Vorbereitung auf Wasserrettungs-Prüfung

(bim). Elf Mitglieder der DLRG-Ortsgruppen Elbmarsch, Hollenstedt, Maschen, Neu Wulmstorf und Lüneburg von 15 bis 50 Jahren nahmen jüngst an der Fachausbildung Wasserrettungsdienst teil. Die angehenden Wasserretter beschäftigten sich mit Einsatzabläufen, Kommunikation im Einsatz und Bootswesen. Auch der Umgang mit belastenden Situationen und das korrekte Auftreten in der Öffentlichkeit wurden eingehend besprochen. Schließlich sollen die Einsatzkräfte nicht nur fachlich, sondern auch menschlich gut gerüstet sein. Der technische Leiter Einsatz des DLRG-Bezirks Nordheide, Jan-Philipp Bauer, und sein Team waren mit dem Verlauf des Wochenendes zufrieden und wünschen den Teilnehmern viel Erfolg bei der Prüfung im Mai.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.