Hunderte Besucher beim Hoffest in Wörme
Schmiedekunst und Sonnenprojektion

Moritz Dengler (li.) stellte mit Schmied Hans Gehrke ein Messer her
7Bilder
  • Moritz Dengler (li.) stellte mit Schmied Hans Gehrke ein Messer her
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Wörme. Immer wenn die Gemeinschaft zum Hoffest einlädt, pilgern hunderte Besucher auf "Hof Wörme 2". Wenn dann noch so schönes Wetter herrscht wie am vergangenen Sonntag, erst recht. Die Gäste erfreuten sich an zahlreichen Handwerksangeboten zum Mitmachen, nahmen an Führungen teil oder ließen es sich bei einer Weinprobe schmecken.
Mächtig ins Schwitzen geriet z.B. Moritz Dengler (11) aus Buchholz, der bei Schmied Hans Gehrke ein Messer herstellte. Immer wieder erhitzte der Junge das Metall, um es mit Gehrkes Hilfe in Form zu bringen. Daneben standen für die zumeist jungen Besucher u.a. Töpfern, Schnitzen, Filzen oder der Bau eines Weidekorbs zur Auswahl. Beliebt bei den kleinsten Gästen war vor allem die Edelsteinsuche im Sandkasten vor dem Hofladen. Natürlich durfte auch dieses Jahr das beliebte Kistenstapeln nicht fehlen.
Auch Informatives stand auf dem Programm beim Hoffest, z.B. bei der Führung durch den Hühnerstall mit rd. 1.800 Tieren. Der Arbeitskreis Astronomie Handeloh baute seine Mikroskope auf, um die Sonne auf verschiedene Flächen zu projizieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen