Kampens Vizekönig Daniel Rademacher:
"Ich wünsche mir einen König an meiner Seite"

Die Königscrew (v. li.): Volker Borowi, Georg Grimm, Felix Merkens, Vizekönig Daniel Rademacher mit Inga Aldag, Nadine Matthies, Ariane Sindt und Tatjana Borowi
2Bilder
  • Die Königscrew (v. li.): Volker Borowi, Georg Grimm, Felix Merkens, Vizekönig Daniel Rademacher mit Inga Aldag, Nadine Matthies, Ariane Sindt und Tatjana Borowi
  • Foto: Jana Rademacher
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Kampen. Als Adjutant hat er bereits einschlägige Erfahrungen gesammelt, begleitete er doch die drei Jungschützenkönige Max Berg (2013), Felix Merkens (2014) und Niclas Gonsior (2017): Daniel Rademacher, der den Schützenverein Kampen seit vergangenem Herbst als Vizekönig repräsentiert. Begleitet wird er in seinem Vizekönigsjahr von seiner Vizekönigin Inga Aldag und den Adjutantenpaaren Georg Grimm und Ariane Sindt, Volker und Tatjana Borowi sowie Felix Merkens und Nadine Matthies. "Mein Vizekönigsjahr hat mir bisher sehr gut gefallen, alles hat super viel Spaß gemacht", berichtet er.
Der 25-jährige Daniel Rademacher trat im Jahr 2003 in den Jugendspielmannszug des Schützenvereins Kampen ein. Er ist nicht nur als Querflötist, sondern inzwischen auch als Tambourmajor aktiv - daher sein Beiname "der mit dem Stab tanzt".
Auch im Schießsport ist der Fluggeräteelektroniker erfolgreich und hatte im Jahr 2006 die Kinderkönigs- und 2015 die Jungschützenkönigswürde inne.
Auch seine Mutter und Schwester sind im Schützenverein Kampen aktiv: Mutter Ulrike ist Geschäftsführerin, Schwester Jana übt den Schießsport mit ebenso viel Begeisterung wie Daniel aus und wäre gerne Jungschützenkönigin.
Auch wenn er mit 25 Jahren laut den Statuten des Schützenvereins Kampen inzwischen das Mindestalter für die Königswürde erreicht hat und ambitioniert ist, will Daniel Rademacher damit zunächst noch warten. Schließlich hat er den Verein bei den Schützenfesten in Heidenau, Königsmoor, Todtglüsingen und Trelde repräsentiert und bei den Festen in Otter, Tostedt und Wesel ehemalige Majestäten bei dieser Aufgabe begleitet.
"Ich wünsche mir einen König an meiner Seite und dass alle Besucher bei unserem Schützenfest viel Spaß haben", so Daniel Rademacher.

Das Schützenfestprogramm

bim. Kampen. Ein fröhliches Schützenfest möchte der Schützenverein Kampen vom 26. bis 29. Juli wieder mit den befreundeten Schützenvereinen und den Bürgern feiern. Folgendes Programm ist geplant:
Freitag, 26. Juli
17 Uhr: Gästeempfang in Kampen auf dem Schützenplatz
17.30 Uhr: Antreten der Schützen bei Wolfgang Merkens, Dorfstraße 12 in Groß Todtshorn
19.15 Uhr: Abholen der Gäste
19.30 Uhr: Gefallenen-Ehrung am Ehrendenkmal in Kampen mit dem Blasorchester "Heißes Blech" und dem Spielmannszug Kampen
20 Uhr: Kommersabend in der Schützenhalle Kampen
Samstag, 27. Juli
16 Uhr: Jungschützenkommers mit Jungschützenkönigs- und Jugendpreisschießen
20 Uhr: Proklamation des neuen Jungschützenkönigs
21 Uhr: Mexican Night mit DJ Jan, Eintritt: 5 Euro
Sonntag, 28. Juli
13 Uhr: Antreten auf dem Schützenplatz in Kampen und Abholen der Kinderkönigspaare und des Jung-#+schützenkönigs am Hof Heins in Kampen
14 Uhr: Kinderschützenfest und Spiele (Freikarten), Kinderkarussell und Autoscooter sowie Preis-, Orden-, Damenbeste-, Pokal- und Königsvogelschießen
15.30 Uhr: Konzert des Spielmannszuges, Kaffee und Kuchen
16.30 Uhr: Proklamation der neuen Kinderkönigspaare
20 Uhr: großer Schützenball und Tanz für alle mit der Band "Les Amis", Eintritt frei
Montag, 29. Juli
9 Uhr: Antreten bei Ralf Heins, Estetal 1 in Welle, danach Schützenfrühstück mit Gerichtsverhandlung in der Schützenhalle Kampen mit den "Estetaler Musikanten"
15 Uhr: Preis-, Orden-, Damenbeste-, Pokal- und Königsvogelschießen sowie Klönschnack bei Kaffee und Kuchen in der Schützenhalle
18 bis 18.30 Uhr: Platzkonzert der "Estetaler Musikanten"
19.30 Uhr: Proklamation des neuen Schützenkönigs auf der Festwiese in Kampen
20 Uhr: Tanz in der Schützenhalle Kampen mit der Party- und Danceband "Euroline".

Grußwort von Präsident Uwe Feindt

Verehrte Bürgerinnen und Bürger von Kampen und Umgegend, verehrte Gäste von nah und fern, liebe Jugendliche und Kinder, liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder!
Vom 26. bis 29. Juli feiern wir wieder unser traditionelles Schützen- und Bürgerfest, zu dem ich euch alle recht herzlich im Namen des Vereins einlade.
Zum Auftakt findet am Freitag um 19.30 Uhr die Gefallenenehrung am Ehrenmal in Kampen statt.
Samstagnachmittag feiern wieder unsere Jungschützen mit den Jugendlichen unserer befreundeten Nachbarvereine ihren Jugendkommers.
Am Sonntagnachmittag stehen die Kinder im Mittelpunkt, wenn diese ihr neues Kinderkönigspaar ermitteln und ihr Kinderschützenfest feiern. Es gibt wieder ein umfangreiches Programm mit vielen Spielen und Überraschungen.
Gerne heißen wir Gäste aus nah und fern willkommen und freuen uns auf gesellige und vergnügliche Stunden bei unseren Veranstaltungen (Samstag bis Montag), dem Nachmittagskaffee bei Blasorchester- und Spielmannszugmusik, Sonntagabend beim Schützenball oder vielen anderen Möglichkeiten auf unserem Festplatz.
Die jeweiligen Termine entnehmen Sie bitte dem Festprogramm.
An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen Sponsoren und Förderern unseres Vereins sowie den vielen freiwilligen Helfern, die für den reibungslosen Ablauf sorgen und ohne die ein solches Fest nicht auf die Beine gestellt werden könnte, sowie allen Bürgern für die Ausschmückung unserer Dörfer und den Feuerwehren Kampen, Welle und Todtshorn für den Geleitschutz bei unseren Umzügen. Vielen Dank auch an unsere Schausteller, die uns schon seit Jahrzehnten die Treue halten.
Uns und allen Gästen wünsche ich viel Vergnügen auf unserem Festplatz und in unserer schönen Festhalle.
Allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern „Gut Schuss“!
^Uwe Feindt
^Präsident

Die Königscrew (v. li.): Volker Borowi, Georg Grimm, Felix Merkens, Vizekönig Daniel Rademacher mit Inga Aldag, Nadine Matthies, Ariane Sindt und Tatjana Borowi
Das Kinderkönigspaar Ole Pape und Josie Spreckelsen
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.