Tempokontrollen

Tempokontrolle: Auch vor der Grundschule in Ottensen wird gerast

Tom Kreib
Tom Kreib | am 31.05.2018

tk. Landkreis. Bei Tempokontrollen sind der Polizei in den vergangenen Tagen wieder einige Hobbyrennfahrer ins Netz gegangen. In Ritsch wurde auf der L111 geblitzt. 50 Stundenkilometer sind dort erlaubt. Drei Autofahrer bekommen Punkte in Flensburg. Der Spitzenreiter war mit 80 km/h unterwegs. Außerdem wurde das Tempo in Buxtehude-Ottensen im Bereich der Schule gemessen. Werktags gilt dort von 7 bis 15 eine Tempobeschränkung...

Tempokontrolle: Mit 105 km/h durch Jork-Borstel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.04.2018

tk. Landkreis Stade. Während der Osterfeiertage waren Raser nicht sicher vor mobilen Tempokontrollen. Karfreitag wurde wurde an zwei Stellen an der B73 zwischen Buxtehude unsd Neukloster geblitzt. Dort gelten 50 bzw. 70 Stundenkolimeter.  Insgesamt waren 110 Autofahrer zu schnell unterwegs. Der Spitzenreiter raste mit 106 km/h durch die 50er-Zone. Das kostet neben 240 Euro und zwei Punkten auch einen Monat...

Raser lassen sich von Sonnenschein nicht bremsen.

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.05.2016

tk. Landkreis. Die Polizei und Mitarbeiter des Landkresies haben am Wochenende an verschiedenen Stellen im Kreis Stade Radarfallen aufgebaut. Insgesamt waren fast 300 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Acht Autofahrer werdne ihren Führerschein für einen Monat abgeben müssen. So war ein Opel-Fahrer in Deinste mit 87 statt 50 km/h unterwegs. In Heitmannshausen, erlaubt sind 30 Stundenkilometer, wurde eine Frau mit 60...

Polizei stoppt Raser

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.03.2014

(bc). Die Polizei im Landkreis Stade macht weiter unvermindert Jagd auf Temposünder. In den vergangenen Tagen waren die Beamten an mehreren Stellen unterwegs. Am Donnerstag erwischten sie in der Zeit zwischen 11:15 und 14:15 Uhr 24 Raser in Harsefeld-Rutenbeck auf der Kreisstraße 26. Der "Spitzenreiter" war mit 77 km/h in der 50er-Zone unterwegs. Am späten Sonntagabend stellten die Messbeamten auf der B 73 in Stade...

Biker mit 156 km/h in Tempo 70-Zone

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.07.2013

bc. Stade. Die Polizei macht weiter Jagd auf Raser, Gurtmuffel und Telefonierer am Steuer. Bei einer Kontrolle in Fredenbeck stoppten die Beamten der Stader Wache u.a. einen Motorradfahrer, der in einer Tempo 70-Zone mit 156 Sachen unterwegs war. Den Biker erwartet ein dreimonatiges Fahrverbot, ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro sowie vier Punkte in Flensburg. In Jork-Estebrügge erwischte die Polizei 16 Raser bei einer...