Schaf

5 Bilder

Tierisch heiße Tage

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 03.08.2018

Wie kommen Otter, Storch und Co. mit den tropischen Temperaturen zurecht? as. Vahrendorf. Temperaturen von über 30 Grad, tropische Nächte - nicht nur die Menschen stöhnen bei über 30 Grad, auch die Tiere leiden unter der Hitze. Wie kühlen sich die Bewohner des Wildparks Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf ab? Für die Wild- und Hängebauchschweine gibt es regelmäßig eine kalte Dusche, damit sie sich im Schlamm...

3 Bilder

"Muss erst ein Mensch angegriffen werden?"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.06.2018

Nindorf: Wolf reißt zwei Schafe und vier Lämmer. mum. Hanstedt-Nindorf. "Ich bin mir sicher, so lange ein Wolf nicht einen Menschen verletzt, wird sich nichts ändern!" Norbert Koeplin, Landwirt mit Schwerpunkt Weihnachtsbaum-Handel aus Hanstedt-Nindorf, kann es noch immer nicht richtig glauben, was in der Nacht von Freitag auf Samstag geschehen ist. Ein Wolf - darauf deuten zumindest alle Spuren hin - hat sich über die...

4 Bilder

„Wölfe wie jedes andere Wild jagen!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.04.2017

Zwischenfall im Naturschutzgebiet: Zwei Schafe innerhalb von 48 Stunden gerissen. (mum). „Meine Einstellung zum Wolf hat sich grundlegend geändert“, sagt Gabriele Lebermann. Innerhalb von zwei Tagen hat ein Wolf zwei ihrer Schafe gerissen. Eine Wildkamera dokumentiert den Biss. Dass sich die Wildtiere im Naturschutzgebiet aufhalten, störte die Hanstedterin bislang nicht. „Allerdings kommen die Wölfe immer näher an bewohnte...

Landkreis Stade bittet: Sofort den Wolfsberater informieren!

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.02.2016

tp. Landkreis Stade. Mehrere mögliche Wolfsbegegnungen und Fährten, die von Wölfen stammen könnten, sowie zwei gerissene Schafe im Land Kehdingen: Der Verdacht hat sich erhärtet, dass Wölfe jetzt auch im Landkreis Stade angekommen sind (das WOCHENBLATT berichtete). Nun richtet die Kreisverwaltung den dringenden Appell an die Öffentlichkeit: Wenn gerissene Nutztiere gefunden werden, sofort einen Wolfsberater informieren und am...

1 Bild

Ein Schaf in freudiger Frühlings-Erwartung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.04.2014

mum. Bendestorf. Die Fotos der WOCHENBLATT-Leser sind stets willkommen! Jetzt schickte uns Sven Schmid aus Bendestorf sein Motiv. Dazu schrieb er folgende Zeilen: "Mit freudiger Erwartung blickt dieses Schaf auf das Frühjahr auf einer Wiese in der Seeve-Niederung in der Nähe von Jesteburg." Herzlichen Dank. Haben auch Sie im richten Moment auf den Auslöser gedrückt? Interessante Fotos schicken Sie bitte an...

2 Bilder

Freude über Drillings-Osterlämmer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.03.2014

Hobby-Schäfer Nico Stoll aus Kehdingen ist stolz auf seine neugeborenen Moorschnucken tp. Oederquart. Hobby-Schäfer Nico Stoll (16) aus Oederquart ist stolz und glücklich, nachdem ihm sein Mutterschaf Liane (3) vor wenigen Tagen eine besondere Überraschung bescherte: In dem Stall im Land Kehdingen kamen über Nacht Drillings-Lämmchen zur Welt. Nico Stoll ist seit drei Jahren passionierter Schafzüchter und hält sich eine...

7 Bilder

Kleine bretonische Dickköpfe - Brester Bürgermeister hat Bock auf Schafe

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.07.2013

jd. Brest. Zwergschafe, die ursprünglich aus der Nähe der französischen Stadt Brest stammen, leben jetzt im Dörfchen Brest.Was macht ein gestresster Rechtsanwalt, um sich nach der Arbeit zu entspannen? Einen Grappa in der Club-Lounge schlürfen? Oder eine Runde Golf spielen? Das ist nichts für Dieter Tomforde. Den Anwalt und Notar zieht es nach Hause, sobald er die Aktendeckel zugeklappt hat. Daheim im beschaulichen Dorf...