorts schafft die Kreis-Verkehrsbehörde Abhilfe, etwa an der K63 in Groß Sterneberg. Dort wird die 1,4-Kilometer marode Strecke durch das Moor nach Engelschoff komplett...

5 Bilder

Bis die Tachonadel vibriert: Zweitakter-Treffen in Burweg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.04.2018

Vater und Sohn im Schrauber-Rausch: Frank und Jan Drewes freuen sich auf viele Gäste tp. Burweg. Wenn der Vater mit dem Sohne Gas gibt, dann sprühen die Zündfunken, aus dem Auspuff dringt blauer Qualm und dazu ertönt lautes Geknatter - Musik in den Ohren von Frank Drewes (56) und seinem Sohn Jan (16). Das begeisterte Schrauber-Duo von der Stader Geest geht ganz in seinem Hobby auf, dem Fahren und Instandsetzen von...

1 Bild

Himmelpforten: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Samtgemeinde-Chef ein

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.04.2018

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Es standen Anschuldigungen wie Korruption, Betrug, Untreue und Vorteilsnahme im Raum und lösten ordentlich Wirbel in den Rathäusern in Oldendorf und Himmelpforten aus. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Verden das Ermittlungsverfahren gegen Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke und sieben seiner Mitarbeiter eingestellt. Das bestätigte die Erste Samtgemeinderätin Ute Kück am Donnerstagnachmittag...

3 Bilder

Hotel-Flair statt Pflegemief in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.04.2018

Gegen die Isolation: Klosterfeld-Café öffnet für alle Dorfbewohner / Lob an Ehrenammtliche tp. Himmelpforten. Der Mief muss raus: Beim alten Image von Seniorenheimen vollzieht sich ein Wandel weg vom bedrückenden Pflegecharakter hin zu einem freundlichen, offenen Ambiente. Die Häuser werden zu Wohlfühl-Treffpunkten für das ganze Dorf. Musterbeispiel der langsamen aber stetigen Revolution ist das Café "Kaffeezeit" im...