Tourismus

3 Bilder

Top-Service nicht nur für Touristen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.07.2018

Kostenloser Heide-Shuttle pendelt ab Sonntag wieder drei Monate durch die Naturparkregion / 80 Haltestellen werden angefahren. (mum). Der Heide-Shuttle startet in die neue Saison. Ab Sonntag, 15. Juli, zieht der markante Bus mit Fahrradanhängern wieder für drei Monate auf vier Ringen täglich fünf- bis sechsmal seine Kreise durch die Naturparkregion. Die Niederflurbusse, jeweils mit einem Anhänger für 15 Räder, halten an...

3 Bilder

Dorfplatz für Kranenburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.06.2018

Spielgelände und Rastmöglichkeit bei der Kita / Weitere Bürger-Ideen sind gefragt tp. Kranenburg. In der Ortsmitte von Kranenburg tut sich was: Die Gemeinde plant bis Mitte 2019 die Gestaltung eines Dorfplatzes. Bürger sind als Helfer und Ideengeber willkommen. Die Gemeinde hat das 2.032 Quadratmeter große Grundstück neben der Kindertagesstätte und dem Feuerwehrhaus erworben. "Als uns die Fläche angeboten wurde, haben wir...

2 Bilder

EU-Wahnsinn gefährdet Heide-Tourismus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.04.2018

Neue Richtlinie greift massiv in die bisherige Praxis aller Tourismusbetriebe ein. (mum). Dem Tourismus in der Lüneburger Heide sowie im Alten Land steht ein gewaltiger Umbruch bevor. Davon ist zumindest Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH, überzeugt. Die GmbH ist als Dachorganisation und fachliche Interessensvertretung der touristischen Leistungsträger in der Heide und damit der zweitgrößten...

3 Bilder

Die Institution in Undeloh

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.04.2018

Susanne Meyer führt seit 15 Jahren "Heitmanns Hökerladen" / Geschäft wurde 1956 eröffnet. mum. Undeloh. Dass ein Kunde zu ihr in das Geschäft gekommen ist und nichts gefunden hat, daran kann sich Susanne Meyer nicht erinnern. "Heitmanns Hökerladen" in Undeloh ist seit fast 65 Jahren eine Institution in dem kleinen Heidedorf - und seit genau 15 Jahren ist Susanne Meyer ein Teil dieser Erfolgsgeschichte. Tausenderlei Dinge...

1 Bild

Was ist dran am Hype rund um Urlaub auf den Kanaren und Balearen?

Online Redaktion
Online Redaktion | am 26.03.2018

Immer mehr Menschen entscheiden sich in diesen Tagen für einen Urlaub auf den Kanaren und Balearen. Tatsächlich profitiert die Urlaubsregion vom aktuellen Aufschwung, dessen Gründe sich in unterschiedlichen Bereichen verorten lassen. Ein genauerer Blick macht schnell deutlich, warum die Attraktivität entsprechender Reisen zuletzt so stark gestiegen ist. In der Tat sehnen sich viele Urlauber nach der Möglichkeit, sonnige...

1 Bild

Das sind die Top Touristenmagneten in Hamburg - Von Elphi bis Spielbank

Online Redaktion
Online Redaktion | am 30.01.2018

Hamburg erlebte im Jahr 2017 einen erneuten Aufschwung des Tourismus. Dafür verantwortlich sind auch die verschiedenen Sehenswürdigkeiten, auf die die Besucher der Stadt während ihres Aufenthalts unbedingt einen Blick werfen möchten. Doch welche Orte der Hansestadt konnten im vergangenen Jahr die Rolle des Touristenmagneten an sich reißen und damit zum wirtschaftlichen Erfolg dieser Tage beitragen? Die Elbphilharmonie Vor...

3 Bilder

Aufregende Wochenendtrips quer durch Deutschlands Norden

Online Redaktion
Online Redaktion | am 26.01.2018

Der Frühling naht und mit ihm hält frische Unternehmungslust Einkehr! Es gilt also, sich schon jetzt mit prickelnden Ideen zu versorgen, um am nächsten sonnigen Wochenende gleich durchstarten zu können. Der Norden Deutschlands zeigt sich beim näheren Hinschauen wie eine bunte Wundertüte, der viele verschiedene Attraktionen bereithält: So kommt garantiert jeder Spaß- und Erholungssuchende auf seine Kosten.   Zu den größten...

1 Bild

Neue Event-Managerin in Stader hat "Service im Blut"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.11.2017

Silke Schaerffer lernte das Hotelfach von der Pike auf / "Gute Ideen für die Stadt" tp. Stade. Die neue Event-Managerin der Stadt Stade heißt Silke Schaerffer (50). Die Altländerin, die den neu geschaffenen Posten seit Anfang November besetzt, stellte sich auf der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Kultur, Tourismus und Freizeit den Fachpolitikern vor. Silke Schaerffer, die in Guderhandviertel aufwuchs und in Stade...

2 Bilder

Wohnmobil-Stellplatz: Gute Laune, schlechtes Wetter

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.07.2017

bc. Stade. Obwohl der Regen scheinbar unaufhörlich gegen die Windschutzscheibe prasselt, versprühen die Urlauber auf dem Wohnmobil-Stellplatz in Stade gute Laune. Der norddeutsche Schmuddelsommer kann ihnen die Ferien nicht verderben. „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung“, sagt Birgit Hennig aus Bitterfeld. Sie verbringt mit ihrem Lebensgefährten Eiko Hentschke zwei Nächte auf dem Platz beim Stadeum -...

1 Bild

"Schüler vor, noch ein Tor" in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.06.2017

Projekt im Christkinddorf: Phantasievolle Himmelspforten als Tourismus-Motoren tp. Himmelpforten. Drei besondere Himmelstore gibt es bereits im öffentlichen Raum des Christkinddorfes. Doch es sollen noch viel mehr werden. Schüler der Jobelmannschule in Stade haben tolle Ideen entwickelt, die jetzt in einer Ausstellung in der Kreissparkassenfiliale bestaunt werden können. Ideengeber ist der frühere Bürgermeister Lothar...

1 Bild

"Schiffbare Oste": Studie für 30.000 Euro in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.05.2017

Touristische Attraktivität des Flusses steigern / Bessere Wohnmobil-Infrastruktur in Gräpel tp. Oldendorf-Himmelpforten. Das erste Projekt aus dem europäischen Fördertopf "Leader-Region Kehdingen Oste" für die Stader Geest ist bewilligt. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten investiert 7.500 Euro in eine Machbarkeitsstudie zum Thema "Schiffbare Oste", ebensoviel die Stadt Bremervörde als Kooperationspartner. Weitere...

2 Bilder

Brücke in Breitenwisch als Tourismus-Motor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.03.2017

Neue Bach-Querung soll Teil eines Gesamtkonzepts werden tp. Breitwenwisch. Schafe auf grünen Wiesen, Rad- und Wanderwege, Kanäle, Windräder und ganz viel Stille: Großes Erholungspotenzial hat die Oste-Marsch in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Doch ganz am Ende der Dorfstraße in der Himmelpfortener Mitgliedsgemeinde Breitenwisch gibt es ein Nadelöhr: die provisorische, schmale Brücke über den Burgbeckkanal am Ende...

8 Bilder

Eiserne Lady hat nasse Füße: Schwebefähre Osten dringend sanierungsbedürftig

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.12.2016

Fundament bröckelt / Wichtiges Ausflugsziel für Kehdingen-Urlauber tp. Osten. Lange Risse durchziehen die Betonfundamente der Schwebefähre in Osten. Einem TÜV-Bericht zufolge ist das mehr als 100 Jahre alte Technik-Monument an der Oste in Kehdingen dringend sanierungsbedürftig. Experten schätzen die Kosten auf 800.000 bis 900.000 Euro. Angesichts des finanziellen Aufwands sprechen kritische Beobachter schon von einer...

2 Bilder

Idee vom Badesee in Oldendorf wieder aktuell

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.10.2016

Projekt hat hohe Priorität im Standortmarketing / Geschätzte Kosten: 150.000 Euro tp. Oldendorf. Bürgermeister Johann Schlichtmann bringt seine Vision vom Badesee in Oldendorf erneut aufs Tapet. Im Rahmen des Standortmerketings der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, bei dem Bürger gemeinsam Ideen für ein schöneres Lebensumfeld sammeln und umsetzen, wird das Vorhaben erneut diskutiert. Johann Schlichtmann ist Mitglied...

2 Bilder

Ziel: Aussichtsplattform, Badesee und Ärztehaus in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.09.2016

Leitbild ist fertig / Freiwillige gesucht / Projektgruppenbildung am Donnerstag, 29. September, 19 Uhr, im Rathaus tp. Himmelpforten. Unter der Regie der Standortmanagerin Martina Wagner haben Ehrenamtliche aus der Samtgemeinde Oldendorf Himmelpforten seit 2015 ein Zukunfts-Leitbild entwickelt. Zur Umsetzung sollen weitere Freiwillige gewonnen werden. Für die Mitgliedskommunen Burweg, Düdenbüttel, Engelschoff, Estorf,...

1 Bild

"Breitbandanbindung sehr wichtig"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.08.2016

Fünf Fragen an die SPD zu wichtigen Projekten und Flüchtlingsintegration in der Samtgemeinderat Oldendorf-Himmelpforten tp. Oldendorf-Himmelpforten. Im Vorfeld der Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften eine kleine Orientierung für die Wähler. Heute fünf Fragen an die SPD im Samtgemeinderat Oldendorf-Himmelpforten. 1. Was sind die drei wichtigsten...

1 Bild

Mit Internet auf Gästefang

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.08.2016

Bürger- und Tourismusverein Undeloh sorgt mit freiem WLAN für mehr Service / Bettenzahl ist gesunken. mum. Undeloh. Undeloh soll attraktiver für Touristen werden. „Das Ziel ist eine Willkommenskultur nach modernen Maßstäben“, sagt Harry Schwandt, Vorsitzender des lokalen Bürger- und Tourismusvereins. Bürger und Touristen könnten ab sofort kostenlos im Internet surfen. „Der Empfang ist möglich auf den Hauptstraßen Zur...

1 Bild

Neue Radwanderkarte im Osteland

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.05.2016

tp. Stade. Als Tourismusmagneten haben sich Radwanderwege entlang von Flüssen erwiesen. Auch der Oste-Radweg findet zunehmend Aufmerksamkeit. Die 145 Kilometer lange Strecke von der Quellregion bei Tostedt (Landkreis Harburg) bis zur Mündung bei Balje (Landkreis Stade) wird als "Seelenbaumelroute" beworben. Eine neu gestaltete Faltkarte ist sofort kostenlos n regionalen Tourist-Infos sowie über www.wingst.de erhältlich. Mit...

2 Bilder

Start in die Yacht-Saison in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.05.2016

Schöner Stadthafen mit kleinen Schwächen / Skipper wünschen weniger Schlick und tp. Stade. Jedes Jahr im Mai sind die Liegeplätze am Stadthafen in Stade heiß begehrt. Der erste große Ansturm herrschte am Himmelfahrts-Donnerstag. Viele Freizeitkapitäne nutzten das sonnige Maiwetter am verlängerten Wochenende, um die maritime Saison in der Kreisstadt Stade einzuläuten. Unter ihnen Torsten Köser (50), seine Ehefrau Heike...

1 Bild

Die „Lisa-Kate“ wird zur Tourist-Info

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.04.2016

Verwaltungsausschuss stimmt für Umzug / „Es entstehen kaum Kosten!“ mum. Jesteburg. Zurück in die Vergangenheit! Der Verwaltungsausschuss hat am Mittwoch in nicht-öffentlicher Sitzung grünes Licht dafür gegeben, dass die „Lisa-Kate“, der kleine Kiosk auf dem Spethmann-Platz im Herzen Jesteburgs, wieder als Tourist-Info (TI) genutzt werden soll. Die derzeitige Pächterin des Kiosk hatte ihren Vertrag gekündigt. Laut...

2 Bilder

Vereinschef will Lühe wiederbeleben: Schlick verhindert maritimen Tourismus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.03.2016

(jd). Der Tourismus ist neben dem Obstbau der wichtigste Wirtschaftsfaktor im Alten Land. Die Ausflügler kommen entweder mit Auto oder Rad. Eine wachsende Zielgruppe - die Bootstouristen - wird leider sträflich vernachlässigt. Dabei besitzt das Alte Land in dieser Hinsicht ein Riesenpotenzial: die Flüsse Lühe und Este, die sich durch die malerische Marschlandschaft schlängeln - Postkartenidylle pur. Doch beide Gewässer sind...

2 Bilder

Werbung für Nordkehdingen auf der Grünen Woche in Berlin

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2016

Region ist bekannt als Ziel für Touristen tp. Oederquart. Angereist waren sie mit einem Segel und Liegestühlen. Sie wollten den Besuchern der Grünen Woche in Berlin ruhige Erholung auf dem Lande in Nordkehdingen präsentieren. Doch in der Halle 20 herrschte riesiger Besucherandrang. Das hatte Oederquarts Bürgermeister Heinz Mahler so nicht erwartet. Mit Gemeindedirektorin Erika Hatecke und Barbara Schubert aus der...

Drei Sitzungen an einem Tag

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.01.2016

Undeloh: Heiderose | mum. Undeloh. „Drei auf einen Streich“ lautet wohl das Motto der Undeloher Politik. Für kommenden Montag, 25. Januar, lädt Bürgermeister Albert Homann gleich zu drei unterschiedlichen Sitzungen in das Gasthaus „Heiderose“ (Wilseder Straße 13) ein. Los geht es um 19 Uhr mit dem Ausschuss für Tourismus und Jugend, es folgen „Bauen und Planen“ und schließlich „Wege und Umwelt“. Besonders interessant dürfte für die vom...

Erlebnispfad durch das Moor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.11.2015

tp. Himmelpforten. Mit der Entwurfsplanung für den Erlebnispfad "Moor - Wasser - Wald" befassen sich die Mitglieder des Kultur- und Tourismusausschusses der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten auf der Sitzung am Dienstag, 24. November, um 18.30 Uhr im Rathaus in Himmelpforten. Weitere Themen sind das Standortmarketing und der Haushalt 2016.

Treffen der ArbeitsgruppeTourismus in Hammah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.10.2015

Standortmarketing: Interessierte willkommen tp. Hammah. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe Natur, Tourismus und Heimatpflege im Rahmen des Standortmerketings der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten treffen sich am Mittwoch, 14. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus in Hammah. Das Treffen ist öffentlich. Weitere Interessierte sind willkommen. Infos im Internet:...