Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tostedter Künstler Erwin Hilbert: Appell an einen Kunst-Dieb

Erwin Hilbert mit einem der Würfel, aus denen die Licht-Elemente gestohlen wurden (Foto: E. Hilbert)
bim. Königsmoor. Der Tostedter Künstler Erwin Hilbert ist enttäuscht: "Mit viel Liebe und Freude haben meine Kollegin Andrea und ich den 'Moorlichtbaum' in Königsmoor an der alten Moorversuchsanstalt aufgebaut. Bunt haben die Würfel bis weit in die Nacht geleuchtet, und viele Menschen haben uns gesagt, dass die Lichtinstallation im Moor für sie eine Augenweide ist." Und nun sind von dem Kunstwerk zwischen Freitag der Vorwoche und vergangenem Montag fünf der Licht-Elemente aus den Würfeln geschraubt und gestohlen worden.
Erwin Hilbert glaubt, dass sich der Dieb womöglich im angetrunkenen Zustand einen Scherz erlaubt hat und hofft, dass er die Elemente zurück bringt oder sich zumindest bei ihm meldet unter 0151- 23051358. Der Dieb brauche auch keine Angst vor einer Anzeige zu haben. "Wenn du dich nicht traust, dann schraub die Elemente einfach wieder in die Würfel", appelliert Hilbert an den Dieb.