Stade

5 Bilder

Unwetter im Landkreis Stade: Überschwemmungen und entwurzelte Bäume

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.07.2018

EVB-Bahnstrecke gesperrt / Bierkeller lief voll Wasser tp. Landkreis Stade. Ein Unwetter zog am Samstagnachmittag über den Landkreis Stade hinweg. Die Feuerwehr wurde - vor allem wegen entwurzelter Bäume und Wasserschäden - zu zahlreichen Einsätzen alarmiert. Am Obstmarschenweg in Grünendeich lief im Restaurant "Zur Schönen Aussicht" der Bierkeller voll Wasser. Die Einsatzkräfte setzten Tauchpumpen ein und legten so...

1 Bild

Sessions im alten Fort in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.07.2018

Stade: Festung Grauerort in Abbenfleth | Exklusiv: Jupiter Jones live und unplugged in der Festung Grauerort tp. Grauerort. Das preußische Fort Grauerort in Abbenfleth bei Stade wird am Samstag 4. August, ab 12 Uhr zum Schauplatz des ersten Festivals "Unplugged Sessions". Bei dem Akustik-Event mit dabei sind u.a. die Lokalmatadore Odeville mit Musikern aus dem Landkreis Stade und als Headliner Jupiter Jones auf ihrer kleinen Abschiedstournee. Das erste Konzert...

3 Bilder

Gut leben am Kopenkamp in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.07.2018

Neuer Nachbarschaftsverein mit tollen Ideen und Aktivitäten: Sommerfest, SOS-Dosen und Wildblumen-Aussaat tp. Stade. Der Ehrenamtliche Marian Lüthje (70) aus Stade ist seit vergangenem Herbst Vorsitzender des neuen Vereins "Nachbarn im Kopenkamp" (NiK) in dem gleichnamigen Stader Stadtteil. Mit weiteren Vorstandsmitgliederrn hat der Rentner tolle Veranstaltungen und Aktionen auf die Beine gestellt, durch die das Leben in dem...

Jugendliche Randalierer verwüsten in Stade ein Haus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.07.2018

tk. Stade. Jugendliche Einbrecher haben in einem unbewohnten Haus einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro angerichtet. Nach bisherigen Ermittlungen haben Zeugen Jugendliche zwischen Dienstag, 17. Juli, und Samstag, 21. Juli, in dem Haus in Stade Am Burggraben gesehen. Sie hatten aber keinen Verdacht geschöpft. Nachbarn hatten die Polizei schließlich doch alarmiert, weil Wasser an den Außenwänden entlang lief. Die...

1 Bild

Zehntes Jugend-Orgelforum mit Konzerten in Stade und Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.07.2018

Stade: St. Cosmae-Kirche | bo. Stade/Buxtehude. Die Orgelakademie Stade feiert in diesem Jahr den ersten runden Geburtstag ihres Jugend-Orgelforums. Von Montag bis Sonntag, 30. Juli bis 5. August, findet die Intensiv-Fortbildung für junge Leute, die bereits Orgel-Unterricht erhalten, zum zehnten Mal statt. Am diesjährigen Forum nehmen 27 Jugendliche im Alter von elf bis 18 Jahren aus ganz Deutschland und Österreich teil. Sie erwartet Unterricht bei...

2 Bilder

Chemikalien sind im Stader Freibad tabu

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.07.2018

Unkraut wuchert: Betriebsleiter beklagt teure Extra-Arbeit in Bädern wegen strenger Verordnung tp. Stade. Ob im Freibad am Solemio in Stade oder im Heidebad in Buxtehude - die Mitarbeiter haben im Sommer nicht nur mit der Badeaufsicht alle Hände voll zu tun, auch bei der Pflege der Außenanlagen heißt es täglich "anpacken": Denn zwischen den Fugen wuchert das Unkraut und Badegäste fordern zu Recht Gestrüpp-freie Gehwege. Doch...

2 Bilder

Zukunftsprojekt am Stader Seehafen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.07.2018

CDU-Sommerreise: Große Unterstützung für Flüssiggas-Terminal tp. Stade. Mit Begeisterung haben die CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Elbe-Weser Raum auf die Pläne für den Bau eines Terminals zum Umschlag von Flüssig-Erdgas (LNG) in Stade reagiert. Die sieben Abgeordneten aus den Landkreisen Osterholz, Rotenburg, Cuxhaven und Stade waren zwei Tage auf Sommerreise im Elbe-Weser-Gebiet unterwegs. Hier durfte ein Besuch im...

1 Bild

Neue Verwaltungsprofis im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.07.2018

Vielfältige Aufgaben in den Rathäusern tp. Stade. Nachwuchs in den Rathäusern: Insgesamt 16 Verwaltungsangestellte aus dem Kreisgebiet haben jetzt Ihre Abschlussprüfungen in Stade bestanden. Die 14 jungen Frauen und zwei jungen Männer werden künftig in den Rathäusern im Landkreis Stade ihren vielfältigen Aufgaben nachgehen. Die Stadt Stade organisiert in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Studieninstitut als...

1 Bild

Liebe ist stärker als Bürokratie

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2018

Schleichende Rückkehr der Romantik-Schlösser an der Hohentorsbrücke in Stade tp. Stade. Viele Pärchen waren sauer, als die Stadt Stade Anfang Februar die Liebesschlösser an der Hohentorsbrücke über dem Burggraben am Bahnhof abmontieren ließ. Durch die beschrifteten bunten Vorhängeschlösser, mit denen sich Paare öffentlich ihre gegenseitige Zuneigung bekunden, habe das Geländer der historischen Brücke Rostschäden...

4 Bilder

Gesunde Füße für die kleine Theres / Hilfsaufruf in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2018

Werner Dienst auf menschlicher Mission im Senegal / Brunnen-Check in der Savanne tp. Stade. Seine helfenden Hände ruhen auch im fortgeschrittenen Alter nicht: Werner Dienst (80) aus Stade ist von seiner jüngsten wohltätigen Reise aus dem Senegal zurückgekehrt. "Im Gepäck" hat er das nächste Projekt, das - wie immer - mit Spenden von Geldgebern aus Stade finanziert werden soll: Die kleine Theres (9), die mit Missbildungen an...

1 Bild

Grüne in Stade ohne Kandidat fürs Bürgermeister-Amt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2018

Nieber oder Hartlef? Fraktions-Chefin Barbara Zurek will "jedem Bewerber auf den Zahn fühlen" tp. Stade. Die SPD hat Amtsinhaberin Silvia Nieber, die CDU schickt Sönke Hartlef ins Rennen, doch die Grünen-Ratsfraktion in Stade nominiert keinen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr. Auf einer Mitgliederversammlung diskutierten die Grünen kürzlich nach eigenem Bekunden "ausgiebig das Für und Wider eines...

4 Bilder

Sanierungsstau am Stader Bahnhof

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2018

Facelift für 80.000 Euro / Lob für Tunnelkunst der Waldorschüler  tp. Stade. Zum siebten Mal haben Elftklässler der Waldorfschule den Bahnhofstunnel in Stade mit Kunstwerken verschönert und bekamen dafür im Rahmen einer Feierstunde viel Lob von Verantwortlichen der Stadt und der Deutschen Bahn. Doch angesichts des Sanierungsstaus und des dadurch bedingten Eindrucks der Vernachlässigung, den die Station auf viele Reisende...

2 Bilder

Radtour gegen Plastikmüll: Junge Umweltaktivistin macht Station in Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.07.2018

jd. Stade. Ihr Haare sind türkis wie das Wasser in der Südsee - und um das Meer dreht sich auch die Mission, in der Kea Hinsch unterwegs ist. Die 19-jährige Bremerin radelt quer durch Norddeutschland, um auf die zunehmende Verschmutzung der Gewässer durch Abfälle aus Kunststoff aufmerksam zu machen. Ihre "Tour de Meeresmüll" führte Kea in dieser Woche nach Stade. Nicht nur die grün-blau glänzenden Haare lenken den Blick auf...

3 Bilder

Sonne ahoi! Wenn Freizeitkapitäne auf Fahrt gehen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.07.2018

Sommerlicher Bootstörn auf der Elbe: Traditionelles "Anschippern" des Motor- und Yachtclubs Stade jd. Stade. Die Sonne scheint, eine leichte Brise und auf dem Wasser kaum Wellengang: Einen schöneren Tag hätten sich die Mitglieder des Motor- und Yachtclubs (MYC) Stade nicht aussuchen können, um mit ihren Booten in See zu stechen. Am vergangenen Samstag fand das traditionelle "Anschippern" statt, ein gemeinsamer Kurztörn, mit...

5 Bilder

Engel haben Konjunkur

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.07.2018

Türöffner zum Glauben: Himmelsboten in allen Formen sind der Renner in der Christlichen Buchandlung in Stade tp. Stade. Ob blauer Engel aus Keramik, geflügeltes Geisteswesen aus Naturholz, Engelsbilder auf Trauer-, Hochzeits- und Taufkarten oder Engelssprüche auf Haus-Schildern - in Stade haben die himmlischen Boten in jeder Form und Größe Konjunktur. Die Mitarbeiter in der kleinen Christlichen Buchhandlung im Schatten der...

1 Bild

Freiburger Straße zwischen Kreisel und L111 in Stade gesperrt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.07.2018

Bauarbeiten an Zufahrt zum künftigen Fachmarktzentrum tp. Stade. Im Sommer haben die Baufirmen Konjunktur, gebuddelt und asphaltiert wird an allen Ecken und Enden - auch in Stade: Um die Asphaltschichten der Abbiegespur für das neue Fachmarkzentrum auf dem Gelände des Ex-Technik- und Verkehrsmuseums zu errichten, wird die viel befahrene Freiburger Straße von Montag, 9. Juli, 6 Uhr, bis einschließlich Donnerstag, 12....

1 Bild

"Wilder Westen" sinfonisch: Karten für das Eröffnungskonzert des Stader Holk-Fests 2018 im Vorverkauf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.07.2018

Stade: Stadeum | bo. Stade. Bereits im 18. Jahr findet in Stade das beliebte Holk-Kulturfestival statt. Ob Konzert, Kindertheater oder Comedy - ganz unterschiedliche Veranstaltungen sorgen in der zweiten August-Hälfte für ein abwechslungsreiches Programm an reizvollen Aufführungsorten in Stade und Umgebung. Wer sich das Eröffnungskonzert am Samstag, 18. August, nicht entgehen lassen möchte, kann sich schon Eintrittskarten sichern. Die...

1 Bild

Großeinsatz im Stader Seniorenheim

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.07.2018

tk. Stade. Großeinsatz für die Stader Feuerwehren am Dienstagabend: Im DRK-Seniorenheim an der Wendenstraße war die Brandmeldeanlage ausgelöst worden. 80 Einsatzkräfte der beiden Stader Feuerwehrzüge waren im Einsatz. Grund für den Alarm: In einem Technikraum im Keller waren Batterien für die  Notstromversorgung ausgegast. Dadurch wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Batterien wurden geborgen und ins Freie gebracht....

1 Bild

Neues Famila-Team lernt sich in Stade kennen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 03.07.2018

sb. Stade. Ende August eröffnet im Stader Stadtteil Riensförde das neue große Famila Warenhaus. Schon jetzt traf sich das Team um die Hausleiterin Irene Pichol (Foto, re.) in der Hansestadt zu einem ersten Kennenlernen. Irene Pichol begrüßte ihre zukünftigen Mitarbeiter und gab wichtige Informationen zum neuen Standort. Erste Anproben gab es bei der Arbeitskleidung. Beim anschließenden Grillen bestand die Gelegenheit zum...

1 Bild

SPD in Stade nimmt Amtsinhaberin Silvia Nieber in Schutz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.07.2018

Kritik an CDU-Bürgermeister-Kandidat Sönke Hartlef in Stade tp. Stade. "Mit Verwunderung" nimmt die Stader SPD Äußerungen des von der CDU gekürten Bürgermeisterkandidaten Sönke Hartlef zur Kenntnis. Nach Ansicht des SPD-Fraktionsvorstandes mit Daniela Oswald, Oliver Kellmer und Kai Holm bedürfen "diverse inhaltliche Fehleinschätzungen Hartleffs" - u.a. in seiner Nominierungsrede und auch in dem kürzlich in der NEUEN STADER...

2 Bilder

Das Rätsel der gelben Füße in Stade gelöst

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.07.2018

Ssicherheit auf dem Schulweg: Puppenbühne aus Lüneburg trat vor Kindern, Eltern und Erziehern auf tp. Stade. Die Lüneburger Präventionspuppenbühne begeisterte kürzlich mit ihrem Stück "Das Rätsel der gelben Füße" die jungen Zuschauer in der Grundschule Stade-Hahle auf. In der Aula sahen in mehreren Vorstellungen rund 350 Mädchen und Jungen aus 24 Kindertagesstätten mit ihren Erziehern und Eltern das Bühnenstück über die...

4 Bilder

Schul-Ära in Stade endet: "In 16 Jahren viel bewegt"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.07.2018

Lob zum Abschied von Schulleiterin Dr. Jutta Neemann am Vincent-Lübeck-Gymnasium tp. Stade. Insgesamt 16 Jahre führte Dr. Jutta Neemann (65) Regie am Vincent-Lübeck-Gymnasium (VLG) in Stade. Jetzt verabschiedete sie sich "mit zwei weinenden Augen" in den Ruhestand. Zu Ehren Dr. Neemanns fand im Forum des VLG kurz vor Ferienbeginn vor großem Publikum eine Feierstunde mit Musik und Reden statt. Bereits als Kind habe ihr...

2 Bilder

Die beste Arzthelferin

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.07.2018

Note "sehr gut" für Tabea Lemke tp. Stade. Neue Profis in den Arztpraxen: Bei der Freisprechung der Medizinischen Fachangestellten in Stade erhielten 64 Absolventen, die in diesem Jahr ihre Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss bestanden, ihre Zeugnisse. Tabea Lemke (Fachklasse B Stade) hat als Jahrgangsbeste den praktischen Teil der Abschlussprüfung mit der Note "sehr gut" absolviert. Sie bekam für diese...

1 Bild

Tipi für das "Haus für Kinder" in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.07.2018

Wohnen wie die Indianer tp. Stade. Über ein Indianerzelt (Tipi) für das Außengeländ  der Kindertagestätte „Ein Haus für Kinder“ freuen sich die Mitglieder der gleichnamigen der Elterninitiative in Stade. Der Kauf wurde von der "Glückspfennig"-Aktion des Flugzeugbauers Airbus in Stade finaziell unterstützt. Das Unternehmen spendete 1.445 Euro. Rund 30 Kinder - vom Krippenalter bis zur Einschulung - lernten die besondere...

VW Bus in Wiepenkathen gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.06.2018

tk. Stade. In Stade-Wiepenkathen wurde zwischen Mittwoch und Freitagmorgen ein VW Multivan mit dem Kennzeichen STD-A 3106 am Heinrich-Braasch-Weg gestohlen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 15.000 Euro.