Neue Einsatzkleidung für Tostedts Feuerwehren

bim. Tostedt. Die 500 Mitglieder der zwölf Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt sollen in den kommenden vier Jahren nach und nach neue Einsatzbekleidung im Wert von insgesamt 420.000 Euro bekommen. Das hat der Samtgemeinderat jetzt beschlossen. Die jetzige Einsatzbekleidung stammt aus Mitte der 1990er Jahre. Inzwischen gibt es, insbesondere für Atemschutzgeräteträger, Bekleidung, die bei Einsätzen besser schützt und auch komfortabler zu tragen ist.
Im Landkreis Harburg beschäftigen sich momentan viele Kommunen in Zusammenarbeit mit deren Freiwilligen Feuerwehren mit der Modernisierung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA). In Hanstedt, Hollenstedt und Jesteburg prüfen die Verwaltungen derzeit, ob und inwiefern eine Modernisierung der PSA möglich ist. Die Gemeinden Seevetal und Neu Wulmstorf sowie die Stadt Winsen befinden sich in der Beschaffung oder haben diese bereits abgeschlossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen