Feuerwehrnachwuchs mit dem "Brandfloh" ausgezeichnet

49 Kinder aus den Kinderfeuerwehren des Landkreises Harburg wurden jetzt mit dem Brandfloh ausgezeichnet
  • 49 Kinder aus den Kinderfeuerwehren des Landkreises Harburg wurden jetzt mit dem Brandfloh ausgezeichnet
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Landkreis. Erstmalig wurden jetzt beim Kreiskinderfeuerwehrtag in Glüsingen 49 Jungen und Mädchen aus den derzeit 17 Kinderfeuerwehren vom stellvertretenden Kreiskinderfeuerwehrwart Christian Schröder mit dem "Brandfloh" gewürdigt. Unter dem Beifall vieler Besucher nahmen die Kinder diese Auszeichnung stolz entgegen. Schröder wünschte ihnen weiterhin viel Spaß in der Kinderfeuerwehr und eine baldige Übernahme in die Jugendfeuerwehren.
Voraussetzung für die Verleihung des "Brandflohs": Die Kinder müssen zwischen neun und zehn Jahren und mindestens seit einem Jahr Mitglied in der Kinderfeuerwehr sein.
Auch mussten die Mädchen und Jungen zuvor Fragen rund um die Erste Hilfe und die Feuerwehr beantworten und entsprechende Aufgaben bewältigen. Zudem galt es, in Teamwork Sportübungen durchzuführen.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen