Stader Reitertage

5 Bilder

Stader Reitertage: Lokalmatador Harm Wiebusch gewinnt das S-Springen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 11.09.2018

lt. Stade. Reiter aus ganz Norddeutschland und insgesamt knapp 800 Pferde gingen am vergangenen Wochenende bei den traditionsreichen Stader Reitertagen des Reit- und Fahrvereins Stade an den Start und boten den zahlreichen Zuschauern spannende Wettbewerbe im Springen und in der Dressur. Zum ersten Mal fand in diesem Jahr das S-Springen statt, das Harm Wiebusch vom Reitverein Fredenbeck für sich entschied. Werner Dittmer vom...

4 Bilder

Stader Reitertage: Mehr als 1.000 Nennungen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 05.09.2018

Stade: Reitplatz | Die Stader Reitertage ziehen am Wochenende viele Pferdefreunde an die Schwinge sb. Stade. Zu seinen beliebten Stader Reitertagen lädt der Reit- und Fahrverein Stade von Freitag bis Sonntag, 7. bis 9. September, auf den Turnierplatz in Stade-Barge neben dem Hannoveraner-Reiterhof von Diane und Peter Vollmers ein. Der Eintritt kostet 2 Euro, Parken auf dem Gelände gegenüber des Reitplatzes schlägt mir 3 Euro zu Buche....

1 Bild

Stader Reitertage: Rekord mit über 2.000 Nennungen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 10.09.2014

Stade: Reitverein | Stader Reitertage bieten in diesem Jahr sehr viel Abwechslung / So viele Teilnehmer wie nie zuvor sb. Stade. Pferdeliebhaber jeder Generation kommen bei den Stader Reitertagen auf dem Turnierplatz in Stade-Barge, Barger Weg, von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. September, auf ihre Kosten. Der Stader Reit- und Fahrverein lädt herzlich zu einem abwechslungsreichen Programm ein. „Über 500 Reiter haben mehr als 2.000...

2 Bilder

Stader Reitertage: Von Führzügel bis Dressur

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 03.09.2013

Stade: Reit- und Fahrverein Stade | Turnier-Highlight in der Hansestadt Stade mit Prüfungen und buntem Rahmenprogramm sb. Stade. Die Vorbereitungen auf die „Stader Reitertage“ laufen beim Stader Reit- und Fahrverein derzeit auf Hochtouren. Das Turniergelände wird auf Vordermann gebracht, die Hindernisse poliert und die Dressurvierecke abgesteckt. Bis zum Start am Freitag, 6. September, soll alles fertig sein. Das Turnier dauert bis Sonntag, 8. September. In...