Kinderkirchentage im Kirchenkreis Hittfeld
Kinder unterwegs „Auf den Spuren des Lichts“

Die Diakone im Kirchenkreis Hittfeld laden zu Kinderkirchentagen ein (v. li.): Friederike Nadolny, Isabelle Willemsen, Maren Waldvogel, Holger Kuk, Chiara Dirks (leistet derzeit ihr FSJ ab), Nadine Förster und Rüdiger Sawatzki in der Buchholzer Pauluskirche
  • Die Diakone im Kirchenkreis Hittfeld laden zu Kinderkirchentagen ein (v. li.): Friederike Nadolny, Isabelle Willemsen, Maren Waldvogel, Holger Kuk, Chiara Dirks (leistet derzeit ihr FSJ ab), Nadine Förster und Rüdiger Sawatzki in der Buchholzer Pauluskirche
  • Foto: :M. Waldvogel
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

(bim/nw). Kinder von sechs bis elf Jahren können wieder Kinderkirchentage im Kirchenkreis Hittfeld erleben. Zum ersten Mal finden diese in fünf von sieben Nachbarschaften der Ev. Jugend im Kirchenkreis statt unter dem Motto „Auf den Spuren des Lichts“. Kinder können sich sofort dazu in ihrer Gemeinde und damit Nachbarschaft anmelden.
„Wir wollen uns gemeinsam auf die Spuren des Lichts begeben. Dazu gibt es jeweils am Morgen ein kleines Theaterstück: Dr. Buntspecht kommt aus der Zukunft und landet im Oktober 2020 bei Finn und erzählt ihm, dass es in der Zukunft kein Licht gibt. Mehr verrate ich noch nicht“, sagt Diakonin Maren Waldvogel. Gemeinsam mit ihrem Team organisiert sie die Kinderkirchentage, die zum ersten Mal gleichzeitig in fünf von sieben Nachbarschaften stattfinden.
Das Theaterstück haben Diakon Holger Kuk und Diakonin Cornelia Rubach geschrieben. „Im Theaterstück entdeckt Dr. Buntspecht alles zum Thema Licht. Da geht es um Sonne, Feuer und den Regenbogen. Das jeweilige Tagesthema passt zu einer Bibelgeschichte und wir besprechen mit den Kindern, was das heute für uns bedeutet“, sagt Maren Waldvogel.
Was ist das Spannende an Kinderkirchentagen? „Das ist eine einzigartige Stimmung. Die Kinder haben viel Spaß, erleben ein besonderes Gemeinschaftsgefühl, arbeiten an einem Thema, können ihre Kreativität ausleben und werden von Jugendlichen angeleitet“, erläutert Maren Waldvogel. „Für die Kinder war Corona ja auch eine Art 'dunkle Zeit', in der sie lange zu Haus bleiben mussten. Jetzt erleben sie wirklich ein paar Lichtmomente, sie sind mit anderen Kindern zusammen und erfahren, was wichtig für sie oder ihre Familien ist, das kann ihnen auch Halt geben“, ergänzt Diakonin Isabelle Willemsen. Sie ist neu im Team der Ev. Jugend Buchholz und absolviert derzeit ihr Anerkennungsjahr.
Die Termine:
Nachbarschaft Hollenstedt-Moisburg:
vom 12. bis 15. Oktober, täglich von 8.30 bis 12.30 Uhr, im Gemeindehaus Hollenstedt, Am Markt 5, mit Diakon Holger Kuk & Team (Kosten: 5 Euro für alle vier Tage)
Nachbarschaft Jesteburg/Bendestorf:
13. bis 16. Oktober, täglich von 8.30 bis 12.30 Uhr, Gemeindehaus Jesteburg, Kirchweg 10, mit Diakon Rüdiger Sawatzki & Team (Kosten: 5 Euro, für alle vier Tage)
Nachbarschaft Neu Wulmstorf/Elstorf:
12. bis 15. Oktober, täglich von 9 bkis 13.30 Uhr, Gemeindehaus Elstorf, Lindenstraße 11, mit Diakonin Friederike Nadolny & Team (Kosten: 1 Euro pro Tag)
Nachbarschaft Buchholz:
12. bis 15. Oktober, 8.30 bis 13 Uhr, Gemeindehaus St. Paulus, Kirchenstraße 4, mit Diakonin Maren Waldvogel, Isabelle Willemsen & Team (Kosten: 4 Euro für alle Tage)
Nachbarschaft Handeloh/Heidenau/Tostedt
20. bis 23. Oktober, 9 bis 13 Uhr, Gemeindehaus Tostedt, Himmelsweg 12, mit Pastorin Miriam Heuermann & Team (die Teilnahme ist kostenlos).
Link zur Anmeldung für alle Nachbarschaften (außer Tostedt): www.evjuhit.de/events; Link zur Anmeldung Nachbarschaft Tostedt: www.anmeldung.e-msz.de/content/kinderbibelwoche-der-johannesgemeinde-tostedt-vom-20-bis-23102020-2671

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen