Schulranzen-Sammelaktion

Schulranzen-Sammelaktion für arme Kinder läuft noch bis zu den Herbstferien

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.09.2017

ce. Salzhausen/Gödenstorf. Noch bis zum Beginn der Herbstferien am 2. Oktober läuf in der Samtgemeinde Salzhausen die Schulranzen-Sammelaktion zugunsten des "Global Aid Network" ("GAiN"). "GAiN" ist eine internationale Hilfsorganisation mit Sitz in Gießen, die humanitäre Hilfe in über 40 Ländern der Welt leistet. Gesucher werden ausgediente, aber noch intakte und gebrauchsfähige Ranzen. Es werden Grundschulranzen und...

Schulranzen-Sammelaktion für arme Kinder startet wieder

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.09.2017

ce. Winsen/Gödenstorf. Auch in diesem Sommer wird die Schulranzen-Sammelaktion zugunsten des "Global Aid Network" ("GAiN") fortgesetzt. "GAiN" ist eine internationale Hilfsorganisation mit Sitz in Gießen, die humanitäre Hilfe in über 40 Ländern der Welt leistet. Gesucher werden ausgediente, aber noch intakte und gebrauchsfähige Ranzen. Es werden Grundschulranzen und Schultaschen für größere Kinder angenommen, um sie an arme...

1 Bild

Ranzen für arme Kinder

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.08.2015

thl. Winsen. Rund 80 Schulranzen, 150 Tische und 300 Stühle - diese beachtliche Zahl an Hilfsgütern hat die internationale Hilfsorganisation "Global Aid Netwok" jetzt auf die Reise geschickt. Tische und Stühle stammen aus der Schule am Ilmer Barg, die bereits zum dritten Mal Inventar für die Aktion spendete. Die Ranzen wurden von künftigen Fünfklässlern gespendet. "Die Sachen werden an Kinder und Schulen in Indien, im Irak,...

1 Bild

Privatinitiative sammelte 120 Schulranzen für arme Kinder in aller Welt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.01.2015

ce. Gödenstorf. "Insgesamt 120 Schulranzen für arme Kinder haben ihre Reise angetreten." Dieses positive Fazit zog kürzlich Christina Müller aus Gödenstorf nach der jüngsten Ranzen-Sammelaktion zugunsten von "Global Aid Network" ("Gain"), einer internationalen christlichen Hilfsorganisation, die weltweit humanitäre Hilfe leistet. Unterstützt wurde Christina Müller wieder von Renate Fachet aus Salzhausen und Christina Noack...

1 Bild

Armen Kindern Schulbesuch erleichtern

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.09.2013

ce. Gödenstorf/Salzhausen. Gebrauchte Schulranzen für Kinder in armen Ländern sammeln jetzt wieder Christina Müller aus Gödenstorf und Renate Fachet aus Salzhausen in einer privaten Initiative für die internationale christliche Hilfsorganisation "Gain" ("Global Aid Network") mit Sitz in Hessen, die weltweit humanitäre Hilfe leistet. Die Ranzen gehen insbesondere an Jungen und Mädchen in Lettland, Armenien und der Ukraine....