Polizei

Feuerwehrmann wurde bei Einsatz angegriffen

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 9 Stunden, 18 Minuten

jb. Buxtehude. Schon wieder hat ein randalierender Gewalttäter Einsatzkräfte attackiert: Die Buxtehuder Feuerwehr wurde am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr alarmiert Zwischen den Bahngleisen in Höhe der Sachsenbergstraße hatten Passanten ein Feuer entdeckt, das durch die Einsatzkräfte schnell gelöscht werden konnte. Noch während des Einsatzes provozierte ein unbeteiligter Mann die Feuerwehrleute, indem er um ein Fahrzeug...

1 Bild

Polizeieinsatz der etwas anderen Art: Bussardrettung

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 1 Tag

jb. Buxtehude. Die Buxtehuder Polizei wurde am Dienstag gegen 10.40 Uhr zu einem tierischen Einsatz gerufen. Ein Passant meldete einen verletzten Greifvogel in der Nähe des Mercedes-Autohauses an der Lüneburger Schanze. Vor Ort fanden die Beamten einen lädierten Bussard. Sie brachten sie zum Tierarzt, wo er nun ärztlich versorgt wird.

1 Bild

So versuchen Betrüger, am Telefon Geld zu ergaunern

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 18.01.2019

Der Enkeltrick kennt mittlerweile viele Varianten / Die Zahl der Betrugsfälle hat in Niedersachsen zugenommen / Wie ein 89 Jahre alter WOCHENBLATT-Leser eine Trickbetrügerin alt aussehen ließ (ts). Der Enkeltrick ist eine perfide Form des Betrugs. Als Opfer hatte sich eine Unbekannte Ernst B. ausgesucht. Doch der 89 Jahre alte WOCHENBLATT-Leser fiel nicht darauf herein, sondern informierte die Polizei. Wie raffiniert...

Gewalttäter greifen Polizisten an, ein Dritter filmt und im Netz wird gegen Beamte gepöbelt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.01.2019

tk. Stade. Das ist ein Fall, der sprachlos macht: Am Samstag gingen drei Personen während einer Kontrolle auf die Polizeibeamten los und aus einem benachbarten Haus wurde das Ganze gefilmt. Im Netz hagelte es daraufhin wüste Beschimpfungen gegen die Beamten. Konsequenzen wird das für die Gewalttäter wie für die Pöbler haben. Zwei Beamte der Stader Wache wollten am Samstagnachmittag in Stade ein Auto kontrollieren. Der...

Einbruch in Gartenmarkt in Himmelpforten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.01.2019

tk. Himmelpforten. Mehrere Zehntausend Euro Schaden haben Einbrecher zwischen Donnerstag und Freitag in einem Gartenmarkt in Himmelpforten an der Mühlenstraße angerichtet. Sie entwendeten hochwertige Geräte und Werkzeuge. Nach ersten Ermittlungen hat der Beutezug mehr als eine Stunde gedauert. Hinweise: Tel. 04144 - 616670.

1 Bild

Autofahrerin verunglückt auf der B74

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.01.2019

tk. Stade. Eine Autofahrerin (53) ist am Sonntagmittag bei einem Unfall auf der B74 in Stade verletzt worden. Die Frau kam mit ihrem VW Up aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Beim Gegenlenken verlor sie endgültig die Kontrolle über den Kleinwagen und das Auto prallte gegen einen Baum. Dabei wurde das Auto so herumgeschleudert, dass es auf der Fahrerseite liegen blieb. Die...

Jetzt gibt es Knast: Gewalttäter auf Bewährung greift seine Mutter an

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.01.2019

tk. Landkreis. Gewalt scheint für diesen Mann (45) aus Drochtersen ein ständiger Begleiter zu sein. In der Nacht zu Freitag rastete er erneut aus und griff in Nindorf seine Familie an. Die Mutter (67) des Aggressors wurde dabei verletzt und kam ins Krankenhaus. Weil er gerade erst zu einer Haftstrafe auf Bewährung wegen verschiedener Gewaltdelikte, unter anderem auch Angriffe auf Polizeibeamte, verurteilt wurde, widerrief ein...

Einbrecher stehlen Alkoholtestgerät

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.01.2019

tk. Stade. Einbrecher sind in der Nacht zu Sonntag in Stade an der Bremervörder Straße in eine Beratungsstelle eingedrungen. Die Täter durchsuchten die Büros und nahmen drei Geldkassetten, ein Handy sowie einen Atemalkoholtester mit. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 1.000 Euro. 

1 Bild

Lüheanleger: Imbisswagen brennt komplett aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.12.2018

tk. Grünendeich. Harter Schlag für Fans von Currywurst und Co. am Lüheanleger: Am Freitagmorgen ist ein Imbisswagen gegen 7.20 Uhr komplett ausgebrannt. Passanten hatten Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Obwohl 50 Feuerwehrkräfte im Einsatz waren, konnte der Imbiss nicht mehr vor dem Flammen gerettet werden. Der Schaden liegt nach Polizeiangaben bei rund 80.000 Euro. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest.

Einbrüche während der Weihnachtstage

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.12.2018

tk. Landkreis. Einbrecher machen keine Weihnachtspause: Vor und nach den Festtagen ist es im Landkreis Stade zu mehreren Einbrüchen gekommen. In der Nacht zu Sonntag drangen Unbekannte in eine Lagerhalle in Hammah ein. Sie stahlen Werkzeuge im Wert von 1.500 Euro. Auch von einem Nachbargrundstück wurden Werkzeuge entwendet. Schaden: rund 1.500 Euro. In der Nacht zu Montag war ein Stader Autohaus an der Glückstädter Straße...

1 Bild

Feuer auf einer Tankstelle in Hammah

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.12.2018

tk. Hammah. Aus bislang ungeklärten Gründen ist in der Nacht zu Mittwoch ein Feuer auf dem Gelände einer Tankstelle in Hammah an der Bahnhofstraße ausgebrochen. Ein Nachbar hatte laute Geräusche gehört und die Feuerwehr alarmiert. 60 Kräfte aus mehreren Ortswehren rückten aus. Ein Holzunterstand stand in Flammen und das Feuer hatte bereits auf einen Anhänger sowie einen Motorroller übergegriffen. Binnen weniger Minuten hatte...

4 Bilder

Reetdachhaus in Buxtehude-Daensen brennt nieder

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.12.2018

tk. Buxtehude/Daensen. Großeinsatz für die Buxtehuder Feuerwehren am Donnerstagabend: Ein Reetdachhaus in Daensen an der Moisburger Straße stand in Flammen. Nachbarn hatten gegen 21.50 Uhr einen lauten Knall gehört, und die Rettungskräfte alarmiert. Die ehemalige Gaststätte steht bereits seit längerer Zeit leer. Für die 100 Kräfte war es ein aufwändiger Einsatz. Von der Drehleiter aus mussten Teile des Reetdaches...

Transporterfahrer demoliert Bahnschranken in Dollern

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.12.2018

tk. Dollern. Ein zunächst Unbekannter hat am frühen Donnerstagmorgen die Bahnschranken in Dollern demoliert. Er fuhr einfach weiter, obwohl die Schranken bereits heruntergelassen wurden. Die Folgen waren fatal: Alle Züge mussten vor dem Bahnübergang stoppen, damit die Schranken mit einem Schlüssel heruntergelassen werden konnten. Zudem musste die Polizei den Verkehr regeln, weil die Ampeln auf Dauerrot standen. Anderthalb...

Autofahrerin bei Unfall auf Obstmarschenweg schwer verletzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.12.2018

tk. Jork. In Königreich wurde eine Frau (28) aus Hamburg in der Nacht zu Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf dem Obstmarschenweg schwer verletzt. Ein Autofahrer (47) aus Stade hatte gegen 1.40 Uhr an der Kreuzung der K39 mit der L 140 offenbar den vorfahrtberechtigten Audi der Frau übersehen. Bei Fahrzeuge stießen mit voller Wucht zusammen. Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Sie kam mit...

1 Bild

Nur "Berechtigte" dürfen das Denkmal betreten

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.12.2018

Nur "Berechtigte" haben noch Zutritt zum Ehrenmal in Hollenstedt mi. Hollenstedt. Dass ein Denkmal öffentlich zugänglich ist, ist eigentlich schon in seinem ureigensten Zweck, dem des öffentlichen Gedenkens, begründet. Dennoch ist in Hollenstedt das Ehrenmal derzeit mit dicken Ketten für die Öffentlichkeit gesperrt, betreten werden darf das Denkmalsgelände nur von "Berechtigten". Im Rat der Gemeinde nannte Bürgermeister...

Einbrüche in Düdenbütteler Werkstätten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.12.2018

tk. Landkreis.  Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch in Düdenbüttel in gleich fünf Fällen in Werkstätten eingedrungen. Sie entwendeten Werkzeuge und Maschinen. Der gesamte Schaden ist beträchtlich. Er beträgt nach Angaben der Polizei rund 15.000 Euro. 

Stader Einbrecher kommt vor den Haftrichter

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.12.2018

tk. Stade. Ein Einbrecher ist in der Nacht zu Mittwoch in Stade in ein Mehrfamilienhaus an der Claus-Groth-Straße eingedrungen. Er knackte mehrere Abstellräume im Keller. Ein Nachbar hatte verdächtige Geräusche gehört und den Schein einer Taschenlampe gesehen. Die alarmierte Polizei konnten den Mann festnehmen. Er hatte sich unter einem Auto versteckt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 22-jährige Täter aus Suhl...

1 Bild

Unfallopfer bei Wohlerst im Wrack eingeklemmt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.12.2018

Schwerer Crash auf der Kreisstraße K47 forderte zwei Verletzte / Zeugen gesucht tp. Wohlerst. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagnachmittag wurden auf der Kreisstraße K47 zwischen Wohlerst und Kakerbeck zwei Autoinsassen verletzt. Der 29-jährige Fahrer eines Hyundai Getz aus Harsefeld war in Richtung Kakerbeck unterwegs und kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte nach ca. 50 Metern...

1 Bild

"Buxtehude ist eine sichere Stadt" - auch wenn die AfD daran Zweifel hat

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.12.2018

Kriminalstatistik für Buxtehude: Die AfD hatte nachgefragt und war mit den Ergebnissen "nicht zufrieden" tk. Buxtehude. Das Thema Sicherheit ist der Buxtehuder AfD-Fraktion wichtig. Mit der Präsentation der Kriminalitätsstatistik für die Estestadt auf Antrag der Partei war die Fraktion dennoch nicht zufrieden. "Ich habe mir mehr Erklärungen erhofft", so Anke Lindzus. Trotz intensiver Nachfragen der AfD-Ratsfrau gaben die...

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.11.2018

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen haben Einbrecher wieder verstärkt ihr Unwesen im gesamten Landkreis Stade getrieben. In Steinkirchen wurde zwischen Montag und Mittwoch hinter der Feuerwehr ein Baucontainer aufgebrochen. Ein Betonquirl im Wert von mehreren Hundert Euro wurde gestohlen. In Himmelpforten wurden zwischen Dienstag und Mittwoch vier Motorsägen der Marke Stihl von einem Grundstück an der Dorfstraße...

Zigarettenautomat aus dem Boden gerissen und abtransportiert

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.11.2018

tk. Oldendorf. Gleich den ganzen Zigarettenautomaten haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag in Oldendorf an der Feldstraße gestohlen. Die Täter gingen dabei mit brachialer Gewalt vor. Sie banden eine Kette um den Zigarettenautomaten und zogen ihn dann mit einem Fahrzeug - vermutlich ein weißer Transporter - aus dem Boden. Die Schleifspuren sind mehrere Hundert Meter lang. Schließlich haben die Unbekannten den Automaten...

1 Bild

Wer klaut einen dermaßen auffälligen Foodtruck?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.11.2018

tk- Ahlerstedt. Auffälliger geht es im Straßenverkehr kaum: "Independent" steht in riesengroßen gelb-orangen Lettern auf dem Foodtruck. Doch Kriminelle ließen sich davon nicht abschrecken. Der hippe Imbisswagen auf Basis ein Mercedes Sprinter wurde zwischen Samstag und Sonntag in Ahlerstedt am Klethener Weg vom Gelände eines Nutzfahrzeughandels gestohlen. Der Wert des Foodtrucks beträgt laut Polizei 95.000 Euro. Hinweise an...

1 Bild

Unfall auf der B74 bei Wiepenkathen mit zwei Verletzten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.11.2018

tk. Stade-Wiepenkathen. Zwei Verletzte und drei kaputte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf der B74 kurz hinter Stade-Wiepenkathen. Der Fahrer (52) eines Audi A6 war Richtung Bremervörde unterwegs. Er geriet aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr.  Dabei touchierte der Audi den Dacia eines 74-jährigen Staders. Der Dacia geriet ins Schleudern und prallte gegen die...

1 Bild

"Warum verdienen Polizisten so schlecht?"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.11.2018

WOCHENBLATT-Leser haben viele Fragen an Ministerpräsident Stephan Weil. (mum). "Niedersachsens Polizisten sind mittlerweile im Bundesvergleich in puncto Besoldung auf dem 14. Platz angekommen. Kein Weihnachtsgeld und nachts eine Zulage von 1,80 Euro pro Stunde. Ist das Ihre (Gering-)Wertschätzung unserer Arbeit?", fragt Polizeibeamter Matthias Schwed aus Drochtersen. Der 45-Jährige ist einer von vielen Lesern, die ihre...

2 Bilder

Randale im Dorf-Fußball auf der Stader Geest: "Schockierende Feindseligkeit"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.11.2018

Partie zwischen Schwinge und Wiepenkathen eskalierte / Vereins-Chef ist erschüttert tp. Schwinge. In der Kreisklasse, der achten deutschen Fußball-Liga, spielen die Kicker des TSV Wiepenkathen II und des Schwinger SC eher im unteren sportlichen Leistungsbereich. Ganz tief ist jetzt das moralische Niveau von Fußballspielern und Fans gesunken: So zumindest urteilen kritische Beobachter der Amateursport-Szene im Kreis Stade,...