Verpuffung bringt Haus zum Beben

kb. Tostedt. Einen gehörigen Schrecken bekamen Bewohner eines Einfamilienhauses in der Tostedter Bahnhofstraße am Samstagabend. Gegen 22 Uhr kam es aufgrund einer defekten Heizungsanlage zu einer Verpuffung im Keller. Diese war so stark, dass das ganze Haus bebte. Alle Bewohner konnten das Haus aber unverletzt verlassen. Die Feuerwehr stellte gemeinsam mit einem Mitarbeiter des Gasversorgers ein Leck an der Heizungsanlage fest. Die Gaszufuhr wurde abgestellt. Um die defekte Heizung muss sich jetzt ein Fachbetrieb kümmern. Schaden ist durch die Verpuffung nicht entstanden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen