Freibad Tostedt
Keine Eröffnung am 1. Mai

Schon Ende vergangenen Jahres waren die Becken befüllt. Doch es gibt noch Probleme mit den Pumpen
  • Schon Ende vergangenen Jahres waren die Becken befüllt. Doch es gibt noch Probleme mit den Pumpen
  • Foto: Samtgemeinde Tostedt
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Tostedt. In vielen Gemeinden starten am 1. Mai die Freibäder in die Saison. Nicht so das Freibad in Tostedt, dessen Sanierung immer noch nicht abgeschlossen ist. Einen Eröffnungstermin gibt es noch nicht. "Bei all dem, was schiefgelaufen ist, sind wir vorsichtig mit verbindlichen Aussagen", sagt Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam.
Neben einigen anderen Pannen ließ vergangenen Sommer eine Fachfirma, die u.a. mit Teilen der schwimmbadtechnischen Ausrüstung wie den Einströmdüsen beauftragt war, ganze drei Monate auf sich warten, wodurch sich manche Folgearbeiten verzögerten. Dann hatte beim Befüllen der Becken für den Probebetrieb eine Klappe der Wasserattraktionen nicht richtig geschlossen, wodurch der Keller mit den Pumpen teils überflutet wurde.
"Wir waren kürzlich schon in leichter Euphorie, weil ein Farbtest, mit dem die Verteilung des Wassers in den Becken überprüft wird, gut klappte", so Dörsam. Doch tags darauf habe es wieder eine Schock-Meldung gegeben, weil der Keller ein zweites Mal voll Wasser gelaufen sei. "Vor Ostern sollten nun die Pumpen instandgesetzt und wieder eingebaut werden", berichtet er. Doch das sei noch nicht geschehen, davon hänge der erneute Probebetrieb ab. "Ansonsten sind wir auf der Zielgeraden", so Dörsam, der damit rechnet, dass die Freibaderöffnung noch in diesem Mai stattfinden wird.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.