Eltern gründen Initiative

bim/nw. Tostedt. Einige Eltern aus der Samtgemeinde Tostedt haben jetzt eine Elterninitiative gegründet. Sie fordern, dass die neue Kindertagesstätte am Standort Dieckhofstraße schnellst möglich gebaut wird. Sie sehen das Bürgerbegehren gegen die Kita an dem Standort als Versuch, sie in ihrer Lebensplanung einzuschränken.
Unter anderem Hanka und Arne Bliwernitz, Anke und Daniel Ritter sowie Jana und André Suwe schreiben: "Wir brauchen hier für unsere Kinder qualifizierte und zuverlässige Betreuungsangebote, damit wir unsere Berufe ausüben und Beruf und Familie unter einen Hut bekommen können."
Sie bitten alle Mitbürger, sich sorgfältig mit den Sorgen und Nöten der jungen Familien in der Samtgemeinde Tostedt zu befassen. "Wir benötigen Ihre Unterstützung, und wir benötigen die neue Kita Dieckhofstraße", heißt es in einer Presseerklärung.
Die Elterninitiative trifft sich regelmäßig. Mitstreiter sind willkommen. Kontakt unter elterninitiative-kita-tostedt@gmx.de.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen