Renke Möker

8 Bilder

Neubau begeistert alle! - Einweihung Feuerwehrgerätehaus in Beckdorf mit einem Tag der Offenen Tür

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 11.06.2018

sc. Beckdorf. Endlich durfte in Beckdorf gefeiert werden - die Freiwillige Feuerwehr weihte ihr neu erbautes Gerätehaus mit der Bevölkerung ein. Mit einem Tag der Offenen Tür am Samstag, 2. Juni, luden die Kameraden und Kameradinnen auf das Gelände des Feuerwehrgerätehauses im Beckdorfer Gewerbegebiet am Steinkamp, um den interessierten Besuchern ihre neue Einsatzzentrale zu zeigen. Mit einer Ausstellung von...

2 Bilder

Feuerwehrgerätehaus in Beckdorf: Jetzt wird die Einweihung gefeiert

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.05.2018

Beckdorf: Feuerwehrgerätehaus |  Das neue Feuerwehrgerätehaus in Beckdorf ist fertig und bezogen. Jetzt laden die Kameraden zu einem Tag der offenen Tür am Samstag, 2. Juni, 10 bis 16 Uhr, auf das Gerätehaus-Gelände im Beckdorfer Gewerbegebiet am Steinkamp ein. Ortsbrandmeister Renke Möker, sein Stellvertreter Sven Spierling und fünf weitere Feuerwehrmitglieder sind bereits seit Februar mit den Vorbereitungen beschäftigt und haben ein vielseitiges Programm...

1 Bild

"Junge Leute" haben jetzt das Kommando in Beckdorf

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.03.2018

jd. Beckdorf. In Beckdorf haben nach der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr nun die "jungen Leute" das Kommando: Der Wachwechsel bei der Feuerwehr-Führung ist nämlich gleichzeitig ein Generationswechsel. Als Mittdreißigern stehen dem neuen Ortsbrandmeister Renke Möker und seinem ebenfalls neu ins Amt gewählten Stellvertreter Sven Spierling noch mehr als zwei - hoffentlich nicht allzu einsatzreiche -...

6 Bilder

Sie wollen das Leben ihrer Mitmenschen retten: Die Freiwillige Feuerwehr Beckdorf hat sich zur AED-Gruppe ausbilden lassen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 10.08.2015

wd. Beckdorf. Das ist ein ganz besonderes Engagement: Von den 40 aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Beckdorf haben sich nicht nur 16 zu speziellen Lebensrettern ausbilden lassen. Um schneller einsatzbereit zu sein, haben sie haben auch noch rund 14.000 Euro aufgebracht und einen VW-Bus als Mannschaftstransportwagen (MTW) gekauft. Der rote Siebensitzer wurde mit Blaulicht, Funkgerät und diversem Zubehör für die...