Mann warf Fahrrad vor Zug

thl. Tostedt. Am ersten Weihnachtstag, kurz nach 20 Uhr, warf ein Mann beim Tostedter Bahnhof ein Fahrrad vor einen einfahrenden Zug. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es kam auch zu keinem Sachschaden am Zug, das Fahrrad hingegen erlitt natürlich einen Totalschaden.
Die alarmierte Polizei stellte als Verursacher einen Hamburger (34) fest, der angab, er sei auf der Fahrt mit dem Metronom von Hamburg Richtung Bremen kontrolliert worden und mangels eines Tickets für die Fahrradmitnahme ausgestiegen, da er kein entsprechendes Zusatzticket nachkaufen wollte. Danach habe er aber auch weiterhin kein Ticket kaufen wollen. Als er beim folgenden Metronom - in Richtung Hamburg zurück - einsteigen wollte und wegen des fehlenden Zusatztickets von der Zugbegleitung hinsichtlich der Fahrradmitnahme abgewiesen wurde, habe er in seiner Wut das Fahrrad auf die Gleise geworfen und der einfahrende Zug sei einfach drüber gefahren. Deswegen stehe ihm nun Schadensersatz zu, war der Hamburger überzeugt und ließ sich zunächst auch nicht von seiner Einstellung abbringen, sodass die Beamten ihn eines Besseren belehren mussten.
Bei den weiteren polizeilichen Ermittlungen wurde beim Beschuldigten Marihuana aufgefunden, was möglicherweise sein Verhalten mit erklären könnte.
Gegen den Mann wurden diverse Strafverfahren, u.a. wegen gefährlichen Eingriffes in den Bahnverkehr und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, eingeleitet.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen