Tostedt: Zu viel Gemüse ist auch nicht gut

Auf dem Lkw befand sich zu viel Gemüse
  • Auf dem Lkw befand sich zu viel Gemüse
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Tostedt. Wegen seiner auffällig platten Hinterreifen ist eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei am Montagmorgen auf der A1 auf einen Klein-Lkw aufmerksam geworden. Der 49-jährige Fahrer war damit gegen 10.40 Uhr zwischen den Anschlussstellen Heidenau und Sittensen in Richtung Bremen unterwegs. Die Beamten lotsten den Mann von der Autobahn und warfen einen genauen Blick auf sein Fahrzeug. Im Laderaum wurde Gemüse transportiert. Der 49-Jährige hatte es damit allerdings zu gut gemeint. Der 3,5 Tonner brachte mit Ladung über 7.000 Kilogramm auf die Waage. Er hatte das zulässige Gesamtgewicht damit um mehr als 100 Prozent überschritten. Bevor er weiterfahren durfte, musste der Mann das überzählige Gemüse wieder abladen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.