Schützenverein

1 Bild

Hoher Zuschuss für das neue Dach in Wiepenkathen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.12.2018

Schießstand: Ortsrat unterstützt 50.000 Euro teure Sanierung zu zwei Dritteln tp. Wiepenkathen. Der Ortsrat der Stader Ortschaft Wiepenkathen hat dem Zuschussantrag des Schützenvereins zur Sanierung des maroden Daches des Schießstandes einstimmig stattgegeben. Aus Ortschaftsmitteln werden zwei Drittel der Gesamtkosten von geschätzten 50.000 Euro für Handwerksleistungen bereit gestellt. Damit ging die Politik deutlich...

3 Bilder

Der Baubeginn naht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.10.2018

Famila investiert neun Millionen Euro / 60 neue Arbeitsplätze / Eröffnung im Herbst 2019. mum. Jesteburg. Die Baugenehmigung für Famila in Jesteburg liegt vor (das WOCHENBLATT berichte exklusiv). Am Ortsausgang in Richtung Asendorf wird ein Warenhaus mit 2.420 Quadratmetern Verkaufsfläche entstehen. Famila investiert laut eigenen Angaben etwa neun Millionen Euro in den Bau. "Dadurch werden mehr als 60 neue Arbeitsplätze...

3 Bilder

Endlich im neuen Zuhause: Der Schützenverein Altkloster weiht seinen modernen Schießstand ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.10.2018

Buxtehude: Schießstand Altkloster | Mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 3. November, ab 14 Uhr, möchte der Schützenverein Altkloster seinen neuen Schießstand, Apenser Straße 7, und sein umfassendes Leistungsspektrum vorstellen. Denn neben dem Schießsport mit Gewehr und Pistole bieten die Altklosteraner auch Bogenschießen und in der Abteilung der Buxtehuder Musikzüge qualifizierten Musikunterricht an. Die Besucher sind herzlich eingeladen, mit den Schützen...

2 Bilder

Hallendach in Wiepenkathen ist marode

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.10.2018

47.900 Euro teure Sanierung am Schießstand / Verein muss Eigenleistung erbringen tp. Wiepenkathen. Das Dach des Schießstandes in der Stader Ortschaft Wiepenkathen ist stark sanierungsbedürftig. An den Instandsetzungskosten von geschätzten 47.900 Euro beteiligt sich mit der Hälfte des Betrages die Ortschaft. Für den Rest muss der Schützenverein mit seinen 400 Mitgliedern selbst aufkommen und auf der Baustelle kräftig mit...

1 Bild

Wer wird neuer Vizekönig? Neu Wulmstorfer Schützen laden zum Schlussschießen ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.09.2018

Neu Wulmstorf: Sportzentrum Bassental | Zum Schlussschießen lädt der Schützenverein Neu Wulmstorf und Umgebung von 1952 e.V. für Samstag, 29. September, in die Schießsportanlage auf dem Wesenberg ein. Damit endet traditionell die Sommersaison für die Sportschützen, die im Winterhalbjahr mit dem Luftgewehr statt mit dem Kleinkalibergewehr trainieren und Wettkämpfe durchführen. Antreten ist um 12.30 Uhr auf dem Parkplatz des Sportzentrums Bassental, um von dort zum...

1 Bild

Schützenfest in Ladekop: Kay-Louis Ellerbrock hat sein zweites Königsjahr auf Genuss ausgerichtet

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 14.08.2018

Jork: Schützenfest |  Es war nicht geplant und Kay-Louis Ellerbrock hatte auch nicht damit gerechnet. Als beim vergangenen Schützenfest nach dem Königsschießen sein Telefon klingelte und der Vorsitzende Heiko Heinrich dran war, dachte Ellerbrock zunächst, Heinrich habe ein Problem. Doch er bekam ein "Du bist König" zu hören. "Da bin ich erst einmal auf den Hof gegangen und habe laut gejubelt", erinnert sich die Majestät. Für den ehemaligen...

2 Bilder

Der "Feurige" regiert in Egestorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.08.2018

Björn Drewes schoss die beste Zehn / Annkathrin Hackenbroich ist neue Damenkönigin. mum. Egestorf. Die Freude in Egestorf ist groß! Björn Drewes schoss während des Schützenfestes die beste Zehn und sicherte sich damit den Titel "Schützenkönig". Der 35-Jährige ist bereits seit 1995 Mitglied im Verein und war noch nie Schützenkönig. Allerdings verfügt Drewes, der als Hausmeister bei der Volksbank arbeitet, über reichlich...

10 Bilder

Der "schießwütige Kommandeur" regiert: Jörg Fischer ist der neue Schützenkönig von Sauensiek

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 17.07.2018

 "Nächstes Jahr laufen wir wieder durch Sauensiek, um den König abzuholen", machte der Vorsitzende des Schützenvereins, Thomas Meyer, nach einem "heißen Schützenfest" die Proklamation spannend. "Ihr habt ihn auch alle schon gesehen!" und "er probiert es schon länger" waren die nächsten Infos. Dann endlich fiel der Namen unter dem lauten Jubel der zahlreichen Zuschauer: Der Kommandeur Jörg Fischer (41) aus Sauensiek mit dem...

1 Bild

Ein Behringer regiert in Evendorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.07.2018

Heiner Schröder setzt sich gegen zehn Konkurrenten durch / Susanne Block wird Damenbeste. mum. Evendorf. Heiner Schröder aus Behringen (Landkreis Heidekreis) ist neuer Schützenkönig in Evendorf. Erfolgreich setzte er sich gegen seine Konkurrenten Thomas Meyer (Döhle) und Matthias Bölt (Evendorf) durch, die ebenfalls zu den Zehnerschützen gehörten. Mit insgesamt 17 Schützen, die in einem spannenden Wettkampf um den Titel...

1 Bild

"Das Marschieren und Marschmusik gehören dazu"

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 29.06.2018

Das Schützenwesen gehört zur lokalen Identität in Niedersachsen. Im Interview erklärt Schützenkönig Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh das Phänomen (ts). Das Schützenwesen ist ein historisch gewachsener, wichtiger Teil der lokalen Identität mit Bräuchen und Traditionen. Es gehört zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland. Viele lieben es, nicht wenige belächeln es. In einem Interview mit dem Landesschützenkönig von...

2 Bilder

"Das ist eine echte Dorfgemeinschaft!"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.05.2018

Sechs Vereine beteiligten sich am Anschießen. mum. Hanstedt. Beim traditionellen Anschießen des Schützenvereins Hanstedt beteiligten sich in diesem Jahr sechs Vereine mit insgesamt acht Mannschaften. "Das ist heute bei uns im Schützenhaus ein echtes Stück Dorfgemeinschaft", freute sich auch Präsident Peter Ehrhorn über die gute Beteiligung der Hanstedter Vereine und begrüßte die Reservistenkameradschaft Hanstedt, den...

1 Bild

Lichtpunktschießen ist der Renner auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.05.2018

Mini-Schützen des SuSV-Heinbockel dominieren Meisterschaften tp. Heinbockel/Apensen. Lichtpunktschießen erfreut sich zunehmender Beliebtheit dank der guten Jugendarbeit im Bezirksschützenverbands Stade. Nach dem Jugend-Wettkampf in Apensen war die Veranstaltungshalle bei der Siegerehrung bis auf den letzten Platz besetzt. Besonders viele Auszeichnungen gingen nach Heinbockel. Strahlende Gesichter der kleinen Sieger waren...

6 Bilder

Auf in das modernste Schießsportzentrum

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.04.2018

Jesteburger Schützen laden zum "Tag der offenen Tür" am Samstag, 21. April, zwischen 15 und 18 Uhr ein. mum. Jesteburg. Noch nie hat sich in Jesteburg das Warten so sehr gelohnt wie in diesem Fall. Nach 29 Monaten Bauzeit feierten die Jesteburger Schützen Ende Januar die offizielle Einweihung ihres Schießsportzentrums (das WOCHENBLATT berichtete). 250 geladene Gästen, darunter Jesteburgs Bürgermeister Udo Heitmann,...

4 Bilder

Marco Brümmer aus Oldendorf und seine Tochter Nele sind Landes-Majestäten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.04.2018

Schießen liegt ihnen im Bluttp. Oldendorf. Der Schießstand steht direkt neben seinem Wohnhaus in Oldendorf-Kaken, da liegt es buchstäblich nahe, dass sich Vollblut-Schütze Marco Brümmer (39) von der Schützengilde Oldendorf häufig sein Sportgewehr schnappt und trainiert - mit Erfolg: Brümmer ist neuer Landeskönig 2018. Übrigens ein "Hattrick": Nach den Jahren 2009 und 2016 trägt er den Titel zum dritten Mal. Fast ebenso...

1 Bild

Mitgliederzahl ist leicht gesunken

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.03.2018

Schierhorner Schützen ernennen Manfred von Fintel zum Ehrenmitglied / Anschießen am 7. April. mum. Schierhorn. Jetzt trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Schierhorn zu ihrer Jahreshauptversammlung. Der Verein besteht derzeit aus 183 Mitgliedern - vier weniger als im Vorjahr. Derangeschlossene Spielmannszug zählt 21 Mitglieder. "Neue Gesichter sind sowohl bei den Schützen als auch beim Spielmannszug willkommen",...

1 Bild

"Die finanzielle Situation macht mir Angst"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.03.2018

Hanstedts Schützen-Präsident Peter Ehrhorn mahnt größere Beteiligung an / Einsparungen erforderlich. mum. Hanstedt. Viele Plätze blieben in diesem Jahr bei der Jahreshauptversammlung leer. Nur knapp 60 Schützenbrüder und -schwestern waren ins Hotel Sellhorn gekommen, um den Tätigkeitsbericht des Vorstandes zu hören und über die Zukunft des Vereins zu sprechen. Die häufig zu geringe Teilnahme an den Veranstaltungen sprach...

1 Bild

Appell an den „Nachwuchs“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.02.2018

Evendorf: Manfred Block übernimmt für ein Jahr den Vorsitz bei den Schützen. mum. Döhle. Mit Spannung wurde auf der gut besuchten Mit­glie­der­­ver­sammlung des Even­dorfer Schützen­vereins, die jetzt im Heide-Landhaus in Döhle stattfand, die Wahl des Vorsitzenden erwartet. Nach elf Jahren als Präsident hatte Ralf Hagel sein Amt zur Verfügung gestellt. Aus dem amtierenden Vor­stand gab es schnell einen Lösungsvorschlag:...

1 Bild

Der erste Ball in der neuen Festhalle

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.01.2018

Jesteburg: Schützenhaus | Jesteburger Schützen laden doppelt ein / Festhallen-Einweihung am 27. Januar. mum. Jesteburg. Die Mitglieder des Jesteburger Schützenvereins stehen vor einer Premiere: Zum ersten Mal findet am Samstag, 13. Januar, der Königsball im neuen Schützenhaus statt. König Detlef Meyer und seine Frau Andrea freuen sich darauf, zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen. Einlass ist ab 18.45 Uhr. Der Ball beginnt mit dem Einmarsch der...

2 Bilder

Schützen verkaufen Weihnachtsbäume

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.12.2017

Brackel: Festhalle | Geschickte Kinder können Baum-Preis reduzieren. mum. Brackel. Diese Veranstaltung hat Tradition: Die Mitglieder des Schützenvereins Brackel veranstalten am Samstag, 16. Dezember, ab 11 Uhr wieder ihren beliebten Tannenbaumverkauf an der Festhalle (Im Haßel). Im Angebot sind Nordmann- und Blautannen sowie Fichten in allen Größen. „Dazu servieren wir jede Menge Spaß bei Erbsensuppe, Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch und...

1 Bild

Festliche Budenstadt in Hamelwördenermoor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2017

Wischhafen: Schießstand | Weihnachtsdekoration und eine Porträt-Zeichnerin am Schießstand tp. Hamelwördenermoor. Zum Weihnachtsmarkt laden die Mitglieder des Schützenvereins „Jägerlust“ (Foto) in Wischhafen-Hamelwördenermoor ein. Die festliche Budenstadt öffnet am Samstag, 2. Dezember, um 14 Uhr am Schießstand. Es gibt Essen und Getränke. Vereinsmitglieder bieten selbst gemachte Adventsdekoration an. Erstmals ist eine Hobbykünstlerin als...

3 Bilder

Eine tolle Gemeinschaft: In Ladekop wird Schützenfest gefeiert

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.08.2017

Jork: Schützenfest | "Das Jahr war hervorragend", ist Bernd Renken, Schützenkönig von Ladekop, von seinem Würdenjahr begeistert. "Es hat alles gepasst." Neben dem festlichen Rahmen des eigenen Schützenballes, der Bälle befreundeter Vereine und des Landesköngsballs in Hamburg lobt der amtierende König auch die tollen Schützenfeste in Steinkirchen, Jork-Borstel, Hollern-Twielenfleth, Estebrügge und Dammhausen, die er jeweils mit großem Gefolge...

3 Bilder

Einmal wollte er's noch wissen: Bernd Bokelmann war zum dritten Mal König von Altkloster

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.08.2017

"Wir freuen uns schon riesig auf Freitagabend", sagt Bernd Bokelmann, Schützenkönig von Altkloster. "Der Zapfenstreich im Jahnstadion ist neben der Proklamation der Höhepunkt im Königsjahr eines Altklosteraners." Gemeinsam mit seinem Hofstaat wird die Majestät dann ins voll besetzte Jahnstadion einmarschieren. "Das ist Gänsehaut-Feeling pur", stimmt seine Königin Marianne zu. Das Königspaar weiß genau, wovon es spricht: Bernd...

3 Bilder

Das ist das Festprogramm beim Schützenfest in Altkloster

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.08.2017

Buxtehude: Schützenfest | Von Freitag bis Dienstag, 4. bis 8. August feiern die Schützen in Altkloster ihr traditionelles Schützenfest. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, die Veranstaltungen zu besuchen. Das ist das Programm: Freitag, 4. August 20.15 Uhr: Unterhaltung im Jahn-Stadion durch den Spielmannszug der Buxtehuder Musikzüge, der Marschband und dem Marine-Spielmannszug Blau-Weiß Schaephuysen (Eintritt für Erwachsene 3 Euro)  21.15...

1 Bild

Probeschießen mit Pfeil und Bogen im Schützenverein Altkloster

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.08.2017

 Lust auf Bogenschießen? Der Schützenverein Altkloster lädt alle Kinder im Alter ab zehn Jahren, Jugendliche und Erwachsene im Rahmen des Kinderschützenfestes am Samstag, 5. August, von 14 Uhr bis 15.30 Uhr zum Probeschießen im Schießstand am Jahnstadion ein. Darüber hinaus sind Interessierte auch herzlich eingeladen, zum Training der Bogensportler zu kommen und das Schießen auszuprobieren. Die Bogenabteilung trainiert immer...

1 Bild

„Retter“ regiert Evendorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.07.2017

Christian Sauer ist neuer Schützenkönig - und bewahrt seinen Verein vor einem Jahr ohne Majestät. mum. Evendorf. Eine stundenlange Zitterpartie mussten am Samstag die Evendorfer Schützen bei ihrem Königsschießen aushalten. Nach­dem der noch amtierende König Jan van Weeren und sein Adjutant Alexander Draeger als erstes beim Königs­schießen starteten und ihre Schüsse vorbeigingen, gab es keine wei­teren Anwärter auf den...