Urur-Oma war eine Heldin

Waldemar Hindersin (re.) und sein Sohn Lars mit einer als Johanna Stegen verkleideten Stadtführerin
  • Waldemar Hindersin (re.) und sein Sohn Lars mit einer als Johanna Stegen verkleideten Stadtführerin
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim/nw. Tostedt/Lüneburg. Waldemar Hindersin ist in Tostedt als streitbarer Grünen-Politiker bekannt. "Ich habe aber nicht nur eine Funktion, sondern auch eine Familiengeschichte", sagt er. Denn der Handeloher ist der Urur-Enkel von Johanna Stegen (1793 - 1842), die 1817 den preußischen Unteroffizier Wilhelm Hindersin heiratete und als "Heldenmädchen von Lüneburg" in die Geschichte einging. Am 2. April war es genau 200 Jahre her, dass sie zum Sieg der preußischen gegen die napoleonischen Truppen beigetragen hat. Als dem preußischen Regiment in einem Gefecht bei Lüneburg die Munition auszugehen drohte, versorgte Johanna Stegen die Soldaten mit Munition, die sie in ihrer Schürze herbeitrug.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen