Zeugen gesucht
Volltrunken Auto gefahren

thl. Handeloh. Ein Zeuge meldete der Polizei am Dienstagnachmittag einen Pkw, der in sehr unsicherer Fahrweise von Handeloh in Richtung Inzmühlen unterwegs sei. Der Wagen sei mehrmals in die Gegenfahrspur geraten. Beamte fanden den Wagen wenig später an der Halteranschrift in Inzmühlen vor. Als sie die Halterin mit dem Vorwurf konfrontieren wollten und sie in ihrer Wohnung ansprachen, wehte den Beamten eine starke Alkoholfahne entgegen. Die 51-Jährige pustete 2,94 Promille. Die Fahrt räumte die Frau ein. Außerdem gab sie an, bereits seit mehreren Jahren keinen Führerschein mehr zu haben.
Der 51-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Den Fahrzeugschlüssel stellten die Beamten sicher.
Da an dem Pkw Beschädigungen festgestellt wurden, ist nicht ausgeschlossen, dass es bei der Fahrt nicht nur zu Gefährdungen, sondern auch zu einem Unfall gekommen ist. Die Polizei sucht deshalb Zeugen, denen der silberfarbene Peugeot 206 in der Zeit zwischen 16.45 und 17.15 Uhr zwischen Handeloh und Inzmühlen aufgefallen ist oder die ihm im Gegenverkehr ausweichen mussten. Hinweise an Tel. 04182 - 28000.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.