Sozialarbeiter

1 Bild

Zum Korbwerfen nach Bayern

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.08.2017

tp. Stade. Mit einem großen Geburtstagsfest zum zehnjährigen Bestehen begann kürzlich das Sommercamp des Jugendsportprojekts "Baskidball" in Bamberg in Bayern. Rund 100 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland trafen sich, um eine Woche Spaß, Sport und Aktionen gemeinsam zu erleben - aus Stade waren sieben Jugendliche und drei Betreuer dabei. „Wir hatten eine unvergessliche Zeit in Bamberg“, schwärmt Sozialarbeiter...

1 Bild

"Wenn ihr Probleme habt, kommt zu mir"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.06.2015

Streetworker Behnan Afkhami lernt sein Revier kennen / Nur unterwegs erreichbar tp. Stade. Unterwegs auf den Straßen der Stadt Stade ist der neue städtische Sozialarbeiter Behnan Afkhami (44). Der Streetworker mit Wurzeln im Iran, der, wie berichtet, Anfang April seinen Posten in der City, im Altländer Viertel und in Haddorf antrat, sucht derzeit in seinem Revier Kontakt zu den Jugendlichen. Im Rahmen des Konzeptes der...

Sozialarbeiter für Grundschulen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 10.12.2014

Fredenbeck: Rathaus | sb. Fredenbeck. Mit einem Antrag auf Bereitstellung eines Schulsozialarbeiters für die Grundschulen in Fredenbeck, Mulsum und Kutenholz befasst sich der Schulausschuss der Samtgemeinde Fredenbeck am Dienstag, 16. Dezember, 19 Uhr, im Rathaus in Fredenbeck, Schwingestraße 1. Weiteres Thema sind Haushaltsplanberatungen.

Kein Sozialarbeiter für Flüchtlinge: Apenser Samtgemeinderat lehnt Antrag der Grünen ab

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.12.2014

Es wird keinen Sozialarbeiter für Flüchtlinge in der Samtgemeinde Apensen geben. Der Antrag der Bündnis 90/Grüne Fraktion, eine befristete Stelle für die Betreuung von Asylbewerbern einzurichten, wurde im Samtgemeinderat von der CDU, SPD und der Freien Wählergemeinschaft aus Kostengründen abgelehnt. Sinnvoller sei es, die Initiative "MitMenschen" in ihrem Engagement zu unterstützen, waren sich Oliver Pade (SPD), Ruth...

Die Grünen der Samtgemeinde Apensen fordern einen Sozialarbeiter für Flüchtlinge

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.12.2014

Die Bündnis 90 / Grünen Fraktion im Samtgemeinderat Apensen beantragt, ab Januar einen Sozialarbeiter für Flüchtlinge einzustellen. Der Samtgemeindeausschuss habe zwar bereits die Einrichtung einer befristeten halben Stelle beschlossen, weil weitere Zuweisungen an Asylbewerbern zu erwarten sind und die Organisation der Unterbringung und Versorgung mit dem aktuellen Personal nicht mehr zu schaffen sei. Die Grünen sind der...