Schützenverein Kampen
"Tommi" hat die Königswürde errungen

Thomas und Marianne Engler wollen im Königsjahr viel Spaß haben
  • Thomas und Marianne Engler wollen im Königsjahr viel Spaß haben
  • Foto: bim
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Kampen. Große Freude beim Schützenverein Kampen und Umgegend von 1921: Thomas "Tommi" Engler (61) aus Welle ist der neue Schützenkönig und wird als "Tommi, der waidmännische Kopfgeldjäger" in die Vereinsannalen eingehen. Begleitet wird er von seiner Königin Marianne sowie von den erfahrenen Adjutantenpaaren Dennis und Nadine Breede, Karsten und Anke Berg, Eckhard und Petra Matthies sowie von Präsident Uwe Feindt und seiner Birgit.
Nachdem der Schützenverein Kampen im Vorjahr ohne Majestät war, freute sich Präsident Uwe Feindt dieses Mal über den großen Andrang im Schießstand: 15 Schützen legten am Sonntag auf den Vogel an, dessen Rumpf Thomas Engler im finalen Wettkampf mit zwei weiteren Mitstreitern mit dem 542. Schuss von der Stange holte. Damit sicherte er sich bereits am Sonntag gegen 17.30 Uhr die Königswürde - so früh wie noch nie.
Thomas Engler gehört dem Schützenverein Kampen seit dem Jahr 2003 an und begleitete die Könige Rainer Tödter (2004/05) und Eckhard Matthies (2006/07) als Adjutant. Tommi ist der vierte von neun Schützen aus der Königsmacherkasse, der es auf den Königsthron geschafft hat. Mit ihm freuen sich außer seiner Frau Marianne auch die erwachsene Tochter Nadine Breede und Enkel Leon. Der Vorsatz des 61-jährigen passionierten Jägers für sein Königsjahr: "Wir wollen viel Spaß haben."
Auch Präsident Uwe Feindt war begeistert: "Wir hatten lange nicht so viele Königsanwärter. Ich freue mich riesig, dass mein Kumpel Tommi es geschafft hat, und nach zehn Jahren wieder einer aus unserer Königskasse König geworden ist. Wir werden ein richtig affengeiles Jahr haben", prophezeite Uwe Feindt.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.