Kreisverband für die "Alternative für Deutschland" gegründet

Der gewählte AfD-Kreisvorstand (v. li.): Jan Schiele (Schatzmeister), Ullrich Abramowski (Landesvorsitzender), Hans-Jürgen Bletz (Schriftführer), Anemone Liermann (stv. Kreisvorsitzende), Frank Lühmann (Beisitzer), Claus Hiller (Wahlleiter), Jens Krause (Kreisvorsitzender), Joachim Schrecker (Beisitzer), Vanessa Bletz (stv. Kreisvorsitzende), Prof. Dr. Bernd Lucke (Bundessprecher) und Jan-Niklas Kison (Beisitzer)
  • Der gewählte AfD-Kreisvorstand (v. li.): Jan Schiele (Schatzmeister), Ullrich Abramowski (Landesvorsitzender), Hans-Jürgen Bletz (Schriftführer), Anemone Liermann (stv. Kreisvorsitzende), Frank Lühmann (Beisitzer), Claus Hiller (Wahlleiter), Jens Krause (Kreisvorsitzender), Joachim Schrecker (Beisitzer), Vanessa Bletz (stv. Kreisvorsitzende), Prof. Dr. Bernd Lucke (Bundessprecher) und Jan-Niklas Kison (Beisitzer)
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

(bim/nw). Die neue, erstmals zur Bundestagswahl antretende Partei „Alternative für Deutschland" (AfD) hat jetzt einen Kreisverband für den Landkreis Harburg gegründet.
Der gewählte Kreisvorstand mit den Vorsitzenden aus Land und Bund setzt sich wie folgt zusammen: Jan Schiele (Schatzmeister), Ullrich Abramowski (Landesvorsitzender), Hans-Jürgen Bletz (Schriftführer), Anemone Liermann (stv. Kreisvorsitzende), Frank Lühmann (Beisitzer), Claus Hiller (Wahlleiter), Jens Krause (Kreisvorsitzender), Joachim Schrecker (Beisitzer), Vanessa Bletz (stv. Kreisvorsitzende), Prof. Dr. Bernd Lucke (Bundessprecher) und Jan-Niklas Kison (Beisitzer).
Die Alternative für Deutschland setzt sich u.a., neben einer Einwanderungspolitik nach kanadischem Vorbild und einer bezahlbaren Energiewende, für die Verkleinerung des Eurogebietes und die Abschaffung des Austrittsverbotes aus dem Euroraum ein.

Lesen Sie dazu auch: Ich bin sehr optimistisch!

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.