Landkreis Harburg
An diesen Bundes- und Landesstraßen wird gebaut

(bim). Rund 27 Millionen Euro wird der Geschäftsbereich Lüneburg der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in diesem Jahr in Bundes- und Landesstraßen investieren. Der überwiegende Anteil fließt in die bauliche Erhaltung von Straßen, Brücken und Radwegen. Neben den Erhaltungsmaßnahmen auf Bundesstraßen (ca. 16 Millionen Euro) liegt ein Schwerpunkt auf der Sanierung von Radwegen an Landesstraßen (1,5 Millionen Euro) und der Nachrüstung von Schutzplanken (1,2 Millionen Euro). Was zunächst großartig klingt, wird während der Bauphasen sicherlich auch wieder für einigen Ärger sorgen.
Zum Beispiel die geplante Baumaßnahme auf der B3 zwischen Welle und Handeloh-Höckel (Samtgemeinde Tostedt). Von Mitte September bis Mitte Dezember werden auf rund drei Kilometern Ehaltungsmaßnahmen durchgeführt. Der Straßenabschnitt wird für die Dauer der Arbeiten gesperrt.
Anwohner und Geschäftsleute haben in den vergangenen Jahren im WOCHENBLATT mehrfach über die ständig wiederkehrenden Baumaßnahmen geklagt. Diese reichten von Kanalbauarbeiten im Jahr 2006, diverse Kreisstraßenerneuerungen und eine Fahrbahnerneuerung zwischen der Kreuzung in Welle bis Höckel im Jahr 2012 über die Fahrbahnerneuerung vom Ortsausgang Welle bis Wintermoor an der Grenze zum Heidekreis Mitte 2017 bis hin zur Fahrbahn- und Radweg-Erneuerung zwischen Buchholz-Sprötze und Handeloh-Höckel Mitte 2019. Alle Arbeiten erfolgten meist unter Vollsperrung und mit großen Umwegen für Pendler und Anwohner. Ganz abgesehen von die Belastungen, den die Verkehrsteilnehmer während der fünfeinhalbjährigen Beschränkungen und teilweise Sperrungen im Zuge der Erneuerung der Bahnbrücke auf der B3 bei Sprötze hinnehmen mussten.
Bereits ab dem zweiten Quartal werden auf sechs Kilometern zwischen Welle und Wintermoor Leitplanken montiert bei halbseitiger Straßensperrung mit Ampelregelung.
• Die B75 zwischen Dibbersen und Steinbeck ist von Mitte September bis Mitte Dezember für Fahrbahnerhaltungsmaßnahmen gesperrt.
• Die B404 zwischen Eichholz und Rönne wird von Mitte Juni bis Anfang September gesperrt. Auf 3,7 Kilometern wird die Fahrbahn instand gesetzt.
Folgende Baumaßnahmen finden mit halbseitiger Sperrung und Verkehrsführung per Ampelschaltung statt:
• Von Mitte Februar bis Anfang Juni wird der Kreisverkehr auf der L234 am Bahlburger Kreuz gebaut. 
• Radweg-Erneuerungen finden statt auf der L215 zwischen Brackel und Thieshope (1,3 Kilometer, zweites und drittes Quartal), auf der L216 zwischen Nindorf und der A7-Anschlussstelle Garlstorf (3,1 Kilometer, zweites Quartal) sowie auf der L234 zwischen Luhdorf und Garstedt (1,5 Kilometer, drittes und viertel Quartal). 
• Im dritten und vierten Quartal werden die Radweg-Brücke auf der L215 im Bereich Hanstedt und Quarrendorf instandgesetzt sowie eine Brücke auf der L213 in Seevetal.
• Bei der Verkehrsführung während der Bauarbeiten werde zwar eine halbseitige Bauweise mit Einbahnstraßenregelung oder Ampelanlage angestrebt, teilt Geschäftsbereichsleiter Dirk Möller mit. Aufgrund der zu geringen Fahrbahnbreiten und der geltenden Richtlinie über die "Anforderungen an Arbeitsplätze und Verkehrswege auf Baustellen im Grenzbereich zum Straßenverkehr" sei das in der Regel aber nicht möglich. Weiterhin gelte:

  • Die Verkehrsführung bezüglich der Umleitungen werde mit den zuständigen Verkehrsbehörden und der Polizei im Vorfeld abgestimmt, Absprachen mit den öffentlichen Verkehrsbetrieben vorgenommen und betroffene Kommunen frühzeitig eingebunden.
  • In Abstimmung mit anderen Baulastträgern würden die Maßnahmen in sinnvolle Bauabschnitte unterteilt, so dass die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke während der Bauzeit grundsätzlich gewährleistet sei. Eine Ausnahme bilde z.B. der stundenweise Einbau von Asphalt.
  • Die Information der Anwohner und Gewerbetreibenden würden - je näher die Maßnahme rückt - verdichtet, d.h. über Presseinformationen, Informationsveranstaltungen, soweit es die Corona-bedingte Situation zulässt, bis hin zu Postwurfsendungen unmittelbar vor bzw. während der Baumaßnahmen.

• Die Behörde ist zuständig für ca. 1.100 Kilometer Bundes- und Landesstraße mit rund 630 Kilometer Radwegen in den vier Landkreisen Lüneburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg und Harburg.

Straßensanierungen: Das ist im Landkreis Stade geplant
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Service

Zahl der akut Infizierten fällt unter 100er-Marke
Corona im Landkreis Stade: Zehn Fälle pro Tag bedeuten eine Sieben-Tage-Inzidenz von 35

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Stade pendelt sich auf relativ niedrigem Niveau ein: Einige Tage lag der Inzidenzwert, bezogen auf die neuen Fälle innerhalb der vergangen sieben Tage (umgerechnet auf 100.000 Einwohner), über dem "Richtwert" von 35, jetzt ist er wieder unter diese Marke gefallen. Aktuell beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz 24,9 (Stand 24.2.). Allerdings sind diese Schwankungen beim Inzidenzwert nicht ungewöhnlich. Bereits 20 zusätzliche Fälle in der Woche...

Panorama

"Magische" 35 rückt in weite Ferne
Landkreis Harburg: Inzidenzwert steigt wieder auf 66

(lm). Der Landkreis Harburg entfernt sich weiter von dem magischen Inzidenzwert von 35. Lag dieser gestern noch bei 58,9, ist er am heutigen Mittwoch, 24. Februar, auf 66,4 geklettert. Auch die Zahl der aktuell Infizierten geht wieder in die Höhe, 195 Fälle sind derzeit im Landkreis bekannt.  Die ersten Kommunen durchbrechen am heutigen Tag auch wieder die Inzidenz-Marke von 100. Hollenstedt (111) und Rosengarten (109,8) wechseln sich dabei an der Spitze wieder ab. Auch in Hanstedt steigt der...

Panorama
Junge Bäume bereichern an vielen Stellen das Stadtbild

Klimataugliche Bäume gepflanzt
Stade setzt auf zukunftsfähige und robuste Baumarten

jd. Stade. Oft wird nur darüber berichtet, wenn Bäume gefällt werden. In der vergangenen Pflanzsaison hat die Stadt Stade aber jede Menge neuer Bäume gepflanzt. Insgesamt 138 junge Bäumchen sorgen künftig für mehr Grün im Stadtbild und für ein besseres (Mikro-)Klima. Sie sind Ersatz für Bäume, die im Winter 2019/20 gefällt werden mussten, weil sie morsch oder von Pilzen befallen waren. Nach der Baumschutzsatzung hätten lediglich 82 neue Bäume gepflanzt werden müssen. Dass die Stadt fast 70...

Politik
Blick auf die Betonkonstruktion der 780 Meter langen Decatur-Brücke. 
Das Bauwerk ist in die Jahre gekommen

Liste der Gemeindeverwaltung Seevetal
So viel hat die Decatur-Brücke seit 2010 gekostet

ts. Maschen. Annährend drei Millionen Euro haben die Bauwerksunterhaltung der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen und die damit verbundenen Gerichtskosten in den Jahren 2010 bis 2021 gekostet. Die Seevetaler Gemeindeverwaltung hat die Kosten, gegliedert nach Jahren und Art der Leistungen, den Fraktionen des Gemeinderats im nicht-öffentlichen Verwaltungsausschuss in einer Auflistung zusammengefasst, die dem WOCHENBLATT vorliegt. Das Zahlenwerk geht auf eine Anfrage der Fraktion Freie...

Politik
Muss mittelfristig erneuert werden: die Brücke an der Bendestorfer Straße über die Bahnlinie Bremen-Hamburg

Brücke mit Konstruktionsfehlern
Neubauplanung für Buchholzer Eisenbahnbrücke

os. Buchholz. Dass die Brücke an der Bendestorfer Straße über der Bahnstrecke Bremen-Hamburg mittelfristig ersetzt werden muss, steht seit vergangenem Jahr fest. Die halbseitige Sperrung des Bauwerks aus dem Jahr 1955 am Mittwoch, 24. Februar (das WOCHENBLATT berichtete), hat mit der Planung allerdings nichts zu tun. Dabei handelt es sich um eine Überprüfung, die routinemäßig regelmäßig durchgeführt wird. Wie berichtet, hatte eine Kontrolle der Brücke durch ein Ingenieurbüro aus Hannover im...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen