Zeitreise

1 Bild

Zweite Auflage ist da: Zeitreise geht weiter

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 14.08.2018

Buch über Ferienerlebnisse auf dem Mühlenberg mi. Dibbersen. Die erste Auflage ist schon komplett vergriffen. Anfang des Jahres berichtete das WOCHENBLATT über Barbara Gerhold, die ihre Ferienerlebnisse aus der Kindheit auf dem "Mühlenberg" in Dibbersen in dem Buch "Meine Ferien-Kindheit auf dem Land. Zeitreise in die Nordheide der 50er und 60er Jahre" niederschrieb. Jetzt gibt es pünktlich zum Vereinsjubiläum der...

5 Bilder

Wiedersehen nach 50 Jahren

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.01.2018

 Frühere Kinderfreundinnen Barbara Gerhold und Silvia Schütt begaben sich auf eine Reise in die eigene Vergangenheit mi. Buchholz.  Die zwei Frauen stehen vor der restaurierten Mühle, dem Wahrzeichen des Ortes Dibbersen (Buchholz). Hier, wo vor über 50 Jahren ihre Geschichte begann, trafen sie sich jetzt wieder. Als Kinder hatten Barbara Gerhold und Silvia Schütt am Mühlenberg in Dibbersen zusammen gespielt. Die eine im...

5 Bilder

Zeitreise durch das historische Lüllau

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.03.2017

mum. Jesteburg. Einen besonderen Leckerbissen für alle Lüllau-Interessierten bietet der Jesteburger Arbeitskreis für Heimatpflege am kommenden Mittwoch, 5. April, um 19.30 Uhr im „Heimathaus“ (Niedersachsenplatz) an. Jörn Tobaben, ein Lüllauer Urgestein, öffnet seine umfangreiche Fotosammlung und lädt zu einer historischen Zeitreise ein. Abstecher nach Wiedenhof und Thelstorf sind vorgesehen. Zum Teil werden Fotos gezeigt,...

Mit der Astronomie-AG auf Zeitreise im Athenaeum Stade gehen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.11.2015

Stade: Athenaeum | bo. Stade. Ein musikalisches astrofotografisches Schauspiel zum Thema Zeitreise und Zwillingsparadoxon zeigt die Astronomie-AG des Athenaeums am Freitag, 20. November, um 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums, Harsefelder Str. 40. Unter Leitung von Dr. Hans-Otto Carmesin laden Schüler der Klassen fünf bis zwölf und die Athe-Bigband zu einem audiovisuelles Erlebnis ein. Anschließend sind Beobachtungen mit dem neuen Robotikteleskop...

2 Bilder

Zeitreisen im Freilichtmuseum

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 30.07.2015

„Gelebte Geschichte 1804“ beim „Sommerspaß“-Ferienprogramm am Kiekeberg tw. Ehestorf. Die Vergangenheit hautnah erleben Besucher im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf: Die Darsteller der „Gelebten Geschichte 1804“ nehmen Kinder und Erwachsenen mit auf eine Zeitreise am Samstag und Sonntag, 8. und 9. August sowie von Dienstag bis Sonntag, 18. bis 23. August, und zeigen anschaulich das Leben der Landbevölkerung auf einem...

3 Bilder

Antreten zum Fahnenappell: Apenser Schüler machen beim Filmprojekt eine Zeitreise in die "DDR"

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.10.2014

Strammstehen beim Fahnenappell: Die neunte Klasse 903 der Oberschule Apensen hat anlässlich des 25. Jahrestages des Mauerfalls am 9. November an einem spektakulären Film-Projekt teilgenommen. Für die Wochenserie des RTL-Mittagsjournals "Punkt 12" reisten 22 Schüler mit ihrer Lehrerin Heike Claudé und Schulleiter Günter Bruns in das 100-Seelendorf Olganitz bei Leipzig. Dort absolvierten sie eine Woche lang bei einer ehemaligen...

Ausflug zum Kiekebergmuseum: Landfrauen in Apensen laden zur Zeitreise in die 50er Jahre ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 10.09.2013

Rosengarten: Kiekebergmuseum | Der Landfrauenverein Auf dem Delm macht sich am Donnerstag, 19. September, auf zu einer Zeitreise in die 50er Jahre, als nach dem Krieg das Land neu aufgebaut werden musste. Traktoren und neue Geräte veränderten den Lebensalltag auf dem Bauernhof. Die Melkmaschine und der moderne Kühlschrank zogen in den bäuerlichen Alltag ein. Die moderne Konsumgesellschaft entstand. Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen mitzukommen...