Für die Rechte von Behinderten: Lebenshilfe ruft zur Demonstration auf

bim. Landkreis. Zu einer Demonstration gegen die Verschlechterungen für Menschen mit Behinderung durch das neue Bundesteilhabegesetz, das im Herbst verabschiedet werden soll, rufen die Lebenshilfen aus dem Landkreis Harburg und Lüneburg auf. Sie nehmen am Montag, 7. November, um 14 Uhr an der Demo der Lebenshilfe-Bundesvereinigung in Berlin teil.
Von den geplanten Regelungen im Bundesteilhabegesetz und vom Pflegestärkungsgesetz III sind nach Angaben der Lebenshilfe eine halbe Million Menschen mit geistiger Behinderung in Deutschland betroffen, weil sie Leistungen der Eingliederungshilfe erhalten. Beide Gesetze, die zu Verschlechterungen der Lebenssituation von Menschen mit geistiger Behinderung führen würden, sollen im Herbst von Bundestag und Bundesrat beraten und verabschiedet werden. Die Lebenhilfe fordert: "Teilhabe statt Ausgrenzung!"
Wie berichtet, hat die Lebenshilfe Bundesvereinigung Forderungen zu Änderungen der Gesetzesentwürfe und eine Petition initiiert, um viele Unterstützerunterschriften zu sammeln. Das Ziel sind 100.000 Unterschriften. Infos dazu gibt es unter www.lebenshilfe.de (Teilhabe statt Ausgrenzung).
• Wer mit zur Demo nach Berlin fahren möchte, um die Ziele der Lebenshilfe zu unterstützen, meldet sich bis zum 26. Oktober unter Tel. 04165-221847 (mit Anrufbeantworter), per E-Mail an: verein@lebenshilfe-harburg.de oder per Post an: Lebenshilfe Landkreis Harburg e.V., Zinnhütte 16, 21255 Tostedt.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.