Schwinge Werkstätten

2 Bilder

Briketts "made in Stade"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.08.2018

Neues Werk auf Rotkreuz-Gelände / Kooperation mit Karl Meyer AG tp. Stade. Ofenbesitzer können künftig zu Heizmitteln "made in Stade" greifen: Auf dem Rotkreuz-Gelände entsteht noch in diesem Jahr eine Produktionsanlage für umweltfreundliche Briketts. Bereits im vergangenen Jahr hat die Karl Meyer AG aus Wischhafen in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und den Schwinge-Werkstätten in Stade die...

3 Bilder

Eröffnung der Este Werkstätten in Buxtehude: Alle Interessierten sind eingeladen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 14.08.2018

Buxtehude: Este Werkstätten | Die Eröffnung der Este Werkstätten in Buxtehude feiert der DRK-Kreisverband Stade mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür am Freitag, 17. August, 13 bis 17 Uhr. Die Este Werkstätten, Felix-Wankel-Straße 16, sind eine Zweigstelle der Schwinge Werkstätten und bieten Menschen mit Behinderung, die auf dem ersten Arbeitsplatz nicht zu vermitteln sind, Beschäftigung und Förderung. "Besucher werden überrascht sein, was...

1 Bild

Schwinge-Werkstätten jubeln über Platz zwei bei Fußball-Turnier

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.05.2017

bc. Stade. Die Mannschaft der DRK-Schwinge-Werkstätten in Stade hat bei einem internationalen Fußballturnier für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung einen hervorragenden zweiten Platz belegt. Dabei verpasste sie beim Seni Cup im bayerischen Rothenfels nur knapp die Qualifikation für das Finale im polnischen Torun.

Ehemaligentreffen der DRK-Bereitschaftsmitglieder in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.04.2014

Stade: Schwinge Werkstätten | bo. Stade. Ein Ehemaligentreffen der Bereitschaftsmitglieder des DRK-Kreisverbandes Stade findet am Freitag, 23. Mai, in Stade statt. In den Schwingewerkstätten, Am Hofacker 4, Tor 5, gibt es ab 19 Uhr Gelegenheit, Erinnerungen auszutauschen und über alte und neue Zeiten zu plaudern. • Anmeldung bei Gisela Laurich, Tel. 04141 - 4107911, E-Mail g.laurich@kv-stade.drk.de

6 Bilder

Endspurt für den Umzug

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 17.01.2014

Staatsarchiv Stade will im Mai am neuen Standort eröffnen sb. Stade. Rund sieben Kilometer Akten, Landkarten und anderes Archivmaterial warten derzeit im Staatsarchiv Stade auf ihren Umzug. Bis Ende April sollen alle Unterlagen in den Neubau am Grabenweg transportiert und einsortiert werden. Eine logistische Meisterleistung, die ihren Anfang bereits im Jahr 2006 genommen hat. Wegen des Umzug ist das Staatsarchiv Stade...