Nähanleitung für Behelfs-Mund-Nasen-Maske

  • Material: 100 Prozent Baumwollstoff (z.B. gebrauchte und gewaschene Bettlaken, Geschirrtücher, Tischdecken, T-Shirt ohne Elasthan etc.), Nähmaschine, Stoffschere, Nähgarn, Schräg- oder Gummiband
  • Zwei 20 x 20 cm große Stoffteile abmessen und ausschneiden, die beiden rechten Seiten aufeinander legen. Bei farbigem Stoff sind es die sichtbaren Seiten, ggf. mit Stecknadeln fixieren.
  • Das Viereck an drei Seiten 0,5 cm breit vom Rand mit geradem Stich abnähen. Bei der vierten Seite in der Mitte eine Öffnung von ca. 5 cm lassen.
  • In den vier Ecken den überstehenden Stoff vor der Naht schräg anschneiden, den Stoff jetzt durch die Öffnung auf rechts ziehen, evtl. die Spitzen z.B. mit einem Bleistift etwas herausdrücken. Dann die Öffnung schließen, indem die Stoffkanten nach innen gelegt und von außen mit einer geraden knappen Naht abgenäht werden.
  • Jetzt in der Mitte des Stoffstücks drei Falten, jede ca. 1 cm, einlegen und diese mit Stecknadeln an beiden Außenseiten fixieren. Die Falten mit einer geraden Naht knapp festnähen.
  • Die beiden Seiten des Mundschutzes, die parallel zum Mund laufen, gut 1 cm umklappen und festnähen. Der Saum sollte breit genug sein, damit ein Gummiband von ca. 20 cm Länge durchgeschoben wird. Dieses gelingt am besten mit einer Sicherheitsnadel.
  • Alternativ: zwei Streifen Schrägband aus Baumwollstoff 90 cm lang, 2 cm breit, beide Streifen längs halbieren (knicken), Textilstück einschieben, mit Stecknadeln fixieren und festnähen. Die Bänder werden hinten am Kopf zusammengebunden.

Quelle: Diese Anleitung ist ein Mix aus der Vorlage des Hausärzteverbandes Niedersachsen e. V. und einem Anleitungslink aus dem Internet: www.youtube.com/watch?v=WlrYCqeQOZg

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen