Stade

1 Bild

Letztes Sommerkonzert in der Stader St. Wilhadi-Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.09.2018

Stade: St. Wilhadi-Kirche | bo. Stade. Mit einem Orgel-Recital beschließt Kirchenmusikdirektor Hauke Ramm (Foto) am Mittwoch, 12. September, um 20 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche in Stade die Reihe der Sommerkonzerte. Auf der Bielfeldt-Orgel erklingen Hauptwerke der französischen Barockmusik und von Johann Sebastian Bach. Neben einer Suite von Louis-Nicolas Clerambault spielt Ramm das bedeutende "Veni creator spiritus" von Nicolas de Grigny. Von Bach...

1 Bild

Urkunde für die neue Schulleiterin am Vincent-Lübeck-Gymnasium

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.09.2018

Dezernentin begrüßt Elfriede Schöning am Vincent-Lübeck-Gymnasium tp. Stade. Jetzt ist es amtlich: Die seit einem Jahr ausgeschriebene Stelle der Schulleitung am Stader Vincent-Lübeck-Gymnasium (VLG) ist mit Elfriede Schöning  besetzt. Die Dezernentin und leitende Regierungsschuldirektorin Ellin Nickelsen von der Landesschulbehörde Lüneburg überreichte kürzlich im Lehrerzimmer vor dem versammelten Kollegium die...

1 Bild

Gedenken an Nazi-Opfer: Zweite Stele und Datenbank in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.09.2018

Erfolg für Geschichtsforscher Michael Quelle tp. Stade. Zufrieden ist der Stader Geschichtsforscher Michael Quelle (65) mit dem Ergebnis der Beratungen im städtischen Kulturausschuss. Einheitlich stimmte das Gremium jetzt für die Erweiterung der bestehenden Gedenkstelen zur Erinnerung der Opfer der Nazi-Gewaltherrschaft im Landkreis Stade zwischen der Altstadtkirche St. Wilhadi und dem Landgericht um eine zweite...

1 Bild

Neue Kita im Altländer Viertel in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.09.2018

Pavillons in Holzrahmenbauweise für 1,7 Millionen Euro an Grünendeicher Straße sollen 2019 fertig sein tp. Stade. Die Stadt Stade erweitert stetig ihr Platzangebot in den Kindertagesstätten: Ganz oben auf der Agenda steht jetzt der Neubau einer Einrichtung im Multi-Kulti-Quartier Altländer Viertel, wo aufgrund von Zuzügen - insbesondere im Zuge der europäischen Binnenmigration aus Osteuropa - großer Betreuungsbedarf für...

3 Bilder

"Veermaster" auf Arabisch in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.09.2018

„Frisch Gemischt“: neuer Multi-Kulti-Chor im Altländer Viertel / Sänger und Instrumentalisten gesucht tp. Stade. Wie hört sich "Killing Me Softly" auf Rumänisch an? Wie klingt der "Hamburger Veermaster" auf Arabisch? Die Sänger des neuen integrativen Chores „Frisch Gemischt“ in Stade wollen es ausprobieren. Unabhängig von Herkunft, Glauben, Geschlecht und Alter, treffen sich Stader Bürger, Einwanderer und Flüchtlinge im...

1 Bild

Konzerte der Niedersächsischen Musiktage in Harsefeld, Freiburg und Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.09.2018

Harsefeld: Evangelische Kirche | bo. Landkreis. Die Niedersächsischen Musiktage sind im September mit drei Konzerten zu Gast im Landkreis Stade. Das hochkarätige Festival widmet sich in diesem Jahr dem vielschichtigen Thema "Beziehungen". Karten für die begehrten Darbietungen gibt es bereits im Vorverkauf. In der Harsefelder Kirche durchschreitet das Ingenium-Ensemble aus Slowenien am Donnerstag, 6. September, um 19 Uhr in perfekter gesanglicher Harmonie...

1 Bild

Shakespeares "Viel Lärm um nichts" modern inszeniert im Stadeum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.09.2018

Stade: Stadeum | bo. Stade. Zu Beginn seiner neuen Spielzeit zeigt das Stadeum die Shakespeare-Komödie "Viel Lärm um nichts" in einer erfrischend modernen, fantasie- und humorvollen Inszenierung des Nachwuchsregisseurs Jannik Graf. Die Premiere findet am Donnerstag, 13. September, um 19.45 Uhr statt. Eine weitere Aufführung ist am Freitag, 14. September, um 19.45 Uhr. Die Indie-Band "Difficult Subject" begleitet das Schauspiel...

Offene Tür auf dem Flugplatz in Ottenbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.09.2018

Stade: Flugplatz Ottenbeck | bo. Stade-Ottenbeck. Zum Tag der offenen Tür und Flugtag lädt der Luftsportverein Günther Groenhoff am Sonntag, 9. September, auf dem Stader Flugplatz in Ottenbeck ein. Von 10 bis 18 Uhr gibt es ein tolles Programm mit Rundflügen in Motor- und Segelflugzeugen und Fallschirmspringen in Tandemsprüngen mit Sprunglehrern. Es gibt zudem Ausstellungen und Vorführungen von Flugzeug-Oldtimern, Modellflugzeugen und den am Fluplatz...

Demo gegen Kohlekraftwerk in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2018

tp. Stade. Unter dem Motto „Wir lassen uns nicht verkohlen! Keine neuen Kohlekraftwerke. Nicht in Stade - Nirgendwo!“ wird am Samstag, 8. September, um 11 Uhr in Stade gegen das vom Chemiekonzern Dow geplante Kohlekraftwerk demonstriert. Dazu ruft ein breites Bündnis von lokalen und überregionalen Initiativen, Verbänden und Klimagruppen auf, darunter der BUND Niedersachsen, die Interventionistische Linke Hamburg und Robin...

4 Bilder

Beton auf "Wackelpudding" beim A20-Bau

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2018

Stabile Lösung: Überschütt-Verfahren für die Küstenautobahn im Landkreis Stade / Info-Märkte in Oldendorf und Engelschoff tp. Drochtersen/Stade. Wenn alles glatt läuft, fließen im Jahr 2030 europäische Verkehrsströme über die neue Küstenautobahn A20 mit dem Kehdinger Kreuz bei Drochtersen mit Anschluss an die A26 nach Stade und durch den vorgesehenen Elbtunnel bei Drochtersen. Nicht nur organisatorisch ist das...

Verdächtige für die jüngsten Tankstellenüberfälle in Stade gefasst

Tom Kreib
Tom Kreib | am 31.08.2018

tk. Stade. Schneller Erfolg für die Polizei: Nach zwei Raubüberfällen auf eine Tankstelle an der Bremervörder Straße in Stade wurden zwei der mutmaßlichen Täter dingfest gemacht. Nach zwei weiteren polizeilich bekannten Verdächtigen wird noch gesucht. Der Verdacht der Ermittler fiel auf einen Mann (21) aus Stade. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten Beweisstücke, die mit beiden Raubüberfällen in Verbindung...

1 Bild

Lichtbilder "Dunkle Wasser" von Marion Moritz im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.08.2018

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. Auf Einladung des Kunstvereins Stade zeigt Marion Moritz im September ihren Bildzyklus "Dunkle Wasser" im Kunstpunkt Schleusenhaus, Altländer Straße 2, in Stade. Die Vernissage findet am Sonntag, 2. September, um 11 Uhr statt. Die Grafikerin und Fotografin präsentiert Lichtbilder "Vom Klang und Rhythmus der Zeit". Die Arbeit an dem Projekt "Dunkles Wasser" begann für Moritz mit der Frage: "Was machen die Dinge,...

1 Bild

"Bunt": Fotografien im Stader Elbe Klinikum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.08.2018

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Der Stader Fotoclub "Das Auge" zeigt im Foyer des Stader Elbe Klinikums, Bremervörder Str. 111, ab Montag, 3. September, eine Auswahl seiner besten aktuellen Fotografien. Seit vielen Jahren stellt der Club die schönsten Aufnahmen aus seinen Jahreswettbewerben im Herbst einen Monat lang im Klinikum aus. Im Jahr 2017 haben die Clubmitglieder Motive zum Thema "Bunt" in den Fokus ihrer Kamera genommen. Aus diesem...

3 Bilder

Hochzeitsfest ein Jahr nach der Blitz-Trauung unter Wehen: Baby Carlo feierte mit

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2018

Brautpaar Petra und Björn Wellm holte in Hammah die romantische Gartenparty nach tp. Hammah. Dieses Mal wurde richtig gefeiert und Baby Carlo war bei der romantisch-rauschenden Gartenparty "mittenmang" dabei! Mit einem Jahr Verspätung holten Björn Wellm (34) und seine Ehefrau Petra (32) ihre Hochzeitsfeier nach, die im vergangenen Jahr  wegen buchstäblich "anderer Umstände" flachfiel. Denn die damals hochschwangere Petra...

Der zweite Überfall auf eine Stader Tankstelle

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.08.2018

tk. Stade Eine Tankstelle in Stade an der Bremervörder Straße ist in der Nacht zu Dienstag zum zweiten Mal binnen weniger Tage überfallen worden. Gegen 1.15 Uhr betrat der mit einer Sturmhaube maskierte Täter den Verkaufsraum. Er bedrohte die beiden Mitarbeiter (28 und 32) mit einem Teleskopschlagstock. Mit einem geringen Betrag flüchtete der Räuber Richtung Bielfeldtweg. Der Täter soll 20 bis 30 Jahre alt und ungefähr 1,85...

1 Bild

Stader Großparkhaus nimmt Gestalt an

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.08.2018

Beton-Gigant wächst in die Höhe  tp. Stade. Allmählich tut sich was auf der Großbaustelle beim Einkaufszentrum Neuer Pferdemarkt in Stade. Für das von vielen Kunden lang ersehnte Großparkhaus in der City haben die Hochbauarbeiten begonnen, wie das WOCHENBLATT-Panoramabild zeigt. Nach wochenlanger Gründungsarbeit und dem Fundament-Bau wächst nun der Beton-Gigant mit seinem riesigen Stahlgerüst in die Höhe. Federführend...

2 Bilder

Jazz und Feuerwerk zum Rathaus-Jubiläum in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.08.2018

Stadt Stade feiert runden "Geburtstag" / Jetzt noch Karten für das Bürgerfrühstück sichern tp. Stade. Seit 350 Jahren gibt es das historische Rathaus in Stade - Anlass für die Stadtverwaltung, alle Bürger zu einer großen Jubiläumsfeier einzuladen. Los geht es am Samstag, 15. September, um 9.30 Uhr mit einem Bürgerfrühstück, bei dem 350 Gäste bei gutem Wetter auf dem Bürgermeister-Dabelow-Platz gemeinsam speisen. Es sind...

1 Bild

Forstwirt ist neuer König

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.08.2018

Vorstandsmitglied und Hobby-Jäger Henning Zyber (29) regiert mit einem einen jungen Hofstaat

1 Bild

Mitreißendes Klassik-Konzert mit "The Cast" zum Schluss des Holk-Fests

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.08.2018

Stade: Stadeum | bo. Stade. Mit "The Cast - Die Opernband" geben sich zum Abschluss des 18. Stader Holk-Kulturfests am Samstag, 1. September, "Die Rockstars der Oper" die Ehre. Die sechsköpfige Formation sorgte mit seinem Auftritt im vergangenen Jahr schon für Furore in der Schwingestadt. Jetzt sind die sechs Sängerinnen und Sänger wieder in Stade zu erleben. Ihr neues Programm präsentieren sie um 19.45 Uhr im Stadeum. "The Cast" verbinden...

5 Bilder

Sanfte Würger in Expertenhand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.08.2018

Entwarnung nach Schlangen-Alarm: Fund-Pythons sind beim Reptilien-Kenner André Weseloh in Kehdingen tp. Drochtersen. Reptilien-Experte André Weseloh (37) gibt Entwarnung: "Für Menschen völlig ungefährlich" und von ruhigem, sanftem Wesen seien die Königspythons, die ein Unbekannter Mitte vergangener Woche nahe des Tierheims in Stade-Steinbeck ausgesetzt hatte. Wie das WOCHENBLATT berichtete, herrschte in der Öffentlichkeit...

2 Bilder

"Come On!": Gospelkonzert mit Micha Keding und fünf Chören in Stade / Plätze frei im Workshop

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.08.2018

Stade: St. Wilhadi-Kirche | bo. Stade. Ein großes Gospel-Event steigt am Sonntag, 2. September, in der Stader St. Wilhadi-Kirche. Der Jazz- und Kirchenmusiker Micha Keding stellt mit seinem Chor "Gospel Connection" um 18 Uhr sein neues Album "Come On!" vor. Mit dabei sind vier Chöre der Chorleiterin Sam Eu Jakobs aus der Region: "Joy 'n Music" aus Neu Wulmstorf, "Lightfire" und "PopAcademy" aus Stade sowie "Gospel & More" aus Fredenbeck. Das Publikum...

1 Bild

Brutaler Überfall auf Tankstelle in Stade / Einbruch in Harsefeld

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.08.2018

tp. Stade. In der Nacht auf Freitag, 24. August, überfielen zwei maskierte Männer eine Tankstelle an der Bremervörder Straße in Stade. Sie bedrohten eine Angestellte (55) mit einem Messer und ihren Kollegen (28) mit einem Schlagstock. Die Räber erbeuteten mehrere hundert Euro und Zigaretten und flüchtete zu Fuß in Richtung Bielfeldtweg. In derselben Nacht brachen Unbekannte in einen Tank-Shop an der Buxtehuder Straße in...

2 Bilder

Motto im Kunstverein Stade: "Jeder darf einmal"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.08.2018

Neue Mitgliedergalerie im Schleusenhaus / Platz für 25 Werke im Treppenhaus tp. Stade. Unter den knapp 100 Mitgliedern des Kunstvereins Stade sind viele Maler und Bildhauer aus ganz Deutschland. Fast jeder von ihnen möchte einmal in den Ausstellungsräumen des Vereins, dem Kunstpunkt Schleusenhaus an der Altländer Straße, seine Werke präsentieren. Doch laut der Ersten Vorsitzenden Monika Bethmann (47) gibt es eine lange...

1 Bild

Tatort Unterelbe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.08.2018

Tote in fast jedem Kapitel / Autorin Monika Heil hat trotzdem "keine Mordgelüste"In ihrem neuen Kriminalroman "Tatort Unterelbe" gibt es Tote in fast jedem Kapitel, doch selbst hat Autorin Monika Heil (73) nach eigenem Bekunden keine Mordgelüste: "Mein Mann lebt ja auch noch", sagt die Stader Hobby-Schriftstellerin mit einem Schmunzeln. In ihren Kriminalgeschichten ohne Kommissar und Detektiv lässt sie in die Abgründe...

2 Bilder

Gericht erklärt B-Plan für Bützflether Industrie für ungültig / Kläger "Es war ein Pyrrhussieg"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.08.2018

Betriebe dürfen mehr Lärm produzieren tp. Bützfleth. Eigentlich hat Kläger Hans Schmidt (80) erreicht, was er wollte: Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg erklärte in der vergangenen Woche den von ihm bemängelten Bebauungsplan für das bestehende Industriegebiet in der Stader Ortschaft Bützfleth für unwirksam. Damit verliert auch die alte, von Schmidt und seinen Mitstreitern von der Umweltschutzorganisation BUND und der...