Thomas Ringleben-Fricke

1 Bild

Buxtehude: Ein echtes Vorbild beim Klimaschutz

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 06.06.2018

Familie Ringleben-Fricke gewinnt Wettbewerb "Meine Stadt, mein Klima" ab. Buxtehude. Möglichst kein Auto fahren, sich nachhaltig ernähren, fair produzierte oder Secondhand-Textilien tragen und nicht mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegen: Das sind nur einige Vorgaben, nach denen sich Familie Ringleben-Fricke in Alltag und Freizeit richtet. Beim von der Hansestadt ausgerufenen Wettbewerb "Meine Stadt, mein Klima" wurden...

1 Bild

Buxtehude: Effiziente Energie

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 14.06.2017

Workshop zu Energiekonzept fürs Baugebiet Giselbertstraße ab. Buxtehude. Sieben Varianten waren es, die beim ersten Workshop zum Energiekonzept „Giselbertstraße“ in Buxtehude jüngst diskutiert wurden. Geladen hatten zu dem Treffen im Sitzungssaal am Ziegelkamp die Stadtwerke Buxtehude (SWB), die im Auftrag der Stadt ein Energiekonzept für das Baugebiet erstellen sollten. Bei dem Workshop, an dem neben SWB-Chef Stefan...

1 Bild

"Ohne Auto unendlich frei"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 25.03.2017

Buxtehuder Familie lebt seit 16 Jahren autolos / Sperrmüll wird per Anhänger weggebracht ab. Buxtehude. Mit dem Frühling kommt das schöne Wetter und die Zahl der Fahrradfahrer nimmt zu. Eine Buxtehuder Familie, die der Umwelt zuliebe seit 16 Jahren auf ein eigenes Auto verzichtet und nahezu alle Wege per Fahrrad zurücklegt, sind das Ehepaar Katrin und Thomas Ringleben-Fricke und die Töchter Ronja (18) und Lotta (16). „Es...

1 Bild

Zum dritten Fukushima-Jahrestag: Treffen der Buxtehuder Mahnwache für Atomausstieg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.03.2014

Buxtehude: Has- und Igelbrunnen | tk. Buxtehude. Die Atomkatastrophe von Fukushima jährt sich zum dritten Mal. Die "Buxtehuder Mahnwache für den Atomausstieg" lädt aus diesem Grund am Montag, 10. März, um 18 Uhr zu einer Veranstaltung in die Innenstadt am Has'- und Igelbrunnen ein. Es geht zum einen um aktuelle Informationen aus Fukushima, zum anderen wird Harald Winter das Treffen der Atomgegner musikalisch begleiten. "Die Probleme mit den Reaktoren sind...

1 Bild

Klimaschutzkonzept Buxtehude: Konkrete Ziele formulieren

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.01.2014

tk. Buxtehude. Die "Mahnwache für den Atomausstieg" hat sich am Samstag getroffen, um Bilanz zu ziehen und Themen für 2014 zu diskutieren. Inzwischen gute Tradition: Die Mitglieder der Gruppe besuchen den Neujahrsempfang der Stadt. Sie dankten der Verwaltung und Politik für Unterstützung. Dass ein Klimaschutzkonzept für Buxtehude erarbeitet werde, sei ein großer und wichtiger Schritt. Dass viele öffentliche Gebäude Ökostrom...