ce. Tostedt. Teile eines als Corona-Testzentrum genutzten Zeltes in der Tostedter Bahnhofstraße gerieten aus bislang ungeklärter Ursache in der Nacht zu Sonntag in Brand. 
Um 0.32 Uhr wurde durch die Einsatzleitzentrale im Winsener Kreishaus die Feuerwehr Tostedt alarmiert. Durch die Rückmeldung von auf dem Weg zumFeuerwehrhaus befindlichen Einsatzkräften, die eine starke Rauchentwicklung sahen, wurde
die Alarmstufe noch vor dem Ausrücken der ersten Feuerwehrleute erhöht. Zu diesem
Zeitpunkt war nicht auszuschließen, dass das Feuer auf die nahestehende Holzfassade eines

Wohn- und Geschäftshauses übergreifen könnte. Daraufhin wurden die Brandschützer aus Todtglüsingen nachalarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Brand am Zelt und des umliegenden Unrats bereits durch einen zufällig vorbeikommenden Taxifahrer unter Kontrolle gebracht worden. Die Maßnahmen der Feuerwehr
beschränkten sich somit auf Nachlöscharbeiten. Außerdem wurdedie Brandstelle mit mehreren Wärmebildkameras kontrolliert, um Glutnester ausfindig
machen zu können. Abschließend wurde das Zelt mit einem Druckbelüfter rauchfrei gemacht
und der Einsatzort nach etwa einer halben Stunde an die Polizei übergeben.

Insgesamt waren unter der Leitung des Tostedter Ortsbrandmeisters Birger Meyer etwa 15 Feuerwehrleute im Einsatz. Vor Ortmachten sich auch die stellvertretenden Gemeindebrandmeister Oliver Zöller und
Frank Tödter ein Bild von der Lage.
Die Ermittlungen der Höhe des Sachschadens und der Brandursache hat die Polizei übernommen.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen