Diskussion um Kita-Standort

bim/nw. Tostedt. Im Hinblick auf den Bürgerentscheid über die neue Kindertagesstätte in der Dieckhofstraße will die Samtgemeinde Tostedt Befürwortern und Gegnern Gelegenheit geben, ihre Argumente öffentlich vorzustellen. Deshalb lädt die Samtgemeinde interessierte Bürger, Elternvertreter und die Initiatorinnen des Bürgerbegehrens für Mittwoch, 27. Februar, um 19.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion ins Schützenhaus Tostedt, Schützenstraße 54, ein. Laut Samtgemeinde soll die Zusammensetzung des Podiums die Bandbreite der Diskussionen über das Projekt
widerspiegeln. Die Samtgemeinde möchte so umfassend und objektiv wie möglich informieren und die Bürgerinnen und Bürger dazu aufrufen, sich am Bürgerentscheid am 3. März zu beteiligen.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.