ts. Dohren/Halvesbotel. Zwei Heranwachsende haben in der Nacht zum vergangenen Samstag mehrere Selbstbedienungs-Eierverkaufsstände in den Dörfern Dohren und Halvesbostel im Landkreis Harburg aufgebrochen und die Kassen mit Bargeld geplündert. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. In einem Fall hat sie ein Zeuge gesehen und die Polizei benachrichtigt.  Den Polizisten gelang es schnell die beiden Täter zu ermitteln. Die Heranwachsenden sind der Polizei bereits wegen anderer Vergehen bekannt.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen