Zeuge verhindert Raubüberfall

thl. Tostedt. Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Penny-Marktes an der Bahnhofstraße zu einem versuchten Raubüberfall. Eine junge Frau hatte das Geschäft gerade verlassen und war zu ihrem Pkw gegangen, als zwei dunkel gekleidete und maskierte Personen sich ihr näherten und sie an ihren Wagen drückten. Die Täter tasteten die Frau nach möglichen Wertgegenständen ab. In diesem Moment wurde ein Passant auf die Situation aufmerksam und sprach die Täter lautstark an. Die Täter ließen daraufhin von der Frau ab und flüchteten mit einem dunklen Kleinwagen vom Tatort.
Die Frau blieb unverletzt. Beute machten die Täter nicht. Der Raubüberfall wurde erst mit einiger zeitlicher Verzögerung bei der Polizei gemeldet.
Der couragierte Zeuge war dem Opfer nicht bekannt und hatte die Örtlichkeit vor Eintreffen der Polizei wieder verlassen. Der Mann wird gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 04182 - 28000 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.