„Nachrichten von Hermann und Erika“ 2021
Neues Heft des Heimatvereins Tostedt

bim. Tostedt. Der Heimatverein Tostedt hat mit dem neuen „Nachrichten von Hermann und Erika“ ein 206 Seiten starkes Vereinsheft vorgelegt. Die Themen der Artikel sind wieder vielfältig. Da geht es um Dokumente und Karten, um Hofstellen, öffentliche Bauten, Natur und vor allen Dingen um Menschen und ihr Wirken. Menschliche Erfahrungen und Erlebnisse als Einzelperson, als Familie oder in der Gruppe finden in verschiedenen Artikeln ihren Niederschlag. Zeitlich reicht der Blick vom Mittelalter über die frühe Neuzeit bis zur Gegenwart. Auch die Rubrik „Aus dem Archiv“, in der einzelne Fundstücke aus dem Bestand des Archivs des Heimatvereins vorgestellt werden, ist wieder vertreten. Außer um Tostedt geht es in einzelnen Texten auch z.B. um Bötersheim, Kakenstorf, Todtglüsingen, Klein Todtshorn und Königsmoor.
Die Redaktion dieser Jahresschrift ermuntert alle, selbst Erlebtes oder auch nur Gehörtes oder Gelesenes, das sich auf Tostedt oder eine der Gliedgemeinden bezieht und das mitteilenswert erscheint, niederzuschreiben und an die Redaktion weiterzuleiten (heimatvereintostedt@gmx.de). Dabei mag es sich um Vergangenes oder Gegenwärtiges, Natur oder Kultur handeln. Der Text kann auf Hoch- oder Plattdeutsch verfasst sein.
• Das aktuelle „Nachrichten von Hermann und Erika“ ist erhältlich im Fachhandel Friesecke (Unter den Linden 16 und Bahnhofstraße 25) zum Preis von 9,50 Euro.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.