Polizei

Werkzeug und Kippmulde gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 2 Tagen

tk. Jork/Agathenburg. Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch im Jorker Gewerbegebiet Ostfeld in einen Betrieb für Garten- und Landschaftsbau eingedrungen. Sie entwendeten hochwertiges Werkzeug wie Trennschleifer und Motorsägen. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei rund 10.000 Euro. Zwischen Montag und Mittwoch wurde außerdem von der Baustelle am Kreisel in Agathenburg eine Kippmulde im Wert von rund 4.000 Euro...

Flucht mit 150 "Sachen": Mit gestohlenem Auto in Stade erwischt

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 2 Tagen

tk. Stade. Diese Streifenwagenbesatzung hatte in Stade in der Nacht zu Donnerstag den richtigen Riecher: Sie wollten auf der Neubourgstraße einen grauen Ford Focus mit drei Personen überprüfen. Der Fahrer gab sofort Gas, als er den Streifenwagen bemerkte. Mit bis zu 150 Stundenkilometern raste das Auto durch Stade. Der Fahrer verlor auf der Straße "Am schwarzen Berg" die Kontrolle über den Focus. Das Auto prallte gegen eine...

7 Bilder

Ein Schwerverbrecher als Nachbar

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 4 Tagen

Polizei nimmt in Jesteburg mutmaßlichen Räuber fest / Er soll im Dezember 2017 einen Conrad-Elektronikmarkt ausgeraubt haben. mum. Jesteburg/Hamburg. Diesen Tag werden die Anwohner der kleinen Wohnstraße Eichenweg in Jesteburg (Landkreis Harburg) bestimmt nicht so schnell vergessen. Am Montagmorgen um 6 Uhr rasten mehrere Polizeiwagen in die Sackgasse hinein. Die Beamten stürmten aus den Fahrzeugen und begannen sofort,...

Falsche Polizisten rufen in Stade Senioren an

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 4 Tagen

tk. Stade. Die Polizei warnt erneut vor falschen Polizisten: Am Dienstagvormittag sind mindestens 15 ältere Staderinnen und Stader von einem vermeintlichen Polizisten angerufen worden. Der Mann erkundigte sich nach den Lebensumständen. Angeblich habe man Einbrecher festgenommen, bei denen der Name des Angerufene auf einer Notiz gefunden wurde. Oder aber der falsche Kriminalpolizist fragte nach Wertsachen, weil es in der...

1 Bild

Viele Mängel aufgedeckt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

Fahrradkontrolle an Eckermann-Realschule: Mehr als ein Drittel der Räder waren defekt thl. Winsen. "Klingel mal bitte", sagte Kontaktbeamter Horst Kraßmann jetzt im Rahmen der alljährlichen Fahrradkontrolle an der Eckermann-Realschule zu einem Schüler, der ihn nur mit großen Augen anguckte. Grund: Das Fahrrad des Jungen hatte gar keine Klingel. Dafür bekam der Schüler einen Mängelaufkleber in sein Schulbegleitheft und muss...

Horneburg: Feuer in zwei Altkleidercontainern

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.11.2018

tk. Horneburg. In der Nacht zu Samstag brannten in Horneburg gleich zwei Mal Altkleidercontainer der DLRG. Zuerst gegen 1.30 Uhr am Burggraben und gegen 3.15 Uhr an der Straße "Im Stuck". Die Feuerwehr musste die Container aufbrechen, um das Feuer komplett zu löschen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 3.000 Euro.

Blitzeinbruch bei "Expert Bening" in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.11.2018

tk. Buxtehude. Sofort rasten am Samstag gegen 23.45 Uhr mehrere Streifenwagen los, doch die Einbrecher waren schon verschwunden. Bei einem Blitzeinbruch im Elektronikmarkt Expert Bening in Buxtehude am Ostmoorweg haben Unbekannte Handys und Fitnessarmbänder im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen.  Die Täter hatten einen Hintereingang aufgebrochen und dabei auch die Alarmanlage ausgelöst. Die kruze Zeit bis zum...

Reifenstecher in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.11.2018

tk. Buxtehude. Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Sonntag an mindestens zehn Autos die Reifen zerstochen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehr als 2.500 Euro. Hinweise: 04161 -647115.

2 Bilder

Unfalldrama in Drochtersen: Ein Toter und drei Schwerverletze

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.11.2018

tk. Drochtersen. Tödliches Unfalldrama in Drochtersen: Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 22.40 in Drochtersen Uhr starb ein junger Mann (20) und drei andere junge Erwachsene wurden schwer verletzt.  Nach Angaben der Polizei  war ein 19-Jähriger mit einem VW Passat auf der Dornbuscher Hafenstraße Richtung Drochtersen unterwegs. Auf Höhe der Deichlücke in einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das...

BMW-Fahrer begeht Fahrerflucht: Mutter (35) und Tochter (6) verletzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.10.2018

tk. Ahlerstedt. Ein unbekannter BMW-Fahrer hat am Montagabend gegen 18.30 Uhr auf der K54 zwischen Ahlerstedt und Ahrenswohlde einen Unfall verursacht, bei dem eine Mutter (35) und ihre Tochter (6) verletzt wurden. Die Frau war mit ihrem VW Bus Richtung Ahrenswohlde unterwegs. Ein weißer BMW mit Münchener Kennzeichen kam ihr entgegen. Der Unbekannte fuhr über die Mittellinie hinaus auf die Gegenfahrbahn. Um einen...

Reifenstecher in Buxtehude unterwegs

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.10.2018

tk. Buxtehude. Ein unbekannter Reifenstecher hat in Buxtehude zwischen Samstagmittag und Montagmorgen sein Unwesen getrieben. An der Straße "Am Obstgarten" wurde an zwei Autos ein Reifen zerstochen. In der Nacht zu Dienstag wurden bei einem Mercedes der M-Klasse an der Harburger Straße alle vier Reifen zerstört. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehr als 1.000 Euro.  Hinweise: Tel. 04161 - 647115. 

MEK-Einsatz vor Schule

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.10.2018

Polizei nimmt 34-jährigen Buchholzer fest / Kinder beobachten Maßnahme. mum. Buchholz. An den Abendbrottischen vieler Familien, deren Kinder das Schulzentrum am Buenser Weg in Buchholz (unter anderem Integrierte Gesamtschule und Albert-Einstein-Gymnasium) besuchen, dürfte es am vergangenen Donnerstag, 18. Oktober, vermutlich nur ein Gesprächsthema gegeben haben: Vermummte Polizisten sollen zwei Männer auf offener Straße...

Betrunkener randaliert und greift Polizei sowie Rettungsdienst an

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.10.2018

tk. Horneburg. Ein renitenter und stark alkoholisierter Mann (31) hat in der Nacht zu Samstag in Horneburg Polizei und Rettungskräfte in Atem gehalten und durch seine brutalen Attacken teils auch verletzt.  Der 31-Jährige war in eine Schlägerei verwickelt gewesen. Dabei wurde er verletzt. Sein Bruder hatte daraufhin einen Rettungswagen an die Adresse des Mannes geschickt. Der Horneburger wollte sich aber nicht helfen lassen...

2 Bilder

"Furcht ist unbegründet"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.10.2018

Winsener Bürgerdialog zum Thema Flüchtlinge: Kaum Polizeieinsätze wegen der neuen Mitbürger thl. Winsen. "Wenn jemand sagt, Flüchtlinge würden viele Straftaten begehen, ist das reiner Populismus", sagte Winsens Polizei-Chef Wilfried Haensch jetzt im Rahmen des Bürgerdialoges zum Thema Flüchtlinge, zu dem die Stadt eingeladen hatte. "Wir verzeichen bei uns im Wachbereich rund 17.000 Einsätze pro Jahr. Bis Ende September...

5 Bilder

Verkehrserziehung kann Menschenleben retten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.10.2018

Nach tödlichem Zugunfall in Stade: Experten fordern mehr Mobilitätstraining an Schulen tp. Stade. Durch das tragische Zugunglück, bei dem ein junges Mädchen (16) am vergangenen Montag in Stade tödlich verletzt wurde (das WOCHENBLATT berichtete), rückte das Gefahrenpotenzial von Bahnübergängen ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Zwar sind die exakten Unfall-Umstände laut Polizei noch unklar, doch das Mädchen verhielt sich...

Autoknacker in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.10.2018

tk. Buxtehude. Ein Autoknacker hat in der Nacht zu Dienstag in Buxtehude mindestens fünf Fahrzeuge aufgebrochen. Sowohl in der Findorffstraße als auch in Heitmannshausen wurden Autos gewaltsam geöffnet. Der Täter erbeutet einen Rucksack sowie diverse Papiere. Hinweise an die Polizei unter 04161 - 647115.

Tötungsdelikt in Himmelpforten: Verdächtiger jetzt in U-Haft

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.10.2018

tk. Himmelpforten. Jetzt sitzt der Verdächtige doch in Untersuchungshaft: Aufgrund der Ermittlungsergebnisse wurden gegen einen Mann (31) aus Himmelpforten ein Haftbefehl beantragt. Ihm wird vorgeworfen, am Mittwoch der vergangenen Woche seine Mitbewohnerin (58) in Himmelpforten getötet zu haben (das WOCHENBLATT berichtete). Der Mann war sofort ins Visier der Polizei geraten. Er kam aber vorerst wieder auf freien Fuß. Jetzt...

Kontrolle stoppt Promille-Fahrer

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.10.2018

tk. Landkreis. Die Polizei hat am vergangenen Wochenende bei Kontrollen zwölf Autofahrer mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt. Am Sonntag wurde ein 18-Jähriger in Buxtehude ertappt, der fast 2,0 Promille intus hatte und gegen einen Baum gefahren war. Einen Führerschein hatte der junge Mann zudem nicht. In Stade waren zwei Fahrer (20 und 31) unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs. Alle Verkehrssünder mussten ihren...

Falscher Polizist ruft an: "Kommissar Berger" ist ein dreister Betrüger

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.10.2018

tk. Landkreis. Falsche Polizisten haben am vergangenen Freitag in Buxtehude und Fredenbeck angerufen. Sie fragten nach Geld oder Wertgegenständen. In einem Fall war diese dreiste Masche erfolgreich. Ein "Kommissar Berger" brachte einen der Angerufenen aus Buxtehude dazu, einem Komplizen mehrere Tausend Euro zu übergeben.  Stades Polizeisprecher Rainer Bohmbach warnt erneut ausdrücklich vor dieser Masche. Wichtig: Mit...

Harley Davidson in Hollern-Twielenfleth gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.10.2018

tk. Hollern-Twielenfleth. Ein Motorrad der Marke Harley Davidson ist zwischen Samstag und Sonntag, jeweils um 18 Uhr, in Hollern-Twielenfleth an der Straße "Am Meinkenhoff" gestohlen worden. Das Motorrad hat das Kennzeichen STD-XP 23. Der Wert beträgt nach Angaben der Polizei rund 12.000 Euro.

1 Bild

Hitlergruß auf der Straße und Nazi-Posts im Internet

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 28.09.2018

Mit welchen rechtsextremistisch motivierten Straftaten es die Polizei im Landkreis Harburg zu tun hat (ts). Demonstrationen und Ausschreitungen in Chemnitz und Köthen, antisemitische Ausfälle in Dortmund - seit Wochen nehmen Rechtsextreme mit Straftaten einen breiten Platz in den Schlagzeilen in Deutschland ein. In den Landkreisen Harburg und Stade hat es die Polizei dagegen laut der neuesten Statistik nur mit wenigen...

1 Bild

Carport brennt in Horneburg nieder

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.09.2018

tk. Horneburg. Ein Carport ist in der Nacht zu Dienstag in Horneburg am Lerchenweg ausgebrannt. Nachbarn hatten ein lautes Knallen gehört und das Feuer entdeckt. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Carport samt Auto bereits lichterloh in Flammen. Ein Übergreifen der Flammen aus das benachbarte Doppelhaus verhinderten die Einsatzkräfte. Weil das Gebäude aber durch die starke Hitze beschädigt wurde, ist der Gesamtschaden nach...

Unfallflucht: Unbekannter fährt Longboard-Fahrer an

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.09.2018

tk. Stade. Ein Jugendlicher (15) war am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr mit seinem Longboard auf dem "Heidtbecker Damm" in Stade unterwegs. Der Fahrer eines schwarzen VW Passat übersah beim Verlassen des Kreisverkehrs den 15-Jährigen und fuhr ihn an. Der Mann habe kurz angehalten und sich nach dem Wohlbefinden des Jugendlichen erkundigt. Dann sei der Unbekannte weitergefahren. Der Longboard-Pilot erlitt Schürfwunden und eine...

Einschleichdiebe scheitern in Harsefeld

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.09.2018

tk. Harsefeld. Trickdiebe haben am Freitag versucht, eine Seniorin in Harsefeld (76) um ihr Hab und Gut zu bringen.  Gegen 11 Uhr klingelte eine unbekannte Frau an der Haustür der alten Dame und erkundigte sich nach der Adresse eines angeblich zum Verkauf stehenden Hauses. Die Täterin lenkte die 76-Jährige ab und ein Komplize schlich sich ins Haus. Die Harsefelderin bemerkte das aber und forderte den Mann auf, sofort zu...

Hundehalter in Stade aufgepasst: Fleischstücke mit Angelhaken präpariert

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.09.2018

tk. Stade. Hundehalter aufgepasst: In Stade ist ein Tierhasser unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, sind am Sonntagvormittag am Rand des Teiches am Sachsenviertel (Udonenstraße) Fleischstücke gefunden worden, die mit Angelhaken präpariert waren. Ein Anwohner hatte beim Spazierengehen eine Schnur bemerkt, die quer über den Fußweg gespannt war. Ein Ende war an einem Schild befestigt, am anderen Ende hingen die Fleischstücke...