Versuchte Wohnungseinbrüche
Täter wurden von Bewohnern bemerkt

bim. Tostedt.  In ein Einfamilienhaus in der Straße "Auf der Worth" in Tostedt wollten Unbekannte am Freitag zwischen 21.30 und 21.40 Uhr einsteigen. Die Täter rissen auf der Gebäuderückseite die Kabel eines Bewegungsmelders heraus und versuchten anschließend, eine Holztür aufzuhebeln. Aus unbekannten Gründen ließen sie von der weiteren Tatbegehung ab und flüchteten über ein Nachbargrundstück zur Straße "Am Anger". Dort versuchten die Täter, an einem rückwärtig gelegenen Terrassenfenster die Außenjalousie mit einem Hebelwerkzeug hochzudrücken. Als sie dabei von den Bewohnern bemerkt und angesprochen wurden, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. • Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeug nimmt die Polizei in Buchholz unter Tel. 04181-2850 entgegen.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.