Jetzt um den Deutschen Kita-Preis bewerben

(bim). Kindertagesstätten und lokale Initiativen, die kontinuierlich an der Qualität in der frühen Bildung in ihrer direkten Umgebung arbeiten und dabei das Kind in den Mittelpunkt ihrer Bemühungen stellen, haben noch bis zum 15. Juli die Möglichkeit, sich um den Deutschen Kita-Preis zu bewerben. Bei der Auswahl der Preisträger spielen Mitwirkungsmöglichkeiten von Kindern und Eltern sowie die Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort eine wichtige Rolle.
Die Auszeichnung ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert und wird in zwei Kategorien vergeben: Neben der „Kita des Jahres“ zeichnen die Organisatoren auch ein „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ aus.
Unter www.deutscher-kita-preis.de können Bewerbungsunterlagen heruntergeladen, ausgefüllt und eingereicht werden.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.