Tafel der Tiere hilft Senioren bei der Futter-Versorgung

Christine Boll (li.) und Andrea Williams geben die Futterspenden beim Tostedter Herbergsverein aus
2Bilder
  • Christine Boll (li.) und Andrea Williams geben die Futterspenden beim Tostedter Herbergsverein aus
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Tostedt. Für Nager, Sittich, Meerschweinchen, Katze und Hund - Christine Boll und Andrea Williams vom Verein Besitzerhunde haben den Kofferraum voll mit Futterspenden für die tierischen Freunde bedürftiger Menschen und sortieren die Leckerchen schon mal für deren gefiederte und pelzige Empfänger. Gemäß des Mottos "Not darf alte Freunde nicht trennen" ist es ein Hauptanliegen der Engagierten des Vereins, mit der "Tafel der Tiere" auch Senioren bei der Futter-Versorgung ihrer Haustiere zu unterstützen.
Einer dieser Senioren ist Hugo S. (69), der einmal im Monat Futter für seinen Kater "Moritz" (5) abholt. Der Rentner hat sein Leben lang gearbeitet, muss nun mit dem wenigen Geld einer schmalen Rente plus Grundsicherung auskommen. "Ich hatte in meinem Leben immer Katzen. Über die Hilfe der Tafel bin ich froh, weil ich meinen Kater sonst hätte abgeben müssen", berichtet Hugo S. Dazu hätten ihm auch schon manche Leute geraten, die zu ihm sagten: "Wenn du dir die Katze nicht leisten kannst, musst du dein Vieh abgeben oder einschläfern lassen." Aussagen, die Hugo S. fassungslos machen. Für ihn ist es unvorstellbar, sich von seinem geliebten Kater zu trennen. "Früher dachte ich auch: 'Wie können Obdachlose sich bloß einen Hund halten?' Heute weiß ich, dass die Tiere ganz wichtig für sie sind, weil sie sonst niemanden haben", sagt Hugo S.
Christine Boll und ihre Mitstreiter wollen weitere Senioren, die Unterstützung bei der Futter-Versorung ihrer Haustiere benötigen, ermuntern, sich bei ihnen unter Tel. 04188-888924 (Anrufbeantworter) zu melden. "Es braucht sich wirklich niemand zu schämen", betont sie, "einfach anrufen und Kontakt aufnehmen." Dort können sich auch diejenigen melden, die dem Verein Futter spenden möchten.
• Die "Tafel der Tiere" ist jeweils in der dritten Woche des Monats dienstags (ab 14.15 Uhr) und freitags (ab 10.15 Uhr) beim Tostedter Herbergsverein in der Bremer Straße 37 und jeden dritten Mittwoch (ab 12 Uhr) bei der Buchholzer Tafel im Reiherstieg 8 zu Gast.
• Wer den Verein und die "Tafel der Tiere" kennenlernen möchte, trifft die Tierfreunde am 12. August vor dem Futterhaus in Tostedt, Zinnhütte 1, und am 19. August vor dem Futterhaus in Buchholz, Maurerstraße 42.
• Infos unter www.besitzerhunde.de

Christine Boll (li.) und Andrea Williams geben die Futterspenden beim Tostedter Herbergsverein aus
Das Logo der Tafel der Tiere des Vereins Besitzerhunde
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.