Vandalismus: Mehrere Pkw in Tostedt beschädigt

thl. Tostedt. In den vergangenen Tagen sind in Tostedt mindestens vier Pkw durch Unbekannte beschädigt worden.
In der Poststraße haben Unbekannte bei einem Hyundai Kona in der Zeit zwischen Sonntag, 16 Uhr, und Montag, 6 Uhr, einen Vorderreifen zerstochen. Auch ein wenige Meter weiter stehender VW Polo wurde auf die gleiche Weise angegriffen.
Auf dem Parkplatz an der Straße Am Bahnhof traf es am Sonntag, in der Zeit zwischen 16.30 und 20 Uhr, einen Ford Escort. Die Täter schlugen zwei Seitenscheiben sowie die Heckscheibe ein. Außerdem zerstachen sie zwei Reifen und schnitten das Stoffverdeck ein.
Am Montag, in der Zeit zwischen 15.30 und 16.30 Uhr, machten sich Täter dann noch an einem Opel Corsa zu schaffen. Der Wagen stand in der Schillerstraße. Bei ihm wurde der Lack auf der Fahrerseite mit einem spitzen Gegenstand großflächig zerkratzt.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro. Die Polizei prüft Zusammenhänge. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter Tel. 04182 - 404270 auf der Wache zu melden.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen