Stadt Winsen

Heiraten in Winsen liegt im Trend

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.08.2018

Immer mehr Paare geben sich in der Luhestadt das Ja-Wort / Tendenz weiter steigend thl. Winsen. Immer mehr Paare geben sich vor den Winsener Standesbeamten das Ja-Wort. Während im gesamten Jahr 2017 genau 167 Paare getraut wurden, sind in diesem Jahr bis Ende Juli schon 163 Termine im Standesamt eingetragen. "Bis zum Jahresende kommen erfahrungsgemäß noch viele Trauungen dazu", sagt Verwaltungsvize Christian Riech. "Wenn...

Winsen wächst immer weiter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.08.2018

thl. Winsen. Der langsame, aber stetige Wachstumstrend der vergangenen Jahre in Winsen setzt sich weiter fort. Zum 30. Juni lebten 36.419 Männer und Frauen in der Luhestadt. Das sind 360 mehr als im Vorjahr. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Den meisten Zuzug gab es in der Kernstadt, in den meisten Ortsteilen gab es dagegen kaum Veränderungen. Allerdings: Während in Hoopte, Stöckte und Rottorf die Einwohnerzahlen leicht...

1 Bild

Musik an 16 Standorten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.08.2018

Familienbüro der Stadt und Ortsvorsteher haben erstes Fahrradkonzert organisiert / 34 Live-Acts thl. Winsen. Eine echte Premiere: Am Sonntag, 26. August, laden das Familiebüro der Stadt und die 13 Ortsvorsteher zum "1. Winsener Fahrradkonzert" ein. Von 11 bis 19.30 Uhr erleben die Besucher ein Event, welches es in diesem Umfang in Winsen noch nicht gegeben hat. 34 Live-Acts werden an 16 Standorten zunächst von 11 bis 16...

2 Bilder

Planung vorantreiben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.08.2018

Stadt will bis Ende dieses Jahres B-Planverfahren für Sporthalle an der Bleiche abgeschlossen haben thl. Winsen. Die politische Sommerpause neigt sich dem Ende entgegen. Am Donnerstag, 16. August, nimmt der Planungsausschuss um 18 Uhr im Marstakl als erstes Gremium des Stadtrates seine Arbeit wieder auf. Top-Thema dabei ist der Neubau einer Sporthalle für die Alte Stadtschule. "Ziel ist, in der Sitzung die erforderlichen...

1 Bild

"Ein Etappensieg für die Stadt"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.07.2018

Winsen ist beim Tempo 30-Modellprojekt in die engere Auswahl gekommen thl. Winsen. Können die Bürger in Pattensen und Luhdorf bald aufatmen? Die Stadt Winsen ist mit ihrer Bewerbung für das Tempo 30-Modellprojekt in Hannover mit 17 anderen Kommunen in die engere Wahl gekommen. Das bestätigt der CDU-Landtagsabgeordnete André Bock. "Ein Gutachterbüro soll jetzt abschließend über die teilnehmenden Kommunen entscheiden", so...

2 Bilder

Gemeinsam aktiv für Kanutourismus in der Region

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 31.07.2018

ce. Salzhausen. Bei dem im vergangenen Jahr begonnenen Kooperationsprojekt "Naturnahes Kanuwandern an der Luhe" der Samtgemeinden Salzhausen und Amelinghausen sowie der Stadt Winsen wurde jetzt im ersten Schritt ein Konzept fertiggestellt. Ziel war es, den Flussabschnitt zwischen Oldendorf und Winsen einer kritischen Prüfung zu unterziehen und Wege zu einer nachhaltigen Gestaltung und Nutzung zu suchen. Mit welchen Maßnahmen...

1 Bild

Rund 155 Wohneinheiten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.07.2018

Baubeginn Ende 2019: Im Baugebiet Norderbülte entstehen Wohnungen und eine Kindertagesstätte thl. Winsen. Die Stadt Winsen wächst weiter. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hat der Stadtrat in seiner Juni-Sitzung den Bebauungsplan Noderbülte verabschiedet und somit den Weg für ein neues Wohngebiet frei gemacht. Dieses wird begrenzt durch die Straßen Tönnhäuser Weg, Osttangente und Bultweg. Derzeit wird von den städtischen...

1 Bild

"Es geht fast nie um die Kinder"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.07.2018

Ratsherr Wilfried Rieck erklärt sich thl. Winsen. Wird ihm der Gegenwind zu stark? In einem offenen Brief versucht Wilfried Rieck (Winsener Liste) zu erklären, was er mit seinen Aussagen zum Thema Kinderbetreuung gemeint hat. Und gleich zu Beginn entschuldigt er sich sogar: "Vielleicht war meine Wortwahl in Bezug auf den Zweitwagen und den Urlaub zu provokant", so Rieck. "Die daraus entstandene Diskussion verlief leider...

1 Bild

Neue Brücke über Luhearm kommt erst im Herbst

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.07.2018

thl. Luhdorf. Derzeit laufen auch die Vorbereitungen für eine neue Fußgängerbrücke über den Luhdorfer Pohl in der Straße Luhdorfer Twieten. Die vorhandene Brücke über den Luhearm ist in einem mangelhaften Zustand und muss ersetzt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Aus artenschutzrechtlichen Gründen hat die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg vorgegeben, dass die Bauarbeiten erst ab Oktober beginnen dürfen....

1 Bild

Anwohner lassen nicht locker

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.07.2018

"Betonklotz"-Gegner erheben Fachaufsichtsbeschwerde in Hannover gegen die Stadt Winsen thl. Winsen. Die Bewohner der Luhestraße lassen in ihrem Kampf gegen den als "Betonklotz" verschrieenen Neubau an der Deichstraße/Ecke Luhestraße nicht locker. Wie das WOCHENBLATT berichtete, will die örtliche Firma Artrium Architekten dort das Wohn- und Geschäfthaus "Altstadttor" errichten, das die Anwohner als "zu massiv" ablehnen....

1 Bild

Bauarbeiten in Schulen und Kitas im Raum Winsen laufen auf Hochtouren

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.07.2018

ce. Winsen. Während die Schulkinder ihre Sommerferien genießen, nutzen die Bauhandwerker die Zeit für erforderliche Erweiterungs-, Sanierungs- und Reparaturarbeiten in den Winsener Schulgebäuden. In der Grund- und Oberschule "Am Ilmer Barg“ wird das Lehrerzimmer umgebaut und vergrößert, die Arbeiten werden bis in den Herbst andauern. Daher muss das Kollegium nach den Sommerferien zunächst eine Ausweichmöglichkeit nutzen. Die...

1 Bild

Keine Chance für Kritiker

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.07.2018

Winsener Stadtrat macht mehrheitlich den Weg für Bauprojekt frei / Weitere Entscheidungen thl. Winsen. Das WOCHENBLATT hatte es bereits am vergangenen Mittwoch berichtet, jetzt ist es auch offiziell: Investor Jens-Peter Oertzen darf das geplante Wohn- und Geschäftshaus am Hansekreisel bauen. Trotz massiver Kritik von den Grünen und SPD-Urgestein Heinrich Schröder fasste das Gremium mehrheitlich den notwendigen...

1 Bild

"So soll unser neues JuZ aussehen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.07.2018

Stadtjugendpflege hatte 18 Jugendliche zur Zukunftswerkstatt eingeladen / Ideensammlung für Neubau thl. Winsen. Die Stadt will ein neues Jugendzentrum bauen, weil die jetzige Einrichtung an der Mozartstraße deutlich zu kleine ist (das WOCHENBLATT berichtete). Damit die Nutzer von Beginn an in die Gestaltung mit einbezogen werden, veranstaltete das Egon's jetzt eine zweitägige Zukunftswerkstatt, zu der 18 Jugendliche aus...

1 Bild

Winsen drängt in günstigen Tarif

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.06.2018

Stadtrat verabschiedet einstimmig Resolution an den HVV thl. Winsen. Der Rat der Stadt Winsen fordert die Eingliederung in den für Pendler günstigeren Tarifring C und die Tarifzone 607 des HVV-Tarifsystems. Eine entsprechende Resolution hat das Gremium in seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig verabschiedet. Darin heißt es unter anderem: "Grundlage dafür muss eine realistische finanzielle Regelung sein, in die sich...

1 Bild

Es hat sich ausgetanzt - Winsener Disco ist endgültig geschlossen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.06.2018

thl. Winsen. Trauer-Stimmung bei Winsens Partyjüngern: Die beliebte Discothek "Seinerzeit 2.0" im Gewerbegebiet Luhdorf hat ihre Türen geschlossen - für immer. Erst im September vergangenen Jahres hatte die EMF-Gruppe die Disco gepachtet und wiedereröffnet. Doch warum das plötzliche Aus, nachdem zunächst nur ein Umbau angekündigt war? "Die alte Einrichtung mit dem ganzen Holz war nicht mehr zeitgemäß und nicht mehr haltbar",...

3 Bilder

"Man trifft viele Bekannte"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.06.2018

Winsener Weinfest und Modellschiffertag ergänzten sich prima / Zahlreiche Besucher thl. Winsen. "Freitagabend war top und auch der Sonntag war in Verbindung mit dem Modellschiffertag gut besucht. Lediglich der Samstag litt unter dem Wetter und dem Länderspiel der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM", so das Resümee von Matthias Wiegleb von der Stabsstelle Kultur und Tourismus der Stadt über das Weinfest. In der Tat war...

1 Bild

"Zufrieden mit Resonanz"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.06.2018

Dorfentwicklungsprogramm wird von den Bürgern gut angenommen thl. Winsen. Die Baustelle im Querweg in Stöckte ist ein sichtbares Zeichen des Dorfentwicklungsprogammes Winsener Marsch, zu dem die vier Dörfer Stöckte, Hoopte, Laßrönne und Tönnhausen gehören. Für die Sanierungsarbeiten erhält die Stadt EU-Fördergelder in Höhe von knapp 1,2 Millionen Euro (das WOCHENBLATT berichtete). Doch auch Privatinvestoren aus den vier...

1 Bild

Winsen: Millionen erwirtschaftet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.06.2018

Finanzlage der Stadt besser als vermutet / Steuereinnahmen sprudeln thl. Winsen. Große Freude bei Winsens Kämmerer Matthias Parchatka: Die Finanzen der Luhestadt sind offenbar gar nicht so schlecht, wie immer behauptet. Im Wirtschaftsausschuss wurde jetzt der Jahresabschluss 2017 vorgelegt. Vorbehaltlich der sich durch die Prüfung ergebenden Änderungen wird das Haushaltsjahr im ordentlichen Ergebnis mit einem Überschuss in...

2 Bilder

"Niemand will verantwortlich sein"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.06.2018

Baumschnitt in Rottorf: Stadt und Landkreis schieben Verantwortung hin und her / Bürger genervt thl. Rottorf. "Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man direkt darüber lachen", sagt Ernst Pahl aus dem Winsener Ortsteil Rottorf. Doch zum Lachen ist dem ehemaligen CDU-Ratsherrn angesichts seines nahezu aussichtslosen Kampfes gegen die Windmühlen der Verwaltung nicht gerade. "Seit unsere Ortsdurchfahrt von einer Bundes- zur...

1 Bild

Gespenstisches Naturschauspiel

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.05.2018

Gespinstmotten "verschleiern" wieder Bäume und Sträucher thl. Winsen. Gespenstische Szenen an der K86 in Winsen: Mehrere Sträucher sind mit einem schimmernden weißen Schleier aus feinsten Fäden überzogen. Darunter krabbeln scharenweise Raupen. "Es sieht aus, als wenn hier ein Horrorfilm gedreht werden soll", sagt ein Spaziergänger. Schuld an der Gruselszenerie sind die Gespinstmotten. Diese Kleinschmetterlinge leben...

1 Bild

Neues Wohngebiet statt alte Gärtnerei

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.05.2018

Vertrag ist unterschrieben: Stadt Winsen hat altes Gärtnerei-Areal von Bruno Franz an der Hoopter Straße gekauft thl. Winsen. Lange hat es gedauert, doch jetzt ist der Vertrag in trockenen Tüchern: Die Stadt Winsen hat das Areal der ehemaligen Gärtnerei Bruno Franz an der Hoopter Straße sowie die dazugehörigen Flächen am rückwärtig gelegenen Alten Weg gekauft. Das bestätigt Stadtsprecher Theodor Peters dem WOCHENBLATT auf...

2 Bilder

Städte Winsen und Pont de Claix vertieften ihre Freundschaft

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.05.2018

ce. Winsen. Einen Kurztrip in Winsens französische Partnerstadt Pont de Claix unternahm kürzlich eine siebenköpfige Delegation aus der Luhemetropole. Dem herzlichen Empfang durch den dortigen Bürgermeister Christophe Ferrari, seinen Stellvertreter Sam Toscano und einige Ratsmitglieder folgten zahlreiche Begegnungen mit Verantwortlichen aus Vereinen, die sich für französisch-deutsche Austauschaktivitäten interessieren. Dazu...

Landesregierung gibt grünes Licht für die Ganztagsschule in Pattensen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.05.2018

thl. Winsen. Gute Nachricht für die Stadt Winsen und den Ortsteil Pattensen: Die Grundschule Pattensen wird Ganztagsschule! Das teilt der Winsener CDU-Landtagsabgeordnete André Bock mit. "Das Kultusministerium hat die Genehmigung erteilt, dass die Grundschule Pattensen zum Schuljahr 2018/2019 ein offenes Ganztagsangebot umsetzen kann. Dies war der Wunsch der Schule, des Schulträgers und der Eltern", freut sich Bock. "Mit...

2 Bilder

Der Abriss steht bevor

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.05.2018

Beweissicherung für Vorschäden an Gebäuden rund um den "Betonklotz" hat begonnen thl. Winsen. Der Abriss des alten Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Deichstraße/Luhestraße steht offenbar kurz bevor - trotz eines noch laufenden Klageverfahrens eines Anwohners gegen den Neubau, der den Namen Altstadttor tragen soll (das WOCHENBLATT berichtete). Der Investor - die Firma Artrium Architekten - hat einen unabhängigen...

21 Bilder

Stadtfest: Ganz Winsen mischte mit

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 13.05.2018

bs. Winsen. Es geht also doch: Nicht nur das Wetter, sondern nahezu ganz Winsen, mischte am vergangenen, langen Wochenende beim Stadtfest ordentlich mit. Tausende Besucher kamen an den fünf Festtagen, die jeweils unter anderen Mottos standen, in die Luhestadt. Kein Wunder, hatte die Stadt Winsen als Veranstalter auch in diesem Jahr wieder für ein tolles Programm gesorgt. Fünf Bühnen, zahlreiche Aktionsflächen, eine prunkvolle...