Ewigkeitssonntag im Kirchenkreis Hittfeld
"Ihre Namen sind im Himmel geschrieben"

Kreuz am Ewigkeitssonntag in der Lutherkirche in Neu Wulmstorf mit Lichtern für die Verstorbenen
  • Kreuz am Ewigkeitssonntag in der Lutherkirche in Neu Wulmstorf mit Lichtern für die Verstorbenen
  • Foto: C. Wöhling
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

(bim/nw). „Viele Menschen beklagten und beklagen aktuell die durch die Pandemie verursachten Einschränkungen bei der Begleitung Sterbender und bei Trauerfeiern“, sagt Pastor Dr. Florian Schneider von der Lutherkirchengemeinde Neu Wulmstorf. Oft hörte er: „Wir durften unsere sterbende Mutter nicht besuchen.“ Oder: „Wir durften nur im kleinsten Kreis Abschied nehmen, das war sehr deprimierend.“ „Solche Sätze zeigen, dass am würdevollen Abschied gekratzt wurde. Die Gottesdienste am Ewigkeitssonntag, 22. November, setzen dagegen jenen Satz von Jesus: 'Unsere Verstorbenen sind nicht abgeschrieben, ihre Namen werden noch einmal laut gelesen, um ein Zeichen zu setzen: Ihre Namen sind im Himmel geschrieben'“, sagt Florian Schneider. Folgende Gottesdienste finden statt:

  • Kirchengemeinde Bendestorf: 10.30 Uhr: Gottesdienst mit Pastorin Sophie Denkeler
  • Kirchengemeinde Buchholz St. Johannis: 10 Uhr: Gottesdienst und 15 Uhr: Open- Air-Andacht auf dem Friedhof Seppensen, jeweils mit Pastor Eckhart Friedrich
  • Kirchengemeinde Buchholz St. Paulus: 10 Uhr: Nachbarschaft Buchholz: Digital-Gottesdienst mit Pastor Arne Hildebrand und Pastor Matthias Geilen als Livestream auf dem Youtube-Kanal "Kirche Buchholz“. Aufgrund der Pandemie-Beschränkungen finden keine Andachten auf dem Waldfriedhof und auf dem Alten Friedhof statt. Stattdessen: von 10 bis 15 Uhr stilles Gedenken an den Kapellen und die Möglichkeit, eine Kerze zu entzünden.
  • Kirchengemeinde Elstorf: 10 und 12 Uhr: Gottesdienst mit Pastorin Ruth Stalmann-Wendt, 15 Uhr: Gottesdienst in der Friedhofskapelle Immenbeck mit Pastorin Ruth Stalmann-Wendt (Anm., Tel. 04168-226)
  • Kirchengemeinde Handeloh: 10 Uhr: Gottesdienst in Handeloh und 15 Uhr: Gottesdienst in Welle, jeweils mit Pastorin Jennifer Bazo
  • Kirchengemeinde Heidenau: 10 bis 11 Uhr: Offene Kirche mit Gedenken und Gebet für die Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres
  • Kirchengemeinde Hittfeld: 9 Uhr: Kurz-Gottesdienst in Hittfeld mit Pastor Bernhard Kuhlmann; 10 Uhr: Gottesdienst in Fleestedt mit Pastorin Christina Wolf (nur mit Anmeldung); 10 und 15 Uhr: Gottesdienste in Hittfeld mit Gedenken der Verstorbenen mit Pastorin Martina Wüstefeld (nur mit Anmeldung); 18 Uhr: Segensgottesdienst in Hittfeld mit Pastor Bernhard Kuhlmann und Team
  • Kirchengemeinde Holm-Seppensen: 10 Uhr: Nachbarschaft Buchholz: Digital-Gottesdienst mit Pastor Arne Hildebrand und Pastor Matthias Geilen als Livestream auf dem Youtube-Kanal "Kirche Buchholz"
  • Kirchengemeinde Jesteburg: 10 Uhr: Open-Air-Gottesdienst vor der Kirche mit Pastor Dr. Bernd Vogel
  • Kirchengemeinde Maschen: 10 Uhr: Gottesdienst mit Pastorin Sabine Bokies
  • Kirchengemeinde Meckelfeld: 9.30 und 10.45 Uhr: Gottesdienst in Over mit Pastor Peter Schwarz; 11 und 12.15 Uhr: Gottesdienst in Meckelfeld mit Pastor Henning Seiffert
  • Kirchengemeinde Moisburg: 10 und 11.30 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl mit Pastorin Svenja Kluth
  • Kirchengemeinde Neu Wulmstorf: 10 und 15 Uhr. Die Gottesdienste werden vom Kammerorchester Süderelbe bzw. vom Posaunenchor begleitet; 11.30 Uhr: Kindergottesdienst
  • Kirchengemeinde Rosengarten: 10 und 12 Uhr: Gottesdienst in Klecken mit Pastorin Dorothea Blaffert; 10 und 11 Uhr: Gottesdienst in Nenndorf mit Pastorin Katharina Behnke
  • Kirchengemeinde Sprötze: 10 Uhr: Nachbarschaft Buchholz Digital-Gottesdienst mit Pastor Arne Hildebrand und Pastor Matthias Geilen als Livestream auf dem Youtube-Kanal "Kirche Buchholz; 15 Uhr: Gottesdienst in der Kapelle in Trelde mit Pastorin Ulrike Seebo
  • Kirchengemeinde Tostedt: 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pastorin Susanne Kuhland; 10 Uhr: Gottesdienst in Königsmoor mit Pastorin Gudrun Junge; 11 Uhr: Gottesdienst mit Pastorin Susanne Kuhland; 14.45 Uhr: Der Posaunenchor spielt auf dem Friedhof; 15 Uhr: Andacht in der Kapelle mit Pastorin Susanne Kuhland, anschließend spielt der Posaunenchor.
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Service

114 aktuelle Corona-Fälle am 2.12.
Inzidenzwert im Landkreis Stade fällt weiter

jd. Stade. Die Corona-Ampel für den Landkreis Stade leuchtet gerade noch rot. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt nur knapp über dem Grenzwert von 50. Nach Angaben des Landes beträgt der Inzidenzwert 50,9 (Stand von Mittwoch, 2. Dezember).  Für einige Straßen und öffentliche Plätze gilt laut Allgemeinverfügung des Landkreises damit weiterhin die Pflicht, eine Maske (Mund-Nasen-Schutz) zu tragen. Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten im Landkreis Stade wird vom Land mit 1.058 Personen ( plus 17...

Panorama

Pandemie
Landkreis Harburg plant Corona-Impfzentren in Buchholz und Winsen

(ts). Der Landkreis Harburg wird zwei Corona-Impfzentren einrichten. Vorgesehen sind die Schützenhalle in Buchholz und die Stadthalle in Winsen. Diese Standorte hat die Kreisverwaltung der Landesregierung vorgeschlagen. Das Land prüft nun die Konzepte und entscheidet. Bis zum vergangenen Montagabend mussten die Landkreise in Niedersachsen die möglichen Standorte dem Innenministerium melden. Die Landesregierung hat das Ziel, dass die Infrastruktur für die Corona-Impfungen in den Landkreisen bis...

Politik
Die Zeit der Baustellen ist vorbei. Doch zufrieden sind in Dammhausen noch nicht alle mit den Ergebnissen der jahrelangen Baumaßnahmen

Nach Bauarbeiten ist noch nicht alles optimal
In Dammhausen sind wieder die Raser unterwegs

tk. Dammhausen. Der neue Rad- und Fußweg in Dammhausen samt ebenfalls neuer Bushaltestellen und runderneuerter Kanalisation ist fertig, der Kreisverkehr an der Einmündung nach Jork bzw. Neukloster ist wiederhergestellt. Sind die Dammhauser jetzt, nach Jahren des Baus und vielen Verzögerungen, wunschlos glücklich? Das ist nicht der Fall, wie Ortsvorsteher Thomas Sudmeyer (SPD) erklärt. Er und Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) Dammhausen wünschen sich vor allem vom Landkreis noch...

Politik
Nach dem Verzicht von Thomas Grambow (kl. Foto) soll nun Björn Protze antreten

Politiker aus Neu Wulmstorf führt persönliche Gründe für Verzicht an
SPD-Schock: Thomas Grambow zieht Landrats-Kandidatur im Landkreis Stade zurück

jd. Stade. Schock für die SPD: Ihr Kandidat für die Landratswahl im Landkreis Stade wirft das Handtuch. Der Neu Wulmstorfer Kommunalpolitiker Thomas Grambow (57) will nun doch nicht für das Amt kandidieren. Für seinen Verzicht führt er persönliche Gründe an.    Der CDU-Politiker Kai Seefried muss sich nun auf einen neuen Gegenkandidaten einstellen. Nach WOCHENBLATT-Informationen will jetzt der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Björn Protze, gegen Seefried antreten. Die Kandidatur des...

Panorama

Corona-Zahlen vom 2. Dezember
Inzidenz im Landkreis Harburg bei 64,9

os. Winsen. 39 weitere Infizierte, vier Genesene: Das sind die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg, die Landkreissprecher Andres Wulfes für den heutigen Mittwoch, 2. Dezember, meldete. Demnach wurden insgesamt 2.093 Corona-Fälle bestätigt, die Zahl der Genesenen lag bei 1.797. Die Anzahl der Toten, die seit Ausbruch der Pandemie mit oder an dem Coronavirus verstorben sind, verbleibt bei 40. Insgesamt sind damit aktuell 256 Personen aktiv erkrankt. 600 Personen befinden sich in Quarantäne. Der...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen